Klaus Kaiser testet die Panasonic HDC-SD 100 EG

Klaus Kaiser - Die Bilder und Videoschnipsel – wiedergegeben auf einem HD-ready-LCD-TV – sehen sehr gut aus und zeigen den heutigen Technikstand. 

thumb_klauskaiser.jpg

Klaus Kaiser aus Hannover.

Die Bilder und Videoschnipsel – wiedergegeben auf einem HD-ready-LCD-TV – sehen sehr gut aus und zeigen den heutigen Technikstand.


Ich habe einige Fotos und einige Videoszenen aufgenommen, überwiegend nur mit Hilfe der Automatiken (Belichtung, Fokus etc.) und diese dann versucht zu beurteilen.

Die Bilder und Videoschnipsel wiedergegeben auf einem HD-Ready LCD-TV (auch Panasonic) sehen sehr gut aus und zeigen den heutigen Technikstand.

Die Panasonic SD100, sehr klein, sehr leicht, ein Handschmeichler. Sie sollte aber nicht noch kleiner und noch leichter werden.

Viele Funktionen eingebaut die in meiner alten Sony PC101 nicht vorhanden waren, z.B. Gesichtsfelderkennung und eine doch recht schnelle Automatik. Es gibt aber auch Funktionen die ich persönlich nie bei einer Aufnahme nutzen würde sondern immer mit dem Schnittprogramm durchführe z.B.  Auf- und Abblenden der Aufnahme.
 
Die Menüführung ist recht logisch, leider erinnert mich der Joystick an mein altes Handy, er ist sehr diffizil zu bedienen, Filmer mit größeren Händen werden Probleme haben. Die Menüführung ist so ausgelegt, dass sie auch benutzt werden könnte wenn der Bildschirm als Touchscreen ausgelegt wäre. 

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis