YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Kältetest: Manfrotto Nitrotech 8 bei -18 Grad Celsius

Manfrotto hat mit dem Nitrotech 8 einen vergleichsweise g√ľnstigen aber innovativen Video-Neiger auf den Markt gebracht. Den bisherigen Video-Neigern des Herstellers eilt jedoch der Ruf voraus, bei K√§lte nicht mehr sauber zu funktionieren. Wir haben den neuen Videoneiger deshalb tiefgefroren.

 

In der Tiefk√ľhltruhe haben wir den Nitrotech 8 auf -18 Grad heruntergek√ľhlt und in einer K√ľhlbox mit Tiefk√ľhlakkus zum Drehort transportiert. Ziel war es die Schwenk-Eigenschaften im tiefen Winter damit zeigen zu k√∂nnen. Wir haben zwangsl√§ufig wieder den gleichen Drehort wie f√ľr unser erstes Video genutzt ‚Äď so k√∂nnen Sie selbst auch einen Vergleich machen. Wichtig f√ľr die Beurteilung: Wir haben uns auf den h√∂chsten Punkt der Insel Reichenau gestellt und filmen das gegen√ľberliegende Bodenseeufer (oder um es exakter zu sagen Seerheinufer). Die Entfernung betr√§gt bis etwas √ľber 3 Kilometer, so dass dank des enormen Verl√§ngerungsfaktors jede kleinste Unsauberkeit beim Schwenk auff√§llt. Doch genau das wollen wir zeigen - wobei man eben beachten muss, dass es f√ľr den K√§lteschwenk nicht mehrere Chancen f√ľr den Schwenk gab, da der Kopf schnell w√§rmer wurde. Entsprechend sind auch kleine Fehler des Kameramanns sichtbar.

Den vollständigen Test mit Bewertung können sie in der VIDEOAKTIV 4/2017 lesen.

 

Steckbrief:

Hersteller: Manfrotto
Produkt:
Nitrotech 8
Versionen (Preise): Video-Neiger (499 Euro), Kit mit 546 GB MVKN8TWING (1099 Euro)
Funktion: Fluid-Videoneiger mit stufenlosem Gewichtsausgleich
Gewicht (Fluid-Kopf): 2,2 Kilogramm
Stativ: Aluminium, Doppelrohr
max. Equipmentgewicht: 8 Kilogramm
Link zur News: alternative Kit-Sets mit den Nitrotech 8
Link zur Diskussion: VIDEOAKTIV-Forum

 

Aktuelle Videos der Stativ-Testserie:

330 VA 5 2017
VIDEOAKTIV 5/2017: In der aktuellen VIDEOAKTIV 05/2017 erklären wir anschaulich die Unterschiede zwischen Camcorder und Fotokamera am Beispiel des Panasonic X1 und der GH5.