PT 2016

Interview zu Adobe Production Premium CS6: Was ist wirklich neu?

Die neue Creative Suite 6 kommt auf den Markt. Mit Premiere CS6 hofft Adobe auf eine deutlich stärkere Position im Profi-Segment. Was das nun für den Amateur­bereich heißt und welche Auswirkungen das aufs Bedien­konzept hat will VIDEOAKTIV von Michael Mörtl, Business Development Manager, wissen. Weiter klärt das Interview Fragen rund um die neue Schnitt­funktion im neuen Photoshop.

Weiterlesen

Prodad Heroglyph 4: Exklusiver erster Test

Prodads Heroglyph ist seit vielen Jahren einer der gängigsten Titler - sieht man mal von den in die Schnittprogramme integrierten Werkzeuge ab. Die Software läuft als eigenständige Version, doch Prodad ist ein Plugin-Spezialist und klinkt sich in alle gängigen Videobearbeitungsprogramme ein.

Weiterlesen

Avid Studio for iPad-Test: Videoschnitt mit der App

So einfach kann der Videoschnitt sein – meint Avid und bringt eine Applikation für das iPad. So sollen sich Filme besonders schnell und vor allem mit viel Spaß schneiden lassen. Vielleicht ist das sogar ein kleines mobiles Studio?

Weiterlesen

Blackmagic Design: Mini Converter SDI to HDMI im Test

Die Blackmagic-Serie der Mini-Videokonverter erledigt lediglich einen Job: Die grauen Kistchen wandeln Video von einem Format ins andere – aber immer nur in einer Richtung. Profi-Camcorder bringen meist beide digitalen HD-Schnittstellen mit: HDMI und das aus dem professionellen Umfeld stammende SDI. Bei vielen Produktionen kommt aber nicht nur eine Geräteklasse zum Einsatz, und Studio-Hardware ist auf das Konsumer-Format HDMI meist nicht vorbereitet.

Weiterlesen

Final Cut Pro X 10.0.3: erster Blick der Tester

Rund 7 Monate nach der neuen Version von Final Cut Pro bessert Apple mit dem dritten Update nach. Dieses Mal sind wirklich wieder Funktionen für Profis dabei, die einige Kritik verstummen lassen wird. Wir haben uns einen genaueren Blick auf die neue Version gegönnt.

Weiterlesen

Interview: das neue Magix Video Pro X4

Das neue Magix Video Pro X4 rückt ein gutes Stück weiter in das Profisegment, bleibt aber trotzdem erschwinglich für den ambitionierten Cutter. VIDEOAKTIV konnte einige Fragen an Vice President Produktmanagement Sven Kardelke stellen. Die Antworten des Interviews finden Sie in folgendem Beitrag.

Weiterlesen

Einstieg in den Videoschnitt: Videoanleitung zu Edius Neo 6

Horst Burmeister bringt mit seiner zweiteiligen Videoanleitung den Einstieg in die Schnittsoftware Edius 6 näher. Die Anleitung lässt sich auch auf das abgespeckte Programm Edius Neo 6 und allgemein auf andere Schnittprogramme übertragen. Vom Import bis hin zum Export und dem allgemeinen Schnitt wird das Wichtigste kurz und deutlich erklärt.

Weiterlesen

50p Spezial: Schnittkarten für 50p

Videos mit 50 Vollbildern zu produzieren, das bedeutet: Der Cutter braucht auch eine passende Vorschau. Die Monitore der Rechner zeigen stets progressive Bilder, arbeiten jedoch im RGB-Farbraum. Videoprofis wollen aber einen YcbCr-Videoausgang mit 10-Bit-Farbverarbeitung und setzen deshalb auf Videokarten.

Weiterlesen

50p Spezial: Videonachbearbeitung in 50p

Schnitt in Full-HD mit 50 Vollbildern in der Sekunde – das muss spätestens nach der AVCHD-Normierung jetzt zum Standard werden. Die Camcorder-Hersteller halten die Entwickler von Schnitt-Software ganz schön auf Trab. Ständig bringensie neue Formate, die sich oft nicht mal innerhalb der großzügigen AVCHDSpezifizierung bewegen.

Weiterlesen

Contour Design Shuttle Pro v2: Jog/Shuttle im Test

Virtuelles Spulen oder Ansteuern von Einzelbildern beherrscht der Shuttle Pro v2 perfekt. So lange ist es noch nicht her, dass Cutter ihre Videos mit Bandrecordern schnitten. Zur Steuerung hatten die Geräte Drehräder eingebaut – so genannte Jog/Shuttles.

Weiterlesen

Erster Test: Cyberlink PowerDirector 10 Ultra

Cyberlink hat heute den neuen PowerDirector 10 vorgestellt. Neben einem Interview hat VIDEOAKTIV bereits eine Vollversion ergattern können und erklärt in eine kurzem „Angetestet", was man von der neuen Schnittsoftware erwarten darf. Neben verbessertem Smart-Rendering verspricht der Hersteller einen Geschwindigkeitsschub beim Arbeiten mit dem H.264-Codec und integriert erstmals den Schnitt von 3D-Videomaterial.

Weiterlesen

Weitere Beiträge...

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis