Lanparte HHG-00: Gimbal für Smartphone und Action-Cam

Ein 3-Achs-Gimbal-System für Smartphones und Action-Cams und damit für die Filmeinsteiger - das bietet Lanparte mit dem HHG-00 und zielt damit auf die Filmer, die derzeit keine optische Bildstabilisierung in den Kameras geboten bekommen. 
 

Gerade die Smartphone-Filmer haben ein Gimbal besonders nötig - und das ist kein Vorurteil. Bei aus der Hand gedrehten Selfies fallen die Wackler und das unschöne Kippen der Horizontalachste besonders stark auf. Und genau hier greifen die "Brushless Gimbals" ein. Die Motoren halten die Kamera permanent ruhig - zumindest bei den beliebten Selfies. Wir haben natürlich auch ausprobiert, ob man noch beim Rennen zu schwebenden und ruhigen Bildern kommt. Für den großen Gimbal-Vergleichstest in der VIDEOAKTIV 2/2015 haben wir gleich sechs ganz unterschiedliche Systeme geordert und stellen diese nun hier vor beziehungsweise zeigen Videos aus unseren Tests.

Als Nummer Zwei unserer Gimbal-Serie liefern wir hier das Testvideo des 3-Achs-Gimbal Lanparte HHG-00, das sich mit wenig Aufwand auch ins HHG-01 verwandeln lässt und dann Action-Cams aufnimmt. Mit 360 Euro ist das Gimbal eines der günstigsten im Test - zwangsläufig und wie unser Video zeigt, jedoch mit klaren Gewichtseinschränkungen für die aufgesetzte Kamera. Wir zeigen hier im Video einmal was zum Gimbal dazugehört, was man einstellen muss und zwei Testszenen - einmal beim Rennen und einmal ein klassisches Selfie:

 

Jetzt VIDEOAKTIV auf YouTube abonnieren und kein Video verpassen!

Steckbrief:

Produkt: Lanparte HHG-00 bzw HHG-01
Internet: www.lanparte.de 
Vertrieb: Equiprent
Kamera (minimal/maximal): 55 mm / 139 x 75 x 9,6 mm (200g)
Pan-Achse: 180 Grad
Tilt-Achse: Hoch 90 Grad/runter 90 Grad
Roll-Achse: ± 45 Grad
Preis: 360 Euro

Weitere Gimbals im Test (Videos folgen):

Rollei G1, 350 Euro
Lanparte HHG-00, 360 Euro
Jobo MD-1, 699 Euro
DJI Ronin, 2599 Euro
Airvionic DreamWalker, 4284 Euro
BeSteady, 7854 Euro

VA 0215_News_1
Dieses Video ergänzt den Test in der VIDEOAKTIV 2/2015 und dient der veranschaulichung der Bildberuhigungswirkung.

Beitrag im Forum diskutieren

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis