YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Filmbiographie mit Magix leicht gemacht

Mit dem Themenpaket "Mein Leben & meine Lieben" verspricht Magix perfekte Drehbuch-Vorlagen und passendes Zusatzmaterial für die Aufarbeitung von alten und neuen persönlichen Filmen und Bildern.

Weiterlesen

Pinnacle Studio FX Pack

Pinnacle bietet ab sofort ein Effektpaket mit über 1000 Effekten für seine Videobearbeitungsprogramme aus der Studio-Reihe an.

Weiterlesen

Analog/Digital: USB-Stick für Video-Wandel

Hama präsentiert für den Filmer einen kleinen Helfer namens USB 2.0 Video-Editor. Der USB ähnliche Stick digitalisiert die alten analogen Videosammlungen und bringt somit das Material auf CD, DVD und Festplatte. Der Preis für den handlichen Wandler liegt bei 60 Euro.

Weiterlesen

Überarbeitet: Adobe Premiere Elements 4 und Photoshop Elements 6

Adobe setzt bei den neuen Versionen der Elements-Serie auf eine bessere Verkoppelung der beiden Anwendungen und wertet den Organizer auf. So taucht die Bewertung und Katalogisierung aus dem Photoshop-Organizer nun in der Bibliothek von Premiere auf. Dabei übernimmt Premiere Elements in Echtzeit Änderungen aus dem parallel laufenden Organizer.

Weiterlesen

Sony-Software drängt auf den deutschen Markt

Jahrelang hat Vegas Video ein Schattendasein als Insidertipp geführt. Doch nachdem Sonic Foundry von Sony gekauft wurde, gab es bereits zur Version 7, wenn auch mit deutlicher Verzögerung, eine deutsche Ausgabe. Zur Version 8 kommt Sony jetzt schon schneller mit einer deutschen Version auf den Markt. Auf einer Pressekonferenz in München bekundete Sony deutlich das Ansinnen: Man will in Deutschland und Europa zum Marktführer im Bereich der Creative Software werden. 

Weiterlesen

Entwacklungskur: Prodad Mercalli beruhigt das Videobild

Leichte Wackler sind beim Filmen, zumindest ohne Stativ, kaum zu vermeiden. Prodad verspricht mit dem neuen Videoschnitt-Plugin "Mercalli" ruhige Bilder sowohl für DV-Material in SD-Auflösung als auch für HD Material. Dabei soll die Stabilisierung ausgesprochen schnell und einfach bedienbar sein.

Weiterlesen

Videoschnittmittelklasse: Grass Valley stellt Canopus Edius Neo vor

Grass Valley/Thomson bringt den Nachfolger von Canopus Lets Edit. Das neue Schnittprogramm Edius Neo ist allerdings ein „alter“ Bekannter, denn dahinter steckt die eben überarbeitete Canopus Edius-Schnittsoftware. Sie wurde allerdings etwas abgespeckt. Es fehlen einige Funktionen, die Edius gerade erst erlernt hat und viele Profifeatures.

Weiterlesen

Ab sofort: Videoschnitt mit Sony Vegas Pro 8

Sony gibt bei der Schnittsoftware Vegas nun richtig Gas und bringt eine deutlich aufgewertete Version 8. Wie in dieser Klasse inzwischen üblich, ist nun der Multicam-Schnitt möglich. Außerdem verspricht Sony verbesserte Echtzeit-Unterstützung und einen leichteren Einstieg durch Tutorials.  

Weiterlesen

Sat-DVD/Festplatten-Rekorder: Panasonic DMR-EX80S

Der neue Panasonic Rekorder empfängt das TV-Programm erstmals nicht über Kabel sondern über Satellit. Dank eingebautem Sat-Receiver und integriertem CommonInterface ist der Rekorder vollwertiger Ersatz für einen herkömmlichen Satreceiver.

Weiterlesen

LG: Blu-ray-Brenner und HD DVD-Leser

Die zweite Generation des Blu-ray -HD DVD Kombi von LG beschreibt Blu-rays jetzt mit 6-facher Geschwindigkeit. Der Vorgänger hingegen nur 4-fach. Gleich geblieben ist: Das Laufwerk liest HD DVDs.

Weiterlesen

Kommando zurück: Casablanca S-Linie mit Re-Design

Alles auf Standby - und dann nochmals von vorn: So heisst es bei Casablanca-Entwickler Macro System. Erst vor kurzem hatte man hier eine neue S-Linie der Casablanca-Standalone-Schnittsysteme angekündgt. Doch die wird nicht wie angekündigt auf den Markt kommen.

Weiterlesen

Blu-ray Disc Laufwerke von Pioneer

Blu-ray ist das ideale Speichermedium für HD-Videomaterial. Pioneer stellt nun mit dem BDR-202 einen Multibrenner vor. Er unterstützt wiederbeschreibbare BD-RE sowie einfach beschreibbare BD-R Blu-ray Rohlinge. Zusätzlich ist er kompatibel mit DVD+/-R, DVD+/-RW, DVD-RAM und CD, CD-RW. Der Preis liegt bei 450 Euro.

Weiterlesen

HD-Schnittsystem von Sony: Vaio RM 1 N

Die gute Nachricht: Sony bringt mit dem Vaio RM1N demnächst ein HD-Schnittsystem mit Blu-ray-Brenner nach Europa. Die schlechte Nachricht: Den Mega-Vaio wird es vorerst nur in Großbritannien geben.

Weiterlesen

iMovie unterstützt AVCHD - neuer iMac

Wie erwartet hat Apple heute neue iMacs vorgestellt. Im vergleich zum Vorgängermodell, dass ab sofort im Apple-Store ersetzt wird, ist der neue iMac flacher und wirkt durch die Materialien Glas und Aluminium hochwertiger. Ebenso neu ist das lang erwartete iLife 08, dessen Teilprogramm iMovie jetzt AVCHD unterstützt.

Weiterlesen

Externer Brenner für DVD und AVCHD von Sony

Sony liefert ab September 2007 einen externen Brenner zum Erstellen von Video-DVDs, AVCHD-DVDs und Foto-DVDs: Der VRD-MC 5 kommt mit eingebautem 2,5-Zoll-Display zur Kontrolle des Quellmaterials und wird direkt an den Camcorder oder die DigiCam angeschlossen. Der Preis 219 Euro.

Weiterlesen