YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV
  • Home
  • Praxis+Technik Übersicht

Vergleichsvideo: 4 Action-Cams im harten Praxistest

Beitragsseiten

Ein Mountainbike, klirrende Kälte und eine rutschige Abfahrt - praxisnäher hätte man die vier antretenden Action-Cams nicht testen können. Mit dabei ist diesmal GoPros abgespeckte Variante der Hero 3 Black Edition, die Silver Edition. Dazu kommt mit der HD Ghost der Underdog von Drift, sowie die Rollei Bullet 5S 1080p und die Easypix Xtasy und zudem haben wir für den besseren Vergleich die Hero 3 Black Edition und die Hero 2 aufs Fahrad gespannt. 
 

Wie auch schon beim letzten Vergleichstest der VIDEOAKTIV 01/2013 wurden alle sechs Kameras gleichzeitig am Fahrrad montiert.

Die GoPro Hero 2 und die Hero 3 Black Edition sollen in diesem Vergleich als Referenz dienen, denn diesmal sind wir eine andere Strecke gefahren: Ein schmaler, mit Laub und Eis bedeckter Trampelpfad, der von der Burg-Ruine Bodmann (am Bodensee) mit einem Höhenunterschied von gut 250 Metern in das Tal führt. Dabei hatten die Kameras durch den bewölkten Himmel und der Fahrt durch den Wald mit erschwerten Lichtbedingungen zu kämpfen. Aber auch mit den mitgelieferten Action-Cam-Befestigungen gab es Probleme.

Für die große Überraschung sorgte bei diesem Test die HD Ghost von Drift, wie man unschwer im unten eingebunden Video erkennen kann. Alle Testergebnisse und weitere Informationen zu den getesteten Action-Cams finden Sie in der aktuellen VIDEOAKTIV 02/2013.

 
04 vad0213 actioncams
Mit dabei ist diesmal GoPros abgespeckte Variante der Hero 3 Black Edition, die Silver Edition. Dazu kommt mit der HD Ghost der Underdog von Drift, sowie die Rollei Bullet 5S 1080p und die Easypix Xtasy.

Vergleichsvideo: 4 Action-Cams im harten Praxistest