YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV
  • Home
  • Praxis+Technik ├ťbersicht

Kontaktaufnahme mit den Videobuchsen

Egal, wie man filmt: Die Videodaten m├╝ssen ┬şirgendwie in den Schnittrechner gelangen. VIDEOAKTIV erkl├Ąrt die Stecker und der analogen und digitalen Verbindungswelt.

Weiterlesen

Pinnacle Studio 11: Alles neu im Mai?

P├╝nktlich zum verfr├╝hten Sommer pr├Ąsentiert Pinnacle eine neue Version seiner Einsteigerschnitt-L├Âsung Pinnacle Studio. Der Interessierte hat diesmal die Wahl zwischen drei Versionen.

Weiterlesen

Der optimale Schnitt-Rechner

Neue Prozessoren, neue Mainboardchips├Ątze und Arbeitsspeichertypen. VIDEOAKTIV hilft bei der Auswahl ma├čgeschneiderter Komponenten f├╝r den optimalen Schnitt-Rechner.

Weiterlesen

Flash-Video im Internet

Flash-Video ist im Internet das Format der Wah. Der Vormarsch von Video im Internet scheint nicht mehr aufzuhalten. Doch anders als erwartet, setzt sich das noch recht junge Flash-Video-Format aus dem Hause Adobe gegen die etablierte Konkurrenz an die Spitze.

Weiterlesen

Web-Encoder

Unbenanntes Dokument Testbilder und Testvideos zum Internet Encoder-Test aus VIDEOAKTIV 05/2006Mit der steigenden Verbreitung von Video im Internet, wird auch die Wahl des richtigen Codecs immer wichtiger. VIDEOAKTIV hat im Encoder-Test 2 speziell die alten Konkurrenten in der Branche unter die Lupe genommen.Apples QuickTime kodiert im Sorensen V3-Format, Microsofts Windows Media Encoder und der WMNicEnc kodieren in Windows Media v9. Der Klassiker, RealNetworks, ist als einziger mit zwei Probanden am Test beteiligt: mit dem kostenlosen RealEncoder Basic und der kostenpflichtigen Plus-Version.

Weiterlesen

Internetvideo

Unbenanntes Dokument Videos in die eigene Web-Seite integrieren - Erg├Ąnzung zum Artikel "Video im Internet" in der VIDEOAKTIV 02/200. Auch die meisten Schnittprogramme bieten den Export in Web-taugliche Formate wie QuickTime, Windows Media und RealMedia. M├Âchte der Web-K├╝nstler die Filme nur zum Download anbieten, kann er prinzipiell auch jeden anderen Codec in Kombination mit dem AVI-Format nutzen. Die eigentliche Schwierigkeit besteht darin, die Videodaten interaktiv ins Web-Design einzubinden, sodass sie direkt im Browser ablaufen.

Weiterlesen

HC-Enc optimieren

MPEG-2-Encoding mit HC-Enc Tipps und Tricks im Umgang mit dem MPEG-2-Encoder HC-Enc.

Weiterlesen