YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Panasonic Z10000: Testaufnahmen und Videopräsentation

Panasonic hat mit dem Z10000 einen Camcorder entwickelt, bei dem sich mit 3 Einstellringen für Blende, Zoom und Schärfe zwei Optiken gleichzeitig dirigieren lassen und der so echtes Stereofernsehen möglich macht. Aufgezeichnet wird in AVCHD und zwar nicht Side by side sondern im voll auflösenden mvc-Format.
 

Wer in normalem 2D aufzeichnen will, der kann dies ebenfalls ohne Einschränkungen oder Auflösungsverlust tun. Der Camcorder lässt sich dann wie jeder Profi-Henkelmann bedienen.

Allerdings geht das Handling des gerade 1600 Gramm schweren Camcorders mit Doppel-SDHC-Laufwerk in der Praxis doch neue Wege, wie VIDEOAKTIVs Camcorder-Spezialist Martin Biebel in seiner Videovorstellung ausführt.

Außerdem zeigt er einige seiner Testaufnahmen, welche die Fähigkeiten der Kamera vor allem in Bezug auf Detailauflösung, Kontrastumfang und Farbnuancierung repräsentieren (siehe unten).

Videovorstellung_Panasonic_Z10000_web_kl
Vorgestellt: Im 8 Minuten Video präsentiert VIDEOAKTIV-Camcorder-Spezialist Martin Biebel die neue Panasonic Z10000, erklärt deren Funktionen und zeigt anschließend noch rund zwei Minuten an Testszenen mit dem neuen 2D/3D-Camcorder.
Videovorstellung mit Testaufnahmen der Panasonic Z10000

Videovorstellung und Testszenen mit der Panasonic Z10000 from VIDEOAKTIV on Vimeo.

Die 8minütige Videopräsentation der Z10000 zeigt, wie das Gerät aufgebaut ist und enthält viele interessante Details zu Einstellung und Bedienung, sowie knapp 2 Minuten Testsequenzen. Hier kann man sie sich auch auf YouTube anschauen.

Hinweis: Die Qualität des Videomaterials hängt von der Kompression oder Übertragungsqualität bei Vimeo respektive YouTube ab.


Panasonic_Z10000_Testszenen_web_kl
Im Download: bietet VIDEOAKTIV in gewohnter Weise die Original-Testaufnahmen der neuen Panasonic Z10000, sowohl in 3D als auch in 2D.

Die Testsequenzen zum Download:

Wer sehen will, ob das 2D oder 3D-Material in bester Qualität (28mbit/s) mit seinem Schnittsystem harmoniert oder sich von der Original-Bildqualität überzeugen will, der kann hier die gleiche Szene in 2D und in 3D herunterladen.

Beide Testszenen entstanden unter denselben Aufzeichnungsbedingungen und mit denselben Kameraeinstellungen, nur der Aufzeichnungsmodus wurde umgestellt.

 

Download: Video - 3D in 50i-Qualität
Download: Video - 2D in 50p-Qualität
Download: Video - 2D in 25p-Qualität

Testaufnahmen in 3D auf YouTube

Die Testaufnahmen in 3D können Sie auf unserem YouTube-Channel betrachten:

 

Erstens: Hier sieht man ein mit dem Magix-Schnittprogramm erstellten anaglyphischen Zusammenschnitt der Szene.

Zweitens: Hier gelangt man zur 3D-Wiedergabe der Z10000-Szenen in Side by side mit 28 Megabit/s, ebenfalls auf unserem YouTube-Kanal.

Drittens: Zum Vergleich mit dem stereoskopischen Material die gleichen Testszenen nochmals in 2D-Qualität mit 28 Megabit/s, ebenfalls auf unserem YouTube-Kanal.

 

Auch hier hängt die Qualität der Wiedergabe natürlich von der Kompression in YouTube ab.

dummy_neu_330

Diesen Beitrag im Forum diskutieren