NS neu

Musikmesse 2014: Aaton Cantar-X3 - High-End-Audiorekorder

  Was aussieht wie einem Science Fiction-Film entsprungen, ist das jüngste Lebenszeichen von Aaton, der High-End-Audiorekorder Cantar-X3. Aaton sorgte einst mit seinen sehr ergonomisch gebauten Schulterkameras für Aufsehen, konzentriert sich jetzt aber auf die Fortführung seiner nicht minder legendären Audiorekorder-Linie. Grund dafür waren Sensorprobleme bei der ...

Weiterlesen

Musikmesse 2014: Fostex AR501 - mobiler Mikrofon-Vorverstärker für DSLR

  Die DSLR-Filmer hatte Audiospezialist Fostex schon länger als Zielgruppe entdeckt, so mit dem ersten kompakten DSLR-Mischer-Recorder, dem DR-R302. Zur Musikmesse stellen die japanischen Entwickler wieder ein neues Produkt vor, das vor allem für Filmer mit DSLR gedacht ist: den Mikrofon-Vorverstärker AR501. Der AR501 erweitert DSLR-Kameras ...

Weiterlesen

Musikmesse 2014: Zoom H5 - Mobilrecorder-Ableger des Topmodells H6

  Zur traditionellen Musikmesse/Prolight & Sound, die am Mittwoch, 12. März in Frankfurt beginnt, wird Zoom mit dem H5 den neuesten Audiorecorder aus seiner Mobil-Palette zeigen. Im Grunde ist der H5 wohl ein abgemagerter H6 und kommt deshalb mit vier statt sechs parallel nutzbaren Tonspuren. Er hat aber das Wechselmikro-System des großen Vorbilds behalten, sodass sich auch dessen Mikrofonaufsätze oder das zusätzliche Dock mit zwei XLR-Buchsen nutzen lassen. Andererseits kündigt Zoom an, dass man ...

Weiterlesen

Magix Audio Music Lab 2014 Premium: erweiterte Sound-Bearbeitung

  Das Audio-Korrektur-Werkzeug Audio Cleaning Lab von Magix bekommt jetzt einen neuen, erweiterten Serienableger spendiert. Die neue Version nennt sich Audio & Music Lab 2014 Premium und soll ambitionierten Anwendern noch mehr Bearbeitungsfunktionen an die Hand geben. Mit der Software lässt sich Ton und Musik von Videos optimieren sowie Audio aufnehmen, bearbeiten und digitalisieren. Magix hat die Benutzeroberfläche ...

Weiterlesen

Focusrite iTrack Dock: Recording-Hardware für Lightning-iPads

  Das Apple iPad ist durch Lösungen wie die Mackie DL-Mischer schon in den Blickpunkt aller gerückt, die mobil und kompakt Audioaufnahmen erledigen müssen. Der britische Hersteller Focusrite präsentiert zur NAMM Show mit dem iTrack Dock ein weiteres System, das ein iPad um all das erweitert, was man sonst in einem einfachen, separaten Audiointerface findet. Der Focusrite iTrack Dock liefert ...

Weiterlesen

Yamaha MG-Serie: 10 neue Kompakt-Tonmischer

  Analoge Tonmischer sind immer noch gefragt, auch wenn viele Filmer sie vielleicht gar nicht so im Fokus haben. Aber dass ein Hersteller auf einen Schlag gleich 10 neue Modelle vorstellt, das kommt dann auch nicht jeden Tag vor. Selbst für Filmer, die ausschließlich mit dem Computer ihre Videos bearbeiten, sind einige der neuen Yamaha-Modelle aus der bewährten MG-Serie interessant. Sie haben nämlich ein...

Weiterlesen

QSC TouchMix-8 und TouchMix-16: kompakte Digital-Tonmischer

  Die US-Firma QSC Audio ist hauptsächlich durch ihre professionellen PA-Endstufen bekannt geworden. Zur NAMM-Messe in den USA präsentierte der Hersteller aber zwei sehr kompakte Digital-Tonmischer, die auch für Filmer interessant sein könnten. Der TouchMix-8 und TouchMix-16 sehen einigen Hardware-Mischererweiterungen fürs iPad ähnlich, ihr Touch-Display zur Bedienung der Mixer-Funktionen ist aber fest eingebaut. Die zwei Modelle sind für Live-Beschallung ...

Weiterlesen

Genelec 8010: Monitorbox to go

  Mit dem ultrakompakten Aktivmonitor 8010 bringt der finnische Studiolautsprecher-Hersteller Genelec eine Art „Monitor to go“, zumindest suggerieren die Pressefotos, dass man das Teil bequem von einem Studio zum nächsten transportieren kann, um immer seinen Wunsch-Abhörsound parat zu haben. Bei einem avisierten Gewicht von rund eineinhalb Kilogramm pro Box ist das aber nicht unrealistisch. In den USA findet gerade die NAMM Show statt, ...

Weiterlesen

Zoom TAC-2: Consumer-Audio-Interface mit Thunderbolt-Schnittstelle

  Audio-Interface-Hersteller Zoom präsentiert auf der amerikanischen Musikmesse NAMM 2014 das TAC-2 – ein Interface für Mac-User unter 400 Euro und Thunderbolt-Anschluss. Das erste Interface in dieser Preisklasse mit Thunderbolt-Port soll es sein und noch dazu klein, leicht und mobil. Niedrige Signal-Laufzeiten sollen es auch bei Filmern für die Nachvertonung interessant machen. Das mit maximal 24 Bit sowie 192 Kilohertz ...

Weiterlesen

Sony UWP-D: Profi-Funkmikrofon für DSLR

  Sony hat ein neues Drahtlosmikrofonsystem für die neuen Übertragungsfrequenzen angekündigt, das dank einer eingebauten USB-Buchse seine Energie direkt aus einem Camcorder oder einer DSLR speisen kann. Auch sonst verfügt das Gerät über viele praktische Funktionen. Ganz wichtig: Die Lautstärke kann unabhängig von der Kamera am Empfänger reguliert werden. Auch das Einstellen der freien Übertragungskanäle ...

Weiterlesen

Zoom Q4: Audio-Camcorder-Spezialist

  UPDATE: Zoom Q4-Details und Preise - 12.12.2013: In Japan soll bereits Mitte Dezember ein Widersacher zu Sony HDR-MV 1 erscheinen – Herausforderer ist Zoom, der bereits bei den Audiorecordern gezeigt hat, dass man das Geschäft beherrscht. Der Zoom Q4 ist offensichtlich sehr stark am Camcorder-Design angelehnt und hat seitlich ein aufklappbares Display. Dennoch: In erster Linie ist der Q4 ein Audio-Profi. Offensichtlich wird das durch die ...

Weiterlesen

Fluid Audio C5, F4 und F5: günstige Monitorlautsprecher für Schnittplätze

Fluid Audio ist ein neuer US-Hersteller von günstigen Studiomonitoren, hinter dem mit Kevin Zuccaro ein Entwickler steckt, der schon für Firmen wie Cerwin Vega, JBL und M-Audio aktiv war. Der deutsche Vertrieb Hyperactive hat nun drei seiner Audiomonitore für kleines Geld auf den Markt gebracht, die jeweils paarweise verkauft werden: das Set Fluid C5 für 179 Euro, F4 für 149 und F5 für 249 Euro. Die beiden Varianten C4 und F4 sind typische ...

Weiterlesen

Steinberg UR 44: Audiointerface mit vier XLR-Eingängen

  In Ausgabe 5/2013 errang Steinberg mit dem Audiointerface UR 22 einen Testsieg samt Kauftipp. Falls einem Filmer das mit zwei XLR-Eingängen bestückte Interface für seine Zwecke nicht ausreicht, kann er künftig auf das größere Modell UR 44 zurückgreifen, das die Hamburger Sound-Spezialisten kürzlich vorgestellt haben. Als 6-In-/4-Out-Interface mit USB 2.0-Schnittstelle ...

Weiterlesen

Beachtek MCC-2: Audio-Adapter für DSLR-Kameras

  Der US-Hersteller Beachtek ist bekannt für seine Audioadapter, mit denen sich tontechnisch eher schwach bestückte Kameras oder Camcorder aufrüsten lassen. Ein Problem, gerade bei DSLR-Kameras: Sie haben oft nur eine Stereo-Miniklinke als Audioeingang. Wer statt eines Stereosignals aber zwei verschiedene Mono-Quellen andocken will, schaut in die Röhre – oder legt sich den Beachtek MCC-2 zu. Das rund 95 Euro teure Kästchen wird auf ...

Weiterlesen

Rode VideoMic Go: leichtes Richtmikrofon für DSLR und Camcorder

  Der australische Hersteller Rode hat seit langem nicht nur ein Herz für Musiker, sondern ganz besonders auch für Filmer. Vor allem die Pro-Versionen der Dauerbrenner VideoMic und Stereo VideoMic zählen zu den absoluten Standard-Lösungen bei leichten Kameramikrofonen. Nun schickt sich Rode an, mit dem brandneuen VideoMic Go auch einen Klassiker für die boomende DSLR- und Foto-Filmerei zu bringen. Das knapp 17 Zentimeter ...

Weiterlesen

Magix Video & Fotoshow 8: Nachvertonungsarchiv

  Das Magix Video & Fotoshow Nachvertonungsarchiv gibt es ab sofort in Version 8 mit mehr Sounds, Geräuschen und Musikstücken. Die neuste Version des Soundarchiv hat über 2.650 neue Audio-Elemente und insgesamt 3.000 verschiedene Sound-Vorlagen. Magix hat 1200 Natur- und Umfeldgeräusche produziert, die besonders realistisch klingen sollen. Dazu gibt es 1200 neue Spezialeffekte wie Computerstimmen, ...

Weiterlesen

Rode NT1 und M5-MP: Groß- und Kleinmembran-Mikrofone für Filmer

Aufnahmen des Atmo-Sounds gelingen in der Regel mit eingebauten Kamera-Mikrofonen. Für nachträgliche Sprachaufnahmen (Overdubs) und Nah-Mikrofonierung mit Stereoton bietet Rode nun neue Kondensator-Modelle im Einsteigersegment. Einmal das Großmembran-Mikrofon NT1 sowie das Mikrofonpaar M5-MP. Beide mit robustem Gehäuse und niedrigem Eigenrauschen. Beide Mikrofonmodelle sind mit einem matt-schwarzen, ...

Weiterlesen

Sony PCM-D 100: Fieldrecorder für H-Res Audio-Aufnahme

Für die aktuelle Ausagbe 01/2014 haben wir unter anderem den Sony PCM-M 10 im Test, der einer von 14 Herausforderern des Zoom H6 ist. Mit dem PCM-D100 kündigt Sony nun einen neuen Fieldrecorder im Bundle mit Sound Forge Audio Studio an, der sich für das Aufzeichnen von Live Musik oder Theatervorführungen bestens eignen soll. Aufgezeichnet wird unter anderem in LPCM mit bis zu 192kHz/24bit. Als weitere Formate nennt Sony das DSD Format ...

Weiterlesen

Unsere Videos laufen mit Musik der Online-Plattform
musik gratis