Workshop: Titel-Gestaltung mit HitFilm Express - verspielter Schriftzug und Soundwirkung

Die Macher von HitFilm sind Effektspezialisten und wissen, wie man Schrift schick in Szene setzt. Wir zeigen, wie einfach die kostenfreie Titelgestaltung sein kann. In Teil 2 dieses kleinen Workshops zeigen wir, wie man einen verspielten oder etwas verwirrenden Titel gestaltet.

HitFilm Express ist ein kostenfreies Programm und ursprünglich in erster Linie für das Compositing gedacht. Auch wenn es sich zunehmend zum Schnittprogramm mausert, spielt es immer noch bei der Titelanimation seine Stärken aus. Eigentlich möchte der Hersteller mit der Software seine Zusatzoptionen verkaufen, doch wir erklären Schritt für Schritt, wie man in kurzer Zeit auch ganz ohne Zusatzkosten zu attraktiven Ergebnissen kommt.
Für diesen Workshop setzen wir die neueste Version 13 von HitFilm Express voraus. Die Software gibt es derzeit nur in englischer Sprache, wobei man dank des „Fachchinesisch“ auch ohne des Englischen mächtig zu sein ganz gut durchkommt.

Teil II: Titel - Verspielt und verwirrt

Titelgestaltung HitFilm Express VA 81. Für den zweiten Titelvorschlag erstellt man zwei „Composite Shots“ mit identischen Projekteinstellungen. Benennen Sie beide so, dass Sie diese unterscheiden können. Idealerweise hat einer die Endung Glitch. In beiden Timelines erstellen Sie, wie beim ersten Beispiel beschrieben, den selben Text und positionieren diesen mittig..

Titelgestaltung HitFilm Express VA 92. Beim Composite Shot „Glitch“ wird der Titel mit dem Fractal-Noise-Effekt versehen. Wir empfehlen die Einstellung Type auf „Wood” oder „BLOB” zu setzen und die Interpolation auf „Block”. Nun setzen Sie die Zeitnadel an den Anfang. Aktivieren Sie im Control-Panel „Seed” und tragen Sie 0 ein. Anschließend muss die Zeitnadel ans Ende und ein Wert stehen, wobei hier ein Wert um 200 gut ist.

Titelgestaltung HitFilm Express VA 103. Nun geht man in den zweiten Composite Shot und fügt hier dem Text den Displacement- Effekt hinzu. Hier empfehlen wir jeweils als Start-Keyframe eine 0, als zweites Keytrame am Ende des Textobjekts dann unter „Max Horizontal Displacement” 82 und bei „Max Vertikal Displacement” um die 150.

Titelgestaltung und Soundwirkung mit HilFilm Express im Video

Titelgestaltung HitFilm Express VA 11

HitFilm ist ein vollwertiges Schnittprogramm, mit dem sich auch große Filmprojekte umsetzen lassen. Die Bedienung ist allerdings nicht immer ganz logisch.

ÜBER HITFILM EXPRESS
„HitFilm Express“ ist ein Schnittprogramm, das der Hersteller FXhome gerade in der Version 13 bereitstellt. Die Software läuft unter Microsoft Windows 10 (64bit), Microsoft Windows 8 (64bit) und macOS 10.14 Mojave, 10.13 High Sierra, OS X 10.12 Sierra or OS X 10.11 El Capitan. Im Portfolio des Herstellers FXhome ist auch eine Pro-Version vorhanden. Mit dieser wurden bereits große HollywoodFilme geschnitten. „HitFilm Express“ ist dauerhaft kostenfrei nutzbar. Alle Mediadateien lassen sich auf beliebig vielen Spuren anordnen. Anspruchsvolle Animationen können in einem Composite Shot dank umfassender Effekte und Keyframes erstellt werden. Fertige Videoprojekte können einzeln oder in Gruppen ausgegeben werden. Zu den verschiedenen Videoplattformen gibt es Presets (Vorlagen) für YouTube, Facebook und Instagram. Zudem kann man fertige Videoprojekte in Quicktime, MP4 (AVC/H264 & AAC), als AVI oder ganz unkomprimiert ausgeben.

Forumthemen

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis