IBC 2015: neue Funktionen für JVCs GY-LS300, HM200 und HM170

JVC modernisiert die drei Einsteiger-Camcorder ins Profisegment – mit einem kostenfreien Update. Vor allem der Wechseloptik-Camcorder GY-LS300 bekommt einige neue Funktionen dazu – unter anderem ein digitales Zoom und eine Aufzeichnung mit Gamakurve. Dazu gibt es nun ein Spotmeter und eine Histogramkurve – wie alles funktioniert zeigen wir im Video.
 

Gustav Emrich hat uns an JVCs IBC-Stand die neuen Funktionen gezeigt und erklärt. Tatsächlich gönnt der Hersteller seiner aktuellen Camcorder-Riege damit deutlich mehr Funktionen. Dennoch will JVC seiner Strategie treu bleiben und verlangt kein Geld für´s Update. Man hofft auf eine große Kundentreue, wenn diese merken, dass der Hersteller auch länger ein Modell im Programm behält und dabei auch bestehende Kundschaft von neuen Funktionen profitieren lässt. Die Kunden sollen durch den kostenfreien Service langfristig an JVC gebunden werden - ein nicht ganz neuer, doch in letzter Zeit nur selten bedienter Gedanken.

Auf der IBC kann man die Integration von Gamakurven-Profilen als klaren Trend erkennen. Kaum eine Kameraklasse, in der es nicht genau darum geht - um in der Nachbearbeitung eine Art HDR-Video erzeugen zu können. Was hinter JVCs eigenem Profil steckt - das zeigt unser Video.

 

Jetzt VIDEOAKTIV auf YouTube abonnieren und kein Video verpassen!

Wir berichten ausführlich von der IBC. Es folgen in den nächste Tagen weitere Videos von der Broadcast-Messe in Amsterdam. Zudem bieten wir mit dem IBC-Newsportfolio eine Übersicht über alle Neuheiten.

Gerade mit dem Hintergrund, dass im Profilager das Thema HDR nun deutlich an Fahrt aufnimmt lohnt sich zudem ein Blick in unser Newsportfolio, das wir zur IFA Anfang des Monats erstellt haben. Auch hier war der höhere Dynamikumfang ein wichtiges Thema, denn es gibt bereits mehrere Fernsehhersteller, die HDR-TV-Geräte vorgestellt haben. Auch hier haben wir ein bereits einen Report dazu online gestellt.

In der brandneuen VIDEOAKTIV 6/2015 haben wir zudem erstmals 4K-Camcorder nicht nur getestet sondern im Verlagseigenen Messlabor gemessen. Wir haben deshalb noch einmal alle 4K-Kameras zum Test geladen und den derzeit umfangreichsten Test von 4K-Kameras erstellt. Die VIDEOAKTIV 6/2015 ist bereits versandkostenfrei bestellbar, als PDF sofort zu laden und ab Dienstag dann auch am Kiosk.

va 06 2015 pt
Die VIDEOAKTIV 6/2015 findet man ab dem 15. September am Kiosk.

 


Beitrag im Forum diskutieren

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis