Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 65

Erster Test: MacroSystem Casablanca für Windows

Casablanca Bogart SE wurde fit gemacht für Windows und soll damit die Windows-Welt und Tablet-Rechner erobern. Das Schnittprogramm ermöglicht leistungsfähigen Videoschnitt auf kleiner Hardware und ist mit dem Bedienkonzept gut für die Touchbedienung geeignet. Wir haben eine Vorversion von Casablanca Bogart für Windows und zeigen was die Software kann.
 

Erste Eindrücke:

Die Software läuft bereits erstaunlich stabil und sieht tatsächlich aus wie auf einem Casablanca-System. Wir haben die Software auf einem Dell Latitude 10 Zoll Tablet-PC unter Windows 8 installiert – sie läuft aber auch unter Windows Vista und Win 7.

Die Software bietet für jeden Bearbeitungsschritt optimierten Ansichten und strukturiert damit den Videoschnitt für Einsteiger sehr logisch. Sie beherrscht dabei alle wichtigen Funktionen, die man für kleine aber auch aufwändige Filme benötigt, denn MacroSystem bleibt beim modularen Konzept: Die Software lässt sich über Zusatzoptionen, in der Windows-Welt nennt man es Plugin, aufrüsten.

Vorgesehen ist zum Beispiel ein erweiterter Titler und Titelvorlagen und Arabesk für die Scheibenproduktion. Allerdings gibt es für Casablanca-Nutzer keine Möglichkeit schon vorhandene Optionen zu übernehmen.

Der Preis:

Die Casablanca Bogart Software für Windows soll als Basisversion 49 Euro kosten, wobei man diese 30 Tage als Vollversion kostenlos testen kann. Darüber positioniert MacroSystem eine Silver-Edition für 249 Euro sowie eine Gold-Edition für 299 Euro. Diese beiden Versionen sind mit mehr Effekten ausgestattet.

Im Fachhandel soll es zudem eine Softwareausführung in einer Box inklusive Handbuch für 449 Euro geben. Veröffentlicht wird die Software voraussichtlich auf der IFA im September.

- Newsankündigung zu Bogart für Windows

 
Bogart fuer Win 1 web
Bogart für Windows beherrscht auch auf dem Microsoft Betriebssystem alle wichtigen Funktionen für die aufwändige Filmproduktion.

VIDEOAKTIV-Redakteur Joachim Sauer hat das neue Bogart für Windows ausprobiert. Im Video zeigt er das Programm auf einem Dell Latitude 10 Zoll Tablet-PC und geht ausführlich auf die Funktionen ein.

Testivdeo: Macrosystem Bogart für Windows

 


Beitrag im Forum diskutieren

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis