NS neu

Sony PXW-Z150: neuer 4K-Henkelmann mit 120fps Zeitlupe

Mit dem PXW-Z150 stellt Sony heute überraschenderweise einen neuen Henkelmann mit 1 Zoll CMOS Sensor und 4K-Aufzeichnung vor. Den Camcorder platziert Sony damit auf Augenhöhe mit JVCs GY-HM-200 und Panasonics DV-X200.

sony pxw z150 front web

Der PXW-Z150 macht UHD mit 30, 25 oder 24 Vollbildern bei 100 Mbit/s und kann Zeitlupen in Full-HD mit bis zu 120 Bildern in der Sekunde.

sony pxw z150 side web

Die Optik des PXW-Z150 zoomt optisch bis zu 12fach und lässt sich digital auf 18fach für UHD und 24fach für HD erweitern.

sony pxw z150 back web

Der OLED-Sucher misst 1 Zentimeter und liefert 1,44 Millionen Bildpunkte. Das Klapp-Display im Griff kommt auf 8,8 Zentimeter.

Forumthemen


23.02.2016, 14:55
Mit anderen Worten: Die bereits erwartete 4k-Version des HXR-NX100 ist da. Die Gehäuse sind identisch, und die technischen Daten sind sehr ähnlich. Immerhin gibt es jetzt im HD-Modus auch 4:2:2 und 10 Bit wie im PXW-X70. Daher könnte man den Z150 auch als Vereinigung der Vorteile von NX100 ...

23.02.2016, 17:45
Die JVC GY-HM 200 und die Panasonic DVX 200 sind aber zwei sehr sehr unterschiedliche Kaliber.Die Panasonic ist der JVC haushoch überlegen, schon allein wegen des MFT-Sensors. Ich sehe die hier vorgestellte Kamera nicht auf Augenhöhe zu beiden genannten, sondern genau dazwischen positioniert.

23.02.2016, 19:50
Philipp Mohaupt schrieb: Der PXW-Z150 verfügt über vier integrierte ND-Filter, und besitzt einen OLED-Sucher.... hmmmm... wenn man die Sony Seiten genauer liest ... bleibt nur 1 integrierte ND-Filter übrig, der zwar 4 Stellungen kennt 3 x ND-Filter unterschiedlicher Stärke + 1x CLEAR = AUS (die >Aus< ...

Diskussion im Forum weiterverfolgen ...

Webtipp: So geht's

 

VIDEOAKTIV 06/16


Unsere Videos laufen mit Musik
der Online-Plattform
endetv white