Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 65

Prodad Defishr: optischer Entzerrer im Test

Was viele als Stilrichtung toll finden stört die anderen – gemeint ist die Verzeichnung durch Weitwinkelobjektive. Bei der Fotobearbeitung ist die Korrektur der durch die Objektive verursachten Krümmung schon ein Standard – für Video ist es aber wegen der Datenmenge eine Herausforderung. Hier kommt Prodads Defishr ins Spiel.  
 

Prodad richtet sich mit dem Defishr in erster Linie an Action-Cam-Filmer, denn die kleinen Kameras arbeiten alle mit einem enormen Weitwinkel.

Will man Bilder entzerren benötigt man als erstes ein Korrekturprofil – und genau hier liegt der Trick des Defishrs, denn dieses kann die Software automatisch erstellen. Mitgeliefert werden nur wenige Profilen: GoPro Hero, Contour und CamOne sind dabei. Das Video für die Analyse muss progressiv aufgezeichnet sein -- Interlaces-Videos nimmt die Software nicht entgegen. Auch das ist ein eindeutiges Indiz für die Zielgruppe der Action-Cam-Filmer, denn hier hat sich die progressive Vollbildaufzeichnung fest etabliert.

 

Produkt Defishr 1.0
Preis 99 Euro
Internet www.prodad.de
empfohlene Seystemleistung Intel Core i8, 4 Gigabyte Arbeitsspeicher

 

Fazit

Die Software ist, wenn das Korrekturprofil schon vorhanden ist, ganz einfach bedienbar und funktioniert prächtig. Für alle die sich an den Verzeichnungen stören, ist sie damit ein muss. Nur schade, dass die Profilerstellung, trotz Automatik, so langwierig und umständlich ist.

 

+ einfache Bedienung

+ sehr gute Ergebnisse

+ individuelle Korrekturoptionen

- wenig Korrekturprofile

03 prodad defishr
Prodad richtet sich mit dem Defishr in erster Linie an Action-Cam-Filmer, denn die kleinen Kameras arbeiten alle mit einem enormen Weitwinkel.

Prodad Defishr in Aktion

 



Beitrag im Forum diskutieren

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis