YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV
  • Home
  • NewsĂŒbersicht

Aiptek AHD 300: Progressives HD, 60p in SD

Mit dem AHD 300 prÀsentiert Aiptek einen weiteren HD-Camcorder im Hosentaschenformat. Seine Auflösung betrÀgt maximal 1440 x 1080 Pixel, diese Auflösung nutzen auch gestandene bandbasierte HDV-Camcorder.

aiptek_ahd300_web.jpg

Licht an - optischer Zoom aus: Ein LED sorgt fĂŒr Aufhellung, auf einen optischen Zoom muss der Filmer verzichten. 

aiptek_ahd300_1_web.jpg

Seitenwechsel: Die hinten platzierten Bedienelemente laden Rechts- und LinkshĂ€nder zum Filmen ein.    ?? Der 300er filmt jedoch auch SD- und SDHC-Karte, die der Filmer jedoch separat erwerben muss. Letztere besitzt eine maximale KapazitĂ€t von 32 Gigabyte, das wĂŒrde beim AHD 300 in bester QualitĂ€t fĂŒr acht Stunden Video in bester QualitĂ€t reichen. Der AHD 300 verspricht eine Bildwiederholrate von maximal 60 Vollbildern pro Sekunde (60p). FĂŒr diese progressive Aufnahme schraubt er seine Auflösung allerdings auf 720 x 480 Pixel herunter und wechselt damit von High Definition zu Standard Definition und von 16:9 zu 4:3. Das ist ĂŒbrigens auch einer der grĂ¶ĂŸten Unterschiede zum ebenfalls schon vorgestellten