YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Report: Sensor-Technik - Sensoren mit KI

Die Bildsensor-Gr├Â├če bestimmt ma├čgeblich den Bild-Look und den Preis einer Kamera. Wir liefern hier einen ├ťberblick ├╝ber aktuelle Sensor-Trends und k├╝nftige Entwicklungen. Im vierten Teil dieser Serie besch├Ąftigen wir uns mit "Sensoren mit KI".

Sensoren mit KI
Bereits im Mai 2019 hatte Sony die Einf├╝hrung zweier ÔÇ×Intelligent Vision SensorsÔÇť bekanntgegeben ÔÇô den laut Hersteller weltweit ersten Bildsensoren mit KI-Verarbeitungsfunktion. Die Integration der K├╝nstlichen Intelligenz direkt im Bildsensor bedeutet, dass die Daten in Hochgeschwindigkeit verarbeitet werden k├Ânnen und nur die erforderlichen Daten extrahiert werden. Dies soll es erm├Âglichen, bei der Nutzung von Cloud-Diensten die Latenzen bei der Daten├╝bertragung zu verk├╝rzen, Datenschutzvorgaben Rechnung zu tragen und den Energieverbrauch sowie die Kommunikationskosten zu senken. Die ÔÇ×Intelligent Vision SensorsÔÇť er├Âffnen neue M├Âglichkeiten zur Entwicklung KI-f├Ąhiger Kameras. Sie k├Ânnen eine Vielzahl von Anwendungen im Einzelhandel und Industrieausr├╝stungssektor unterst├╝tzen und den Aufbau optimaler, mit der Cloud verbundener Systeme erleichtern. Die Sensoren IMX500 und IMX501 nutzen dabei den kleinen Formfaktor der 1/2,3-Sensorgr├Â├če (7,857 Millimeter Diagonale) mit rund 12,3 effektiven Megapixeln.

MedienBureau Sony Alpha 1 web

Sony nutzt bei der Alpha 1 eine neue Technik, die den Sensor der Kamera durch KI unterst├╝tzt. Den Praxistest und das ausf├╝hrliche Testvideo zur Kamera haben wir hier ver├Âffentlicht.



Das ├Ąhnelt in etwa den Sensorgr├Â├čen, die Sony beispielsweise in 4K-Consumer-Camcordern wie dem FDR-AX 43 oder FDR-AX 53 einsetzt. K├╝nftig bleibt der Bildsensor aber kein simpler Lichtf├Ąnger, sondern wird bereits ohne KI immer intelligenter. Wobei hier die Technik ja noch am Anfang steht. Immerhin: Schon jetzt setzt Sony beim neuen Topmodell Alpha 1 einen mehrschichtigen 50,1-MP-Vollformat-Sensor ein, der separate Ebenen f├╝r die Bildpunkte und Schaltungen hat. Im Grunde wandert damit bereits ein Teil der bisherigen Prozessortechnik direkt auf den Chip. Ziel ist generell eine damit verbundene h├Âhere Verabeitungsgeschwindigkeit ÔÇô sowohl bei der A/D-Wandlung als auch bei der Signalverarbeitung im Zusammenspiel mit dem laut Sony achtmal schnelleren Bionz- XR-Bildprozessor. Im 4K-Modus arbeitet die Kamera ├╝brigens mit einer vollst├Ąndigen Sensorauslesung und einer 5,8K-├ťberabtastung (Oversampling), um per Downsampling daraus dann knackigere Super-35-4KVideos zu generieren. Unseren Praxistest zur Sony Alpha 1 kann man hier lesen.

Sony A1 Sensor web

Eine relativ neue Sensor-Technik setzt Sony beim aktuellen Topmodell Alpha 1 ein: Hinter dem eigentlichen Lichtwandler sitzt eine zweite Schicht f├╝r die Signalverarbeitung, die den Kameraprozessor entlastet.




VA 0121 Titel

VIDEOAKTIV 1/2022: Die aktuelle Ausgabe 1/2022 kommt mit den Testberichten zur Canon EOS R3, dem Canon XF605, Panasonic BS1H und der Sony ZV-E 10 und l├Ąsst sich als digitales PDF kaufen und nat├╝rlich in der Print-Variante versandkostenfrei bestellen. Am Kiosk ist das aktuelle Heft ebenfalls ab sofort zu finden.

Autor: Hans Ernst / Bilder: MEDIENBUREAU, Blackmagic, Canon, Fujifilm, Nikon, Panasonic, Red, Sony

Weitere Artikel dieser Serie:

Mehr zum Thema ...