Live-Bericht IBC 2016: Canon EOS C 700

Ohne Frage liefert Canon mit der EOS C 700 bezüglich Kameras eines der Highlights der IBC 2016. Martin Biebel hat sich deshalb den neuen Super-Profi angeschaut und erklärt, was dran ist. Dazu gehört auch, warum Canon der Meinung ist, damit den Markt aufmischen zu können.

 

Gleich drei Modelle bietet Canon von der neuen EOS C700, denn neben dem eigenen EF-Mount kann man auch eine Kamera mit PL-Mount bekommen. Ganz so fix auf die eigene "Objektiv-Schiene" will Canon also die Kameramänner gar nicht zwingen. Doch es gibt eindeutige Vorteile für EF-Optiken - zumindest wenn man die beiden neuen Zoomobjektive nutzt. Warum das so ist und was es mit der dritten Variante mit Global Shutter auf sich hat, das sieht man im Video, welches wir direkt auf der Messe produziert haben.

Aufgezeichnet wir wahlweise auf CFast bis maximal 4K mit 30 Bildern in der Sekunde – oder auf den Recorder CDX-36150 mit bis zu 60 Bildern. Letzteres allerdings auch erst nach dem Update im März. Deshalb verweisen wir hier noch einmal auf die News, in der wir alle technischen Daten und die Ankündigung, wann welches Format verfügbar sein soll, auflisten. Alle drei Modelle sollen vergleichsweise zügig verfügbar sein - Ende diesen, Anfang des nächsten Jahres liefert Canon bereits aus. 

 

Jetzt VIDEOAKTIV auf YouTube abonnieren und kein Video verpassen!

Steckbrief:

Hersteller: Canon

Produkte: EOS C 700, EOS C 700 PL und EOS C 700 GS PL

Alle weiteren technischen Daten in unserer VIDEOAKTIV-New: Canon C700 - 4K-Profi-Camcorder mit Global Shutter

Aktuelle Tests:

In der VIDEOAKTIV 5/2016 haben wir ein Spezial zum Thema 360 Grad Aufnahme, wobei wir nicht nur Kameras getestet haben, sondern uns auch die Praxis des 360-Grad-Filmens angeschaut haben.

VA 0616 Titel
VIDEOAKTIV 06/2016: In der VIDEOAKTIV 06/2016 (ab dem 20. September am Kiosk) testen wir den Panasonic AG-AC30 auf Herz und Nieren.

 

Actioncams wurden für Sportaufnahmen
konzipiert, sind
aber inzwischen viel weiter
verbreitet. Sie werden ebenso
gerne auf Reisen verwendet
und halten nicht zuletzt als
Zweitkamera für Detailaufnahmen
her. So sind sie, nicht
zuletzt aufgrund der günstigen
Preise, für Einsteiger wie Filmprofis
interessant. Sofern die
Bildqualität stimmt.
Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis