Samsung HW-F750: drahtlose Soundbar fürs Tablet

Dank eines integrierten Röhren-Vorverstärkers verspricht Samsung mit der HW-F750 Soundbar guten Klang, selbst von Tablet oder Smartphone aus. Via Bluethooth baut die Soundbar die Verbindung zu den mobilen Endgeräten auf. Schaltet der Nutzer seinen Fernseher ein, soll sich das das Soundsystem ebenfalls anschalten – automatisch. Die 2.1 Soundbar arbeitet mit ...

Weiterlesen

MOTU Digital Performer 8: Mac-Audiosoftware jetzt auch für PC

Neben den bekannteren Recording-Programmen wie Logic, Cubase oder Pro Tools gibt es auch noch einige Spezialisten, die nicht jeder kennt, wie die Software Digital Performer von MOTU. Sie war bisher nur für den Mac erhältlich – wie in unserem letzten großen Audio-Sequenzer-Test noch in Version 7 getestet. Mit der neuen Version 8 ist der Digital Performer erstmals auch unter Windows am PC einsetzbar. Der Audio-Sequenzer für Mehrspur-Produktionen ...

Weiterlesen

Beyerdynamic DT 770 Pro 32 Ohm und DT 1350 CC: Studiokopfhörer für unterwegs

Der Beyerdynamic-Kopfhörer DT 770 Pro ist einer der Referenz-Hörer bei VIDEOAKTIV-Tests, insbesondere in der 80-Ohm-Version. Letztes Jahr zum 88-jährigen Firmenjubiläum gab es schon mal eine 32-Ohm-Version des Studiokopfhörers, die dank der niedrigen Impedanz auch bei mobilen Geräten wie Camcordern oder Audiorecordern mit schwachbrüstigen Kopfhörerverstärkern genügend Power brachte. Jetzt geht diese Version in die Serienproduktion. Denn die laut Beyerdynamic studioüblichen ...

Weiterlesen

Acon Digital Restoration Suite: Audio-Korrektur für Mac und PC

Viele Schnittprogramme bieten von Haus aus eine Audio-Komponente für die Korrektur von Störgeräuschen. Ist diese aber nicht mächtig genug, bieten sich Plug-Ins von Drittherstellern an. Ein Plug-In ist auch die Restoration Suite von Acon Digital, mit der sich Rauschen, Knacksen, Brummen oder schlecht ausgesteuerte Audio-Tracks ohne Probleme korrigieren lassen sollen. Das Zusatzprogramm funktioniert unter Windows und Mac. Das Werkzeug soll sich für Einsteiger wie Profis ...

Weiterlesen

Shure VP83 und VP83F LensHopper: Richtrohrmikrofon mit Recorder

Im DSLR Kamera-Segment steigt der Bedarf an kompakten, robusten und gleichzeitig hochwertigen Kondensatormikrofonen – meint Shure und bietet ab Sommer dafür mit dem VP83F ein ultra-kompaktes Kondensator-Richtmikrofon, das den Fieldrecorder direkt integriert hat. Für Eventanwendungen modernisiert Shure zudem die Funksysteme ULXD4D Dual- und ULXD4Q Quad-Empfänger, die nun mit den Mischpulten der Yamaha CL Serie voll kompatibel sind. Die Recording- und Wiedergabe-Funktion ...

Weiterlesen

Yamaha Pocketrak PR7: mit XY-Stereomikrofon

Yamaha präsentiert mit dem Pocketrak PR7 einen günstigen Audiorecorder, der dank neu entwickelter XY-Stereo-Mikrofonen mit natürlicher Tiefe und authentischem Klang überzeugen soll. Er unterstützt PCM-Tonaufzeichnungen mit bis zu 24 Bit/96 kHz und kann mit fünf Voreinstellungen schnell an verschiedene Aufnahmesituationen angepasst werden. ADabei lassen sich ...

Weiterlesen

Zoom H6: 6-Spur-Mobilrecorder mit XLR

Mobilrecorder-Innovator Zoom zündet die nächste Stufe: Zur Musikmesse in Frankfurt präsentierte der japanische Hersteller mit dem H6 das neue Topmodell seiner Mobilrecorder-Range. Der H6 hat vier XLR-Eingänge fest eingebaut und lässt sich mit einem optionalen Aufsatz um zwei weitere XLR-Eingänge erweitern. So lassen sich bis zu sechs XLR-Tonquellen in einem Rutsch auf separate Tonspuren aufzeichnen. Der absolute Knüller ist der avisierte Preis ...

Weiterlesen

Tascam DR-60D: 4-Spur-Recorder/Mixer für DSLR-Kameras

Der DSLR-Film-Hype macht´s möglich: Mit dem DR-60D bringt der japanische Recording-Spezialist Tascam seinen ersten speziellen Audio-Recorder/Mixer für DSLR-Kameras, der sich aber natürlich genauso auch mit einem Camcorder nutzen lässt. Gewissermaßen ist der DR-60D eine Reaktion auf den DC-R302 des Konkurrenten Fostex. Bei dem hatten wir uns nur gewünscht, dass er gleich vier statt zwei Spuren aufzeichen könnte - und das macht nun Tascam. Anders als der eher konventionell designte Fostex ...

Weiterlesen

Magix Music Maker Special Editions: Einsteiger-Audio-Programme

Die fünfte Auflage der Magix Music Maker Special Editions kommt in drei Ausführungen, für Rock, Hip Hop und Club Musik. Das Programm richtet sich vor allem an Einsteiger, Vorkenntnisse mit Audio-Software sei nicht notwendig. Die Programme kommen mit jeweils mit 1.500 Sounds und Loops, Spezialeffekte sowie diversen Instrumenten. Benutzer können ...

Weiterlesen

Kopfhörer für Filmer: 22 Modelle im Test

Ein unrunder Ton ist bei der Filmpräsentation meist noch fataler als ein schwaches Bild. Der Mensch hört im allgemeinen besser als er sieht, weshalb er Ungereimtheiten im Ton sofort identifiziert. Damit das nicht passiert, ist ein guter Kopfhörer bei der Postproduktion Pflicht. VIDEOAKTIV hat 22 Modelle unterschiedlicher Preisklassen getestet und zeigt in welchen Ohrhörer Sie bedenkenlos investieren können. Der Test teilt ...

Weiterlesen

Sony ECM-XYST1M und XLR-K1M: Mikrofone für Multi Interface Shoe

Wie VIDEOAKTIV berichtet hat, passen derzeit Mikrofone von Fremdanbietern nicht auf den versenkt angebrachten Multi Interface Shoe der neuen Sony-Camcorder CX 410, PJ 420, PJ 650 und PJ 780. Bleiben momentan ohne zusätzliche, noch nicht verfügbare Adapter also nur Sony-eigene Mikros für den neuen Zubehörschuh wie das Stereomikro ECM-XYST1M oder das professionelle XLR-Set namens XLR-K1M. Das ECM-XYST1M ...

Weiterlesen

Sennheiser Evolution ENG und Sony UWP-V 2: Funkmikros im Test

Eine der wichtigen Grundlagen einer Fernsehproduktion, ist das Senden des Audiosignals via Funk an die Kamera. Die Hersteller Sennheiser und Sony bieten für diesen Zweck mit dem Evolution ENG, beziehungsweise mit der UWP-Serie jeweils ein günstiges Set für den Einstieg in die drahtlose Übertragung. VIDEOAKTIV hatte beide im Test. Die Evolution-Serie ...

Weiterlesen

Focusrite Scarlett 18i20: Multikanal-Audiointerface

Mit seiner USB-2.0-Ver­bindung ist das Scarlett 18i20 gewissermaßen die USB-Variante des Firewire-Audio­interfaces Saffire Pro 40 von Focusrite. Es arbeitet mit Mac wie PC und neuerdings sogar auf der iOS-Plattform. Insgesamt hat das 18i20 exakt 18 Ein- und 20 Audio-Ausgänge zu bieten, ist also ideal für Video- und Ton­studios mit vielen analogen Tonquellen. Acht der Eingänge sind als Combo-Buchsen ausgeführt, die wahlweise XLR- oder große Klinken­kabel aufnehmen. Digital werden Soundquellen über ...

Weiterlesen

Toshiba SBM1W: Soundbar für das Heimkino

Mit Toshibas Soundbar SBM1W verspricht der Hersteller raumfüllenden Klang und setzt dabei auf die Sonic Emotione Absolute 3D-Technik. Damit soll ohne aufwendige Kalibrierung ausgewogener, kraftvoller 3D-Klang entstehen. Die Gesamtleistung der Sound-Leiste gibt Toshiba mit 60 Watt an. Das Soundsystem kann kabellos angesteuert werden. Die 60 W ...

Weiterlesen

Audioaffairs Tulip: Lautsprecher mit Docking-Station in Hüftenform

Audioaffairs Tulip Docking-Station soll nicht nur gut aussehen, sondern auch hohen Ansprüchen an den Klang gerecht werden, das verspricht zumindest der Hersteller. Die Hüften-ähnliche Docking-Station besteht aus mattem Aluminium und ist kompatibel mit allen iPhones, iPads sowie iPods und soll auch kabellos Musik dank Bluetooth von Android-Geräten wiedergeben können. Die Lautsprecher...

Weiterlesen

Mackie DLM8, DLM12, DLM12S: kompakte Audio-PA

Der US-Hersteller Mackie verspricht mit den neuen DLM-Lautsprechern ein sehr leistungsstarkes und zugleich portables PA-System, das gerade deshalb interessant sein könnte für Videofilmer, die ihre Produktionen in wechselnden Locations präsentieren – von Industrie- bis Reisefilmern. Angedacht ist zudem die naheliegende Kombination mit dem neuen iPad-Tonmischer DL806 und dem schon getesteten DL1608. Mackie haut durchaus auf die Pauke: Noch nie zuvor ...

Weiterlesen

Edifier C6XD: günstiges 5.1-Lautsprechersystem

Ohne den richtigen Sound fehlt der Spaß im Heimkino. Edifier will mit dem C6XD das passende 5.1-Lautsprechersystem dafür bieten. Über eine integrierte Boost-Funktion soll die Leistung der Lautsprecher gesteigert werden und per Dynamic Range Compression (DRC) verspricht der Hersteller Sound ohne Verfälschungen des Klangs. Die Ausgangsleistung ...

Weiterlesen

Azden SGM-DSLR: Mikrofon für DSLR-Filmer

Das neue externe SGM-DSLR Mikrofon von Azden soll mit breitem Frequenzgang und einer deutlich höheren Aufnahmereichweite überzeugen und ist, wie es der Name schon sugeriert, als externes Mikrofon speziell für DSLR-Kameras konzipiert. Das 21 cm lange Mikrofon nimmt entfernte Soundquelle direktional, also aus einer Richtung kommend, auf und verhindert so, dass Bedien- und Hinterkamerageräusche mit aufgezeichnet werden. Das SGM-DSLR hat eine ...

Weiterlesen

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis