Licht-Workshop: Szenische Lichtarbeit

Wir starten in einen Licht-Workshop der Dedolight International Competition, der über die gesamten Feiertage läuft mit dem Gewinner Ilya Rashap. Dieser hat sich enorm viel Mühe gemacht eine Szene ins rechte Licht zu rücken und zu erklären, warum und weshalb er das macht.
 

Dabei greift Ilya Rashap nicht nur auf ein Lichtset zurück sondern integriert einen alten Filmprojektor der in das Licht Bewegung bringt. Doch damit man das Flackern auch wirklich richtig wahrnimmt, greift der Lichtspezialist auf handarbeit zurück und streut „Rauch". So entsteht eine an die 50er erinnernde Szenerie gepaart mit biederer Heimtristesse.

Ilya Rashap erklärt sehr anschaulich, welches Licht wann und mit welcher Leuchtkraft zum Einsatz kommt. Er macht dies in russisch – doch das komplette Video hat eine synchronisierte englische Übersetzung, so dass man seine Erklärungen der Lichtführung und zur Sezenengestaltung gut versteht. So kann man aus diesem Workshop sehr viel für eigene Lichtgestaltung ableiten.

 

Jetzt VIDEOAKTIV auf YouTube abonnieren und kein Video verpassen!

Das Video ist im Rahmen der Dedolight International Competition 2015 entstanden und gehört zu einer ganzen Serie an Beleuchtungsworkshops.

Workshop-Reihe - Licht-Spezial:

Titel Grafik Dedo session1eng NEWS
Im ersten Workshop zur Licht-Spezial-Reihe dreht sich alles um das szenische Arbeiten mit Licht. Ilya Rashap aus Russland erklärt die Details im ausführlichen Video.

 


Beitrag im Forum diskutieren

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis