YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Video-Test: iPhone 4s, iPhone 5 und Samsung Galaxy SIII

Nicht nur Fotografieren, auch das Filmen mit dem Smartphone erfreut sich großer Beliebtheit, nicht umsonst wurde das Samsung Galaxy S III in der VIDEOAKTIV 06/12 getestet. Sowohl iPhone wie Galaxy S III liefern HD- Video, mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln.  Auch die Frage ob das iPhone 5 gegenĂŒber dem iPhone 4s eine bessere AufnahmequalitĂ€t hat, treibt manchen um.
 

Ob man bei den großen Weitwinkeln Auflösungsunterschiede sehen kann, erfahren Sie hier. Schauen Sie sich die Vergleichsvideos an. 4 Minuten reichen zur Beurteilung.

GrundsĂ€tzlich soll im iPhone 4s und iPhone 5 die gleiche Kamera enthalten sein. TatsĂ€chlich scheint die Auflösung und der Look auch sehr Ă€hnlich – doch achten Sie mal auf das Wobbeln, auch Rolling Shutter genannt, diese kurzzeitigen Verzerrungen der Bildgeometrie. Das sieht beim iPhone 5 schon deutlich besser aus. Finden Sie nicht?

Sie sehen im Video drei Sequenzen mit je drei Aufnahmen. Alle sind in maximaler Auflösung auf die ĂŒblichen Portale hochgeladen worden, jede Sequenz ist unverĂ€ndert, nur eine Titeleinblendung wurde hinzugefĂŒgt. Und, wie man an den bunten BlĂ€ttern erkennen kann, entstanden die iPhone 5 – Aufnahmen an einem Mittag im Herbst, die anderen noch im SpĂ€tsommer. Sonne und Lichtbedingungen waren sehr Ă€hnlich.

Eigentlich hatten wir im Heft nur den Vergleich zwischen SIII und 4S angekĂŒndigt, doch durch die Erscheinung und die VerfĂŒgbarkeit des neuen iPhones 5 bot es sich an, dieses kurzerhand mit hinzuzuziehen.

Viel Spaß beim Vergleichen.

 
01 handyvergleich 0612
Sie sehen im Video drei Sequenzen mit je drei Aufnahmen. Alle sind in maximaler Auflösung auf die ĂŒblichen Portale hochgeladen worden, jede Sequenz ist unverĂ€ndert, nur eine Titeleinblendung wurde hinzugefĂŒgt.

Videovergleich: Apple iPhone 4s, iPhone 5 und Samsung Galaxy SIII

 


Beitrag im Forum diskutieren