YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV
  • Home
  • Praxis+Technik Übersicht

Großer Praxistest: Canon EOS R5 - ISO- und AF-Testaufnahmen, Ergonomie

Beitragsseiten

 

MedienBureau Canon EOS R5 test web

DATEN

Hersteller Canon
Modell EOS R5
verwendetes Objektiv RF 24-70mm F2.8L IS USM
Herstellergarantie 24 Monate
Software-Version 1.1.0
AUSSTATTUNG
Aufzeichnungsformate 8K (30p, 25p, 24p), UHD (60p, 50p, 30p, 25p, 24p), Full-HD (60p, 50p, 30p, 25p, 24p)
Dateiformate 8K, UHD, Full-HD (MP4)
Aufnahmemedien CFexpress Typ B, SDXC
maximaler Weitwinkel/Zoom (KB) 24mm/2,9-fach
Wechseloptik-Typ / Filter Canon RF/82 mm
Display/Auflösung 8 cm (3,2 Zoll)/ 700 000 Pixel
Gewicht/Maße (B x H x T) 1,62 kg/13,5 x 10 x 9,7 cm

Fazit
Die EOS R5 ist auch mit der begrenzten Aufzeichnungslänge eine ernstzunehmende Filmkamera. Der Bildstabilisator ist klasse, der Autofokus sehr gut, auch wenn er noch nicht ganz an den von Sonys PXW-FX9 heranreicht. Sie ist mit der 8K-Auflösung Beispielsweise auch prädestiniert für Social-Media-Produktionen, die in 16:9 und 9:16 gut aussehen sollen. Kritisch finden wir die recht knappe Akkulaufzeit und die Wahl des Speichermediums – so richtig daran glauben, dass sich CFexpress Typ B durchsetzt, können wir nicht.

Sie wollen alles Weitere zur Canon EOS R5 erfahren und das komplette, ausführliche FAZIT mit weiteren, wertvollen Aussagen des Test-Redakteurs lesen? Dann schmökern Sie im vollständigen Test sowie vielen weiteren Testartikeln und Praxisberichten in der aktuellen VIDEOAKTIV 6/2020.

Forumthemen


24.09.2020, 08:41