YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Hands-on: DJI Phantom 4 - erste Eindr├╝cke und Flugaufnahmen

Gerade erst wurde der Multikopter Phantom 4 von DJI angek├╝ndigt - wir haben ihn bereits im Test und konnte ihn bereits aufsteigen lassen. Entsprechnd zeigen wir hier ein erstes Hands-on - und somit eine Vorstellung und die ersten Schritte des Tests.

 

DJI ist der Marktf├╝hrer unter den Multikopter-Herstellern und der Phantom der Bestseller. Gerade erst hat man die 4. Generation des Multikopters angek├╝ndigt - und setzt dabei auf eine Evolution - keine Revolution. Aber die machen die Multikopter ja eigentlich gerade schon per se - also geht es erst mal darum die Akzeptanz und Flugsicherheit zu verbessern und genau das verspricht der Hersteller. Mit mehr Sensoren und einem dieses Mal deutlicher ver├Ąnderten Geh├Ąuse soll man bessere Flugeigenschaften bekommen - und nat├╝rlich einen Kollisionsschutz. Der Multikopter umfliegt Hindernisse soweit dies m├Âglich ist - im anderen Fall bleibt er in der Luft stehen und warten auf Signale vom Piloten. 

Wir hatten zwar kein ideales Wetter, doch wir haben eine Regenpause genutzt und lie├čen den Multikopter nat├╝rlich gleich mal aufsteigen. Schon jetzt k├Ânnen wir versprechen: Das wird nicht das letzte Video zum Phantom 4 sein. Denn es gibt noch viele Funktionen, die getestet werden m├╝ssen.

 

 

Steckbrief:

Hersteller: DJI
Produkt: Phantom 4
Internet: DJI-Website
Preis: 1599 Euro
Gewicht: 1380 Gramm
Sensor: 1/2,3 Zoll, 12 Megapixel, CMOS
Monitorgr├Â├če: nicht vorhanden (Tablet oder Smartphone)
Videoaufl├Âsung: 1920 x 1080 (120/100/60/50/30/25p) 3840 x 2160 Pixel (30p)
Videoformat: MP4 (bis 60 Mbit/s)

Die DJI Modelle Phantom 3 gibt es in drei Ausf├╝hrungen. Mindestens zwei davon wird es wohl auch weiterhin geben. Ob das bisherhige Top-Modell durch den Phantom 4 ersetzt wird, konnten wir noch nicht in Erfahrung bringen. 

Passend zum Multikopter bleibt das Thema Actioncam und hier haben wir einen gro├čen Vergleichstest der Einsteiger-Actioncams in der kommenden VIDEOAKTIV 3/2016, die ab dem 15. M├Ąrz 2016 erh├Ąltlich ist und bereits jetzt vorbestellt werden kann. Sie erhalten diese Ausgabe dann, wie die VIDEOAKTIV-Abonnenten schon fr├╝her. Wer das neue Abo mit Plus-Option abschlie├čt, hat Zugriff auf alle digitalen Ausgaben bis ins Jahr 2011 zur├╝ck.

VA 0316
Aktuelle Tests: In die VIDEOAKTIV 3/2016 hat es der Phantom 4 leider nicht mehr geschafft - aber diese Ausgabe ist dennoch bestens mit Informationen f├╝r Filmer best├╝ckt. Einen Schwerpunkt gibt es zum thema Filmen mit mehr Dynamik.

 


Beitrag im Forum diskutieren