YouTube Google+ Vimeo RSS VIDEOAKTIV

SDHC-Card von Sandisk

7Der Pionier der Flash-Speicherkarten SanDisk stellt einen neuen SD-Card-Standard vor. Das neue Kürzel HC (für High Capacity) steht für mehr Speicherplatz und schnellere Geschwindigkeit. Die erste Karte wird 4 GB Speicherkapazität haben, 185 Euro kosten und ab Juli 2006 erhältlich sein. Prinzipiell soll die SDHC-Karte Kapazitäten bis 32 GB erreichen.

Weiterlesen

Festplatten-Camcorder mit 60-GB-Harddisk

Sony hat in den USA neben den ersten beiden AVCHD-Camcordern auch drei neue Festplatten-Modelle vorgestellt. Im DCR-SR 80 ist zum ersten Mal eine 60-GB-Platte verbaut, während die anderen beiden Cams mit der üblichen 30-GB-Platte kommen.

Weiterlesen

Die ersten AVCHD-Camcorder kommen von Sony

Mit gleich zwei Modellen will Sony die HD-Filmer beglücken und setzt dabei auf das neue AVCHD-Format. Der HDR-UX1E wird direkt auf DVD aufzeichnen, das Modell HDR-SR1E – speichert das HD-Signal auf eine integrierte Festplatte.

Weiterlesen

AVCHD: wachsende Unterstützung für neues HD-Format

Panasonic und Sony gewinnen zehn Mitstreiter für das neue hochauflösende Camcorderformat AVCHD. In der soeben verabschiedeten Version 1.0 sind neben DVD und SD-Card auch Memorystick und Festplatte als Speichermedien definiert.

Weiterlesen

Everio-Tauchgehäuse

Pack den Camcorder ein und ab ins kühle Naß, lautet das Motto bei Everio. Das neue Unterwasser-Gehäuse WR-MG77 bietet sich als optimales Zubehör für alle Everio G Modelle ab 2006 an und lässt Ihren Camcorder sicher abtauchen.

Weiterlesen

3-Chip-Camcorder mit Festplatte

Bereits im Juni soll der neue JVC-Camcorderstar auf den Markt kommen: der HDD-Camcorder MG 505. Der Neue kombiniert erstmals 3-Chip-Technik mit einer fest eingebauten Harddisk und fotografiert obendrein mit 5 Megapixel Auflösung.

Weiterlesen

Neuer Speicherkarten-Camcorder von Panasonic

Panasonic hat soeben den Nachfolger des 3-Chip-Camcorders SDR-S 100 angekündigt. Der Neue heißt SDR-S 150 kombiniert wie der Vorgänger eine Leica-Optik und 3 Chips für die Bilderzeugung mit der Aufzeichnung von MPEG-2-Videos auf SD-Speicherkarten.

Weiterlesen

Delsey Camcorder-Tasche

Miniabo 76192 Sicher aufgeräumt Born to move - das ist das Motto des Taschenspezialisten Delsey. Als Abonnementprämie erhalten Sie von diesem Premiumhersteller die kompakte und äußerst hochwertige Camcordertasche. Mit dem Reißverschluß mit zwei Zippern ist der Camcorder schnell griffbereit und genauso schnell wieder sicher verstaut. Die Tasche bietet dem Camcorder Stoßschutz und läßt sich bequem tragen. Der ideale Wegbegleiter in jeder Situation. Ich erhalte die nächsten 2 Hefte VIDEOAKTIV DIGITAL. Wenn ich die Zeitschrift anschließend nicht weiterlesen will, teile ich dies bis 10 Tage nach Erhalt der 2. Ausgabe mit. Andernfalls erhalte ich VIDEOAKTIV DIGITAL weiterhin im Abo zum Vorteilspreis (6 Hefte bei 9% Ersparnis nur 40,80 €, A:45,10, CH:SFR 80,40, übriges Ausland auf Anfrage) mit jederzeitigem Kündigungsrecht.   2 Hefte für nur 14.90 € (A: 17.90 €, CH: 29.00 Sfr.)

Weiterlesen

Neuer Mittelklasse-Cam Canon MVX 1 S

VIDEOAKTIV hat einen neuen Mittelklasse-DV-Cam von Canon entdeckt: den MVX 1 S. In der einstelligen MVX-Klasse war zuletzt nur der tolle Hochkant-Mini MVX 4i zu Hause. Mit dem MVX 1 S kommt offensichtlich ein besonders preiswertes Modell hinzu. Während Canon Deutschland noch keine Preisempfehlung publiziert hat, kostet das Modell in Frankreich um die 550 Euro - als grobe Orientierung.

Weiterlesen

Sony und Panasonic mit neuem HD-Format

Wer sich bislang gewundert hat, wieso Sony mit HDV im Consumer-Bereich allein auf weiter Flur bleibt, weiß jetzt warum: Panasonic will HD-Cams nicht mit Bändern bestücken. Aber auch (zunächst) nicht mit SD-Speicherkarten. Erste Überraschung: Man will HD auf DVDs aufnehmen. Zweite Überraschung: Sony macht mit. AVCHD heißt der neue Coup.

Weiterlesen

3-Chip-Camcorder von JVC

  Rein äußerlich sieht der GZ-MG 505 von JVC aus wie ein Nachfolger des 3-Chip-Modells GZ-MC 500. Doch der nahm noch auf eine Wechselfestplatte (Microdrive) auf, während beim Neuen schon das Kürzel "MG" verrät: Er gehört zur Riege der Festplatten-Camcorder.

Weiterlesen

3-Chip-Camcorder von JVC

  Rein äußerlich sieht der GZ-MG 505 von JVC aus wie ein Nachfolger des 3-Chip-Modells GZ-MC 500. Doch der nahm noch auf eine Wechselfestplatte (Microdrive) auf, während beim Neuen schon das Kürzel "MG" verrät: Er gehört zur Riege der Festplatten-Camcorder.

Weiterlesen

Sony und Panasonic mit neuem HD-Format AVCHD

Wer sich bislang gewundert hat, wieso Sony mit HDV im Consumer-Bereich allein auf weiter Flur bleibt, weiß jetzt warum: Panasonic will HD-Cams nicht mit Bändern bestücken. Aber auch (zunächst) nicht mit SD-Speicherkarten. Erste Überraschung: Man will HD auf DVDs aufnehmen. Zweite Überraschung: Sony macht mit. AVCHD heißt der neue Coup.

Weiterlesen

Neuer 3-Chip-Camcorder von JVC

Rein äußerlich sieht der GZ-MG 505 aus wie ein Nachfolger des 3-Chip-Modells GZ-MC 500. Doch der nahm noch auf eine Wechselfestplatte (Microdrive) auf, während beim Neuen schon das Kürzel "MG" verrät: Er gehört zur Riege der Festplatten-Camcorder von JVC.

Weiterlesen

Band gegen DVD gegen HDD

Das nächste VIDEOAKTIV, das ab 12. Mai am Kiosk ist, bringt den ersten Top-Vergleichstest dieses Jahres: Die Spitzenmodelle der Camcorder-Hersteller in Standard-Definition-Lager um 1000 Euro treten gegeneinander an.

Weiterlesen

Zwei neue HDV-Camcorder von JVC

Bei der zur Zeit in Las Vegas stattfindenden Profi-Messe NAB hat JVC Professional zwei neue HDV-Camcorder vorgestellt: den GY-HD 200 und den GY-HD 250 im HDV-Format 1280 x 720, aber mit 60p-Modus - dank des neuen integrierten "Super Encoder".

Weiterlesen

NAB-Neuheiten: XDCAM goes HD

Zwei neue Camcorder und zwei Decks - damit startet Sony die HD-Linie im discbasierten Aufnahmestandard XDCAM. Wobei Standard eigentlich nicht ganz zutrifft: XDCAM heißen Camcorder (und Recorder), die Material nämlich in ganz unterschiedlichen Videostandards auf eine "Professional Disc" schreiben - eine professionelle Variante der Blu-ray-Disc, die ursprünglich schon mal nur "Optical Disc" hieß.

Weiterlesen