Im Test: XLR-Ton-Vorverstärker - Fostex AR 501

Sie möchten professionelle XLR- und Kondensator-mikrofone verwenden, aber Camcorder und DSLR-Kamera haben nur Miniklinken-Anschluss? Da hilft ein mobiler XLR-Vorverstärker wie der Fostex AR 501. Wir machen den Test.

Weiterlesen

Im Test: SE Electronics Space - mobile Sprecherkabine

Eine trockene, satte Kommentarstimme aufnehmen – ganz ohne Sprecherkabine? Ein akustisch optimiertes Studio ersetzt der Space-Filter nicht, aber er kann den Sound verbessern. Wir erklären im Kurztest, für wen und was es taugt.

Weiterlesen

Test: Sony XLR-K 2 M - XLR-Ton für Sony Camcorder

Consumer-Camcorder und Fotokameras haben, wenn überhaupt, nur einen Miniklinken- Anschluss für Mikrofone. XLR-Buchsen für professionelle Mikros bieten allenfalls Prosumer- und Profi-Modelle. Anders bei Sony-Kameras mit Multi Interface Shoe: Hierfür gibt's optionale XLR-Adapter. VIDEOAKTIV testet das XLR-K 2 M Nachrüst-Set.

Weiterlesen

Im Test: GoPro-Mikrofon - MicW iGo Mic

Der chinesische Hersteller MicW liefert mit dem iGo Mic ein winziges, sehr leichtes Stereomikrofon, das speziell für die Action-Cams der Hero-Reihe von GoPro gedacht ist. Der 150 Euro teure Schallwandler lässt sich über Miniklinke aber auch an Fotokameras und Camcorder anschließen.

Weiterlesen

Sony XLR-K 1 M: XLR-Nachrüst-Set im Test

Die Sony-Camcorder HDR-CX 900 (Full-HD) und FDR-AX 100 (4K) haben für viel Furore gesorgt: Endlich gibt es wieder echte Filmer-Camcorder für Consumer. Nur beim Ton geben sie sich sperrig: Ihr spezieller Zubehörschuh akzeptiert keine Fremd-Mikros. Mit dem Audio- Set XLR-K 1 M (799 Euro) lässt sich das umgehen und der Ton sogar auf Profi-Niveau heben. Zusätzlich zu den XLRAnschlüssen bekommt man ein einfaches Sony-Richtmikrofon mitgeliefert.

Weiterlesen

Tascam DR-60 D MK II: 4-Spur-DSLR-Recorder im Test

Der japanische Recording- Spezialist Tascam hatte mit dem DSLR-Recorder DR-60 D (Test in Heft 5/2013) die Filmer- Szene entdeckt. Das verbesserte Nachfolger-Modell DR-60 D MK II hat zur Unterscheidung noch schicke rote Trageriemen-Bügel bekommen – und ein neues Preisschild.

Weiterlesen

Azden-Funkmikro: Vorsicht bei der Frequenznutzung

Das Azden-Funkmikroset WLX-Pro CE ist mit 179 Euro die günstigste Lösung für Filmer, die „gefunkte" Interviews mittels Lavaliermikro führen wollen (Test in Heft 5/2014). Bei der Nutzung gilt es aber einiges zu beachten, weshalb wir genauer recherchiert und klare Aussagen der Bundesnetzagentur zum Betrieb des Funkmikros bekommen haben.  

Weiterlesen

Monitorboxen-Test: 7 aktive Studiomonitore für Filmer

Kompakt und praktisch – am Tonmischer oder Schnitt-PC bieten aktive Lautsprecher die einfachste Möglichkeit, den Klang zu kontrollieren. VIDEOAKTIV hatte die 7 Lautsprecher-Modelle Adam F5, Equator D5, Sonodyne SM 50 Ak, Adam Artist 5, Eve Audio SC 205, SC 207 und Neumann KH 120 im Test. Die Ergebnisse gibt´s hier.

Weiterlesen

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis