Praxis-Test: Full-HD-Profi-Einsteiger - Panasonic AG-AC30

Der Panasonic AG-AC30 ist der Nachfolger des AG-AC90 und kommt mit einem neuem Sensor, setzt ansonsten aber auf bekannte Features. Passend zur IBC zeigen wir, was der neue Full-HD-Profi-Einsteiger in der Praxis taugt. Unsere Eindrücke sehen und hören Sie in diesem neuen Testvideo.

 

Der AG-AC30 ist keine Runderneuerung, kommt aber mit einem neu entwickelten, und lichtstärkeren 1/3 Zoll großen BSI-Sensor, der mit 6 Megapixeln (effektiv) arbeitet. Das Objektiv zoomt jetzt 20fach bei Blende F1.8 (29.5-612mm) und lässt Fokus, Zoom wie Blende über drei Einstellringe manuell regeln. Videos macht der AC30 mit 1920 x 1080 Pixeln und 50p/60p wie auch 50i/60i respektive 30p/25p und 24p. Panasonic baut eine neue LED-Leuchte an den Camcorder, was die taugt sehen Sie ebenfalls im Video.

Zudem gibt´s nach wie vor das 3 Zoll-Display, welches klapp- und schwenkbar ist und mit 460.000 Bildpunkten auflöst. Zusätzlich bekommt der Filmer einen nach oben klappbaren Farb-Sucher, der 1.550.000 Bildpunkten zeigt. Die ausführlichen Ausstattungs-Details zum AG-AC30 erklären wir im Video, ebenso sehen Sie Testaufnahmen mit dem Profi-Einsteiger von Panasonic.

Apropos: Pünktlich zur Verfügbarkeit des Camcorders finden Sie den Test des Panasonic AG-AC30 in der VIDEOAKTIV 06/2016, welche ab dem 20. September am Kiosk liegt.

Ganz besonders empfehlen wir für die nächsten Wochen unsere Newsportfolien zur IFA 2016 und IBC 2016, in welchen Sie allen wichtigen Neuigkeiten rund um´s Filmen, Schneiden und Präsentieren lesen.

 

Jetzt VIDEOAKTIV auf YouTube abonnieren und kein Video verpassen!

Steckbrief:

Hersteller: Panasonic

Produkt: AG-AC 30

Internet:Panasonic-Webseite

Preis: 1600 Euro

Sensor: 1/3 Zoll BSI mit 6,03 Megapixeln

Monitorgröße: 7,6 cm (3,0 Zoll)

Videoauflösung: 1080 (50p/50i,25p)

Videoformate: AVCHD, MOV, MP4

Aktuelle Tests:

In der VIDEOAKTIV 5/2016 haben wir ein Spezial zum Thema 360 Grad Aufnahme, wobei wir nicht nur Kameras getestet haben, sondern uns auch die Praxis des 360-Grad-Filmens angeschaut haben.

VA 0616 Titel
VIDEOAKTIV 06/2016: In der VIDEOAKTIV 06/2016 (ab dem 20. September am Kiosk) testen wir den Panasonic AG-AC30 auf Herz und Nieren.

 

Actioncams wurden für Sportaufnahmen
konzipiert, sind
aber inzwischen viel weiter
verbreitet. Sie werden ebenso
gerne auf Reisen verwendet
und halten nicht zuletzt als
Zweitkamera für Detailaufnahmen
her. So sind sie, nicht
zuletzt aufgrund der günstigen
Preise, für Einsteiger wie Filmprofis
interessant. Sofern die
Bildqualität stimmt.
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis