PT 2016

Test: Actioncam-Vibrationsdämpfer Run fx von Idea Vision

Von Idea Vision kommt eine Halterung mit der man die CMOS-Fehler von Actioncams schon bei der Aufnahme verhindern kann. Dank Gummi-Dämpfern wird die Vibration vermieden und der Sensor arbeitet fehlerfrei. Wir zeigen hier die Actioncam-Halterung und Testaufnahmen. 

 

Action-Cams halten grobe Einsätze aus und werden oft direkt an die Sportgeräte montiert. Doch egal ob Surfsegel, Skateboard oder Bike – überall gibt es Vibrationen, die sich im Bild bemerkbar machen. Oft sind sie es nicht allein: Die Vibrationen verursachen beim CMOS-Sensor unangenehme Bildeffekte, die man als Wobble- oder Jello-Effekt bezeichnet.
Es entsteht im Bild ein offensichtliches und unangenehmes Wabern, das man nur mit spezieller Software (Prodad Mercalli etwa) und mit Qualitätsverlust beseitigen kann.

Wir zeigen hier die Testaufnahmen, die wir im Rahmen des Tests von Idea Visions Run fx für die VIDEOAKTIV 2/2016 entstanden sind.

 

Jetzt VIDEOAKTIV auf YouTube abonnieren und kein Video verpassen!

 

Steckbrief:

Hersteller: Idea Vision
Produkt: Run fx Advanced
Internet: www.idea-vision.de/run-fx
Preis: 399 Euro
Gewicht: 110 Gramm (nur Cage)
Lieferumfang: kleiner Transoprtkoffer, Manfrotto Klemm-Halterung, kleine Klemmhalterung, Clamp-Arm, Cage mit Seitenwand, zusätzliche Vibrationddämpfer, Gewindeschraube

VA 216 final
Aktuelle Tests: Die VIDEOAKTIV 2/2016 in der es neben dem Run fx-Test auch einen zu lichtstarken Filmerkameras.

 


Beitrag im Forum diskutieren

Webtipp: So geht's

 
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
logo transp white text