YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Creative Cloud: Neue Updates f├╝r After Effects und Premiere Pro

Beitragsseiten

ADVERTORIAL: Adobe hat den Video-Tools mit dem gro├čen Creative Cloud-Update im Juni viele Neuheiten spendiert. Premiere Pro und After Effects bringen nach dem Update mehr Geschwindigkeit und lassen mehr Raum f├╝r Kreativit├Ąt. Aktuell k├Ânnen CS-Kunden f├╝r monatlich 35,69 Euro incl. MwSt. auf Creative Cloud umsteigen und bis zu 40 Prozent sparen.

Adobe Creative Cloud

Verbesserte Lumetri-Werkzeuge erleichtern die kreative Arbeit mit Farbe: Sie k├Ânnen Farbanpassungen ausprobieren und fein abgestuft anpassen.

thumb cc bibliotheken

Dank der nativen Unterst├╝tzung so gut wie jeden Formats k├Ânnen Sie noch w├Ąhrend des Imports mit dem Bearbeiten starten.

thumb charakter animator2

Per Webcam k├Ânnen Sie Sprache oder K├Ârperbewegungen auf eine zum Beispiel in Photoshop gezeichneten 2D-Charakter ├╝bertragen.


Figuren einfacher zum Leben erwecken

Ein Highlight ist der vereinfachte Charakter Animator. Per Webcam k├Ânnen Sie Sprache oder K├Ârperbewegungen auf eine zum Beispiel in Photoshop gezeichneten 2D-Charakter ├╝bertragen. Das Programm erfasst Ihre Mimik, nimmt Dialoge oder Ihre Stimme auf und erm├Âglicht es, Aktionen ├╝ber die Tastatur auszul├Âsen. Die Ebenen einer Figur k├Ânnen Sie mit Tags versehen und dann mehrere Takes einer Bewegung aufzeichnen. Nach der Animation k├Ânnen Sie die Sequenz nach After Effects exportieren und zum Beispiel in einer Komposition verwenden. ├ťber neue Verkn├╝pfungsoptionen k├Ânnen Sie pr├Ązise steuern wie sich untergeordnete Objekte jeweils mit ihren ├╝bergeordneten Objekten zusammen bewegen.

Das Update ist bereits verf├╝gbar und f├╝r alle Creative Cloud-Abonnenten kostenlos per Download erh├Ąltlich. Wer sich vom 12. bis 29. Juli entscheidet auf Creative Cloud umzusteigen profitiert doppelt und zahlt im ersten Jahr monatlich nur 35,69 Euro incl. MwSt.