Smartphone-Filmen verändert Seh- und Nutzungsgewohnheiten

Über das Hochkant-Filmen spotten engagierte und professionelle Filmer gern - dabei ist es inzwischen ein Trend, den man sich genauer anschauen sollte.

 

Das Filmen mit dem Smartphone verändert die Seh- und Nutzungsgewohnheiten. Gefilmt wird mit dem Smartphone viel und meist entstehen kurze Clips, die sofort über das Internet geteilt werden. Filmt man dabei Hochkant fällt die in der Regel gar nicht auf - denn auf der Empfängerseite kommt ebenfalls häufig das Smartphone zum Einsatz. Unfreiwillig komisch wird es allerdings will man dann ein Hochkant-Video auf dem Fernseher wiedergeben. Dann müssen die Zuschauer den Kopf verdrehen. 

Dennoch setzt sich das gezielte Hochkant-Filmen inzwischen durch - und das sollte man sich dann vielleicht doch einmal genauer anschauen. Denn tatsächlich hat das Format kreatives Potential und ist, je nach Wiedergabeplattform, vielleicht sogar viel besser als das 16:9-Format?

 


Lutz Dieckmann und Joachim Sauer nutzen die Zeit im Auto um sich über Trends und Technik rund ums Filmen auszutauschen. Hier geht es darum, wie aktuell Smartphones unsere (Video-)Betrachtungswelt verändern.

Jetzt VIDEOAKTIV auf YouTube abonnieren und kein Video verpassen!

Steckbrief

Lutz Dieckmann und Joachim Sauer haben vor inzwischen zwei Jahren die Serie FilmArena gestartet und tauschen sich dabei intensiv zu Trends aus.

Dabei entsteht in der Regel schon bei der Fahrt vom Bahnhof zum Drehort ein kleines Nebenformat zu dem auch das Video dieses Beitrags zählt. Etwas schneller (und "dreckiger") produziert - aber nicht weniger Interessant anzuhören.

 

Linkliste zu weiterführenden Artikeln der VIDEOAKTIV 3/2018:

2018 5 NIA Sehgewohnheiten News

Der Vortrag erklärt wie man Videobänder sichtert und fand im Rahmen einer Veranstaltung des Hauses für Dokumentarfilm in Stuttgart statt.

HVAD 0318 kl
Auch die VIDEOAKTIV 3/2018 ist wieder reichlich gespickt mit Tests - aber auch mit spannenden Praxis-Ratgebern zum Beispiel wie man ein Koinzert filmt und wie man eine Reportage aufbaut.


Beitrag im Forum diskutieren

Groß oder klein - die Sensor-Wahl aus kreativer Sicht

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis