YouTube Instagram Vimeo RSS VIDEOAKTIV

Blackmagic Micro Cinema Camera: Mini-Profi im Videotest

Die Blackmagic Micro Cinema Camera soll als kleine "Special-Effect-Cam" am Filmset mitwirken und hier auch Actioncams und Drohnenkameras Konkurrenz machen, wenn auch der Anspruch mit einer 4:2:2 Farbauflösung und RAW-Aufzeichnung deutlich höher ist. Wir haben die Micro Cinema in Kombination mit dem Video Assist 4K Vorschaumonitor getestet.

Mit "Spar-Lösungen" fĂŒr Profis will sich Blackmagic schon seit lĂ€ngerer Zeit auf dem Kameramarkt hervorheben und positioniert mit der Micro Cinema Camera in Kombination mit dem Video Assist 4K einen kompakten Kameraaufbau fĂŒr Spezial-EinsĂ€tze am Set. Aufgrund des geringen Formfaktors von nur 8,3 x 6,5 x 7,0 Zentimeter kann die Micro Cinem Camera dort Einsatz finden, wo es normalerweise einen grĂ¶ĂŸeren Aufwand fĂŒr eine großen Profikamera-Aufbau bedeuten wĂŒrde. Der Vorteil dabei: Der professionelle ProRes-Codec sowie die RAW-Aufzeichnung machen es möglich, das Bild in der Postproduktion mit Davinci Resolve genau auf den Look der großen Profi-Cams anzupassen. Oder um es mit den Worten des Testers Martin Biebel zu sagen:"Das Bild soll einfach auch bei abenteuerlichen Montagen und Einsatzorten (etwa Sandsturm nah) mit dem restlichen Material der Endproduktion harmonisieren. Da kaufen die ProduktionshĂ€user schon mal fĂŒr einen Shot solch eine 1000 Euro teure Kamera [...]". (Auszug aus Test in der VIDEOAKTIV 06/2016).

Wie die Blackmagic Micro Cinema Camera in der Praxis funktioniert und was man sich von der BildqualitĂ€t erwarten kann, sehen Sie in unserem Testvideo. Den ausfĂŒhrlichen Test inklusive Messergebnissen lesen Sie in der VIDEOAKTIV 06/2016.

Steckbrief

Hersteller: Blackmagic
Produkt: Micro Cinema Camera
Sensor: Super 16 / 2,07 Megapixel
maximale Auflösung: 1920 x 1080 Pixel mit 24p,25p,30p,50p,60p
Formate: ProRes, RAW als MOV, DNG
Abmessungen: 8,3 x 6,5 x 7,0 cm

Gewicht: 312 Gramm

  • Alle Neuheiten der IBC 2016 findet man in diesem Newsportfolio.
  • Alle Neuheiten der Photokina 2016 findet man in diesem Newsportfolio
  • Alle Neuheiten der IFA 2016 findet man in diesem Newsportfolio

Weitere Aktuelle Tests

In der VIDEOAKTIV 6/2016 haben wir uns gleich zwei Camcorder aus dem Einsteiger-Profisegment vorgenommen: Den GY-HM660 sowie den AG-AC30. Beide zeichnen nicht in 4K auf - doch wer in Full-HD produziert sollte hier einen Blick in unseren Test riskieren.

VA 0616 Titel

VIDEOAKTIV 06/2016: In der aktuellen Ausgabe testen wir neben der Blackmagic Micro Cinema Camera auch noch den Panasonic AG-AC30 sowie den JVC GY-HM660 auf Herz und Nieren.