YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Online Medienkatalog von Magix

Unter dem Namen Catooh will Magix einen neuen Online-Medienkatalog platzieren. Die Berliner Softwareschmiede wirbt mit 20.000 Audio-, Video und Fotodateien, die zu „kostengünstigen Preisen Lizenzfrei an Hobbynutzer und Profis" verkauft werden sollen.

Weiterlesen

Erster Blu-ray Dupliziertower von Comex

Gleich 21 Blu-ray Brenner integriert COMEX in seinen Dupliziertower der Quickburn-Serie. Der Dubliziertower benötigt keinen Computers für den Kopiervorgang. Er erkennt die Formate selbstständig. Je nach Einstellung startet der Kopiervorgang automatisch oder mit einem einzigen Knopfdruck.

Weiterlesen

Fraunhofer SIT: Original und Fälschung

Jeder Videoproduzent träumt von einer Copyright-Markierung, die seine Werke zuverlässig vor Raubkopierern schützt, völlig unsichtbar bleibt und auch durch komplexe Kopiervorgänge nicht entfernbar ist. So ein digitales Wasserzeichen hat die Fraunhofer-Gesellschaft entwickelt und jetzt patentiert.

Weiterlesen

Auf Nummer sicher: Super-Multi-Player von LG

Wer als Filmer damit liebäugelt, sich zum Abspielen seiner HDV- oder AVCHD-Aufnahmen einen Blu-ray-Player zuzulegen, ist vielleicht verunsichert. Immerhin gibt es da auch noch das Konkurrenzformat HD-DVD, dessen Scheiben man vielleicht auch eines Tages gerne abspielen möchte.

Weiterlesen

Multi-Format Konverter von Edirol

Edirol will die Videowelt zusammenbringen und bietet als Dolmetscher zwischen Normen und Fomaten den VC-300 HD an. Er übersetzt die digitalen Signale von HDV, DV, HD-SDI und SD-SDI ins analogen Komponenten-Signal. Gleichzeitig wandelt er aber auch die analogen Signale ...

Weiterlesen

HD-Videoediting-System von Sony

Mit speziellen Editing-Lösungen hat sich Sony in letzter Zeit eigentlich zurückgehalten. Nun stellte Sony für den US-Markt ein spezielles HD-Editingsystem vor: Das VAIO RM HD ist für den Videophilen gedacht, der seine HD-Videos schneiden, bearbeiten sowie auf Blu-ray-Discs brennen will.

Weiterlesen

Blackmagic: Capture-Karte für HDMI und analoge Anschlüsse

Blackmagic hat auf der Macworld in San Fransico eine neue Videokarte der DeckLink-Serie angekündigt, die über HDMI direkt vom Camcorder aufzeichnen kann. DeckLink HD Studio gibt das Signal zudem als Vorschau via HDMI oder analoge Anschlüsse aus. Die PCI-Express-Karte unterstützt 1080i und 720p sowohl in PAL als auch NTSC-Norm.

Weiterlesen

Hitachi: Ein Terabyte auf einer Festplatte

An die Abkürzung für Terabyte (TB) wird man sich jetzt wohl gewöhnen müssen, denn der Speicherbedarf wächst stetig – nicht zuletzt dank digitaler Fotografie und digitalem Video. Hitachi hat nun die erste Terabyte Festplatte angekündigt die mit knapp 400 Euro sogar ganz erschwinglich ist. Die Deskstar 7K1000 gibt es auch mit 750 GB. Beide Kapazitätsvarianten drehen mit 7200 rpm und werden über die SATA-Schnittstelle angeschlossen. Zudem hat Hitachi bei der Geräuschentwicklung an dem Bedarf ...

Weiterlesen

Roxio Toast 8 für OS X erhältlich

Zur Macworld 2007 präsentiert Roxio die neue Ausgabe des Mac-Brennprogramms Toast. Erstmalig unterstützt die Software das Brennen von Blu-ray-Discs. Außerdem liegt Toast 8 als Universal Binary vor. Trotz vieler neuer Funktionen bleibt die Benutzeroberfläche gleich.

Weiterlesen

Adobe: Neues Production Studio

Adobe hat heute die nächste Version des Production Studios angekündigt. Sie soll ab Mitte 2007 sofort für Windows und Mac-Basis verfügbar sein. Das bedeutet: Ab sofort gibt es Premiere wieder auf dem Mac. Auch Encore DVD und das ganz neu zum Production Studio gehörende Adobe Soundbooth müssen dann auf dem Mac laufen. Optimiert sind die Anwendungen für die Intel-Macs.

Weiterlesen

Casablanca mit neuer SmartEdit 6

MacroSystem beschert seinen Kunden kurz vor Weihnachten eine neue Version des Schnittprogramms Smart Edit. Wichtigste Neuerung der Version 6 ist eine Backup-Funktion mit der sich komplette Projekte auf DV-Band, Festplatte oder Scheibe sichern lassen.

Weiterlesen

Heim-Computer mit Blu-ray-Brenner

Sony führt gerade eine neue Modellreihe der bekannten VAIO-Computer ein: Der VGX-XL 202 sieht eher aus wie eine HiFi-Komponente, beinhaltet aber modernste PC-Technik inklusive eines Blu-ray-Brenners.

Weiterlesen

Comex Quickburn DVD-Dupliziertower mit 21 Laufwerken

Für Massenkopien stellt Comex eine neue modulare Duplizierstation der Quickburn-Serie vor. Auf drei Tower sind 21 Brennerlaufwerke verteilt, die mit bis zu 16facher Geschwindigkeit auf die Scheiben schreiben. Der Quickburn 21SY soll so bis zu 500 CDs von 700 MB oder 180 volle DVDs von 4,7 GB pro Stunde kopieren und benötigt dazu keinen Computer.

Weiterlesen

Neue Freiheit: Casablanca wird mobil

Casablanca Liberty ruft sich das neue System des Editing-Spezialisten Macro-System. Die Schnittlösung ist ein Notebook und damit erstmals ein „herkömmlicher“ PC.

Weiterlesen

30 Zoll für den Timeline-Überblick

Satte 30 Zoll (76,2 cm) misst die Bilddiagonale des Samsung 305T. Die Auflösung beträgt 2560x1600 Pixel und liegt damit auf dem Niveau eines Doppelmonitorsystems. Schon das macht den Monitor für Cutter besonders interessant. Doch gleichzeitig sind die Werksangaben mit 400 cd/m² Helligkeit und einem Kontrast von 1000:1 recht überzeugend.

Weiterlesen

Cyberlink-Softwarepaket für DVD-Freaks

Cyberlink liefert die DVD Suite in der Version 5 aus. Das Paket umfasst 10 Programme für die Bearbeitung von Videos, Wiedergabe von DVDs, Datenarchivierung und Brennen, das Authoring von DVDs, die Erstellung von Diashows, sowie das Rippen und Brennen von Musik-CDs.

Weiterlesen

Freiheit für Casablanca

Standalone-Spezialist MacroSystem verspricht ein neues Casablanca-Schnittsystem: Casablanca Liberty. So verkündet es eine Einladung an Journalisten und Händler. 

Weiterlesen

MacBook Pro jetzt mit Core 2 Duo-Prozessoren

Ab sofort werden die 15-Zoll MacBook Pro-Modelle mit den neuen Intel-Chips ausgeliefert. Das 17-Zoll Modell folgt nächste Woche. Apple verspricht dadurch einen Leistungszuwachs um 39% gegenüber den Vorgängern.

Weiterlesen