YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Licht-Workshop: ausgeglichene Innenraum-Beleuchtung bei Tageslicht

Wenn draußen die Sonne brennt und man im lichtdurchfluteten Innenraum drehen möchte, ist das ein erhöhter Schwierigkeitsgrad. Damit man eine ausgeglichene Beleuchtung hinbekommt muss man entweder reichlich Licht aufstellen – oder das einströmende Licht reduzieren.
 

Genau diesen Weg erklären die zweiten Gewinner der Dedolight International Competition Hans de Jonge und Remco van Schadewijk aus den Niederlanden. Mit einem vergleichsweise kleinen Lichtset setzen sie einen Raum ins rechte Licht, der reichlich Tageslicht abbekommt. Damit die Fenster nicht völlig überstrahlt sind oder alternativ im Innenraum teilweise Bildbereiche im dunklen absaufen, reduzieren sie das Außenlicht. Somit bekommt man einen Dynamikumfang, der auch von einer Filmkamera gut eingefangen werden kann.

Auch in diesem Workshop zeigen die Macher warum sie welche Leuchte an welche Position stellen – und das sehr anschaulich. Wir bedanken uns bei allen, die ihre Videos für diese Serie zur Verfügung gestellt haben – und natürlich bei Dedolight, die mit ihreren Leihstellungen innerhalb dieses Wettbewerbs überhaupt die Grundlage für diese Videos geschaffen haben.

 

Das Video ist im Rahmen der Dedolight International Competition 2015 entstanden und gehört zu einer ganzen Serie an Beleuchtungsworkshops.

Workshop-Reihe - Licht-Spezial:

Titel Grafik Dedo dedolight competition 04 NEWS
Den Innenraum richtig ausleuchten - genau das erklären Hans de Jonge und Remco van Schadewijk im siebten Workshop zur Licht-Spezial-Reihe.

 


Beitrag im Forum diskutieren