Hands-on Panasonic Lumix S1: Bedienung und Testaufnahmen

Nach Barcelona hat Panasonic die internationale Presse für die Einführung der Lumix S-Serie geladen. Wir haben die Zeit intensiv für einen ersten Test genutzt und zeigen hier nicht nur die Bedienung, sondern auch aussagekräftige Aufnahmen.

Gut liegt sie in der Hand, die Lumix S1 genauso wie ihre vom Gehäuse baugleiche aber mit 47 Megapixeln ausgestattete Schwester S1R. Die genauen Daten finden Sie in unserem ausführlichen Bericht von gestern. Hier liefern wir nun im dazugehörigen Video die Aufnahmen, die eigentlich in für Fotografen ersonnenen Settings aufgenommen wurden. Doch auch damit erlauben unsere Videoaufnahmen für sehr viele Anwendungsbereiche die Bildbeurteilung. Wobei Panasonic betont, dass die Videoqualität (wie auch die der Fotos) noch nicht ganz endgültig ist – im Idealfall also nochmal zulegt. Wir haben Aufnahmen beim Laufen gemacht und den Bildstabilisator mit leichter Teleeinstellung getestet. Dazu kommen Aufnahmen unter verschiedenen Lichtbedingungen von Sonnenlicht bis Schwachlicht sowie eine kurze Zeitlupe.

Joachim Sauer war in Barcelona mit der brandneuen Panasonic Lumix DC-S1 und der Standardoptik (24 - 105 mm/F4) unterwegs und hat versucht in der kurzen Zeit möglichst testaufnahmen für möglichst viele Anwendungsgebiete aufzuzeichnen.

Steckbrief

Hersteller: Panasonic
Produkt: Lumix DC-S1
Preis: 2499 Euro (Body) + 1.399 Euro (Lumix S 24-105mm / F4)
Internet: panasonic.de
Gewicht: 1910 Gramm
Videoformat: AVCHD, MP4 (h.264), MP4 (HEVC)
Medien: 1x SDXC-Speicherkarte, 1x XQD-Speicherkarte
Sensor: Vollformat
Sucherauflösung: 1.920.000 RGB-Bildpunkte
Displayauflösung: 700.000 RGB-Bildpunkte
Graufilter: -
Anschlüsse: HDMI, USB, Mikrofon-/Kopfhörerbuchse
Zubehörschug: Blitz oder DMR-XLR1-Tonadapter
Aufzeichnungsformate: UHD (60p50p/30p/25p/24p) mit 100 Mbit/s, Full-HD (60p/50p)

Videos zur VIDEOAKTIV 2/2019:

va 219 titel 330

VIDEOAKTIV 2/2019: Wie man in Interviewsituationen den Protagonisten besser in Szene setzt - das lesen Sie in der VIDEOAKTIV 2/2019, die ab sofort am Kiosk liegt und bereits hier als PDF gekauft und bestellt werden kann. Alle weiteren Tests der neuen Ausgabe, die wir mit Videos begleiten, sehen Sie in der nebenstehenden Liste.

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis