Das Sichten und Bearbeiten von 360-Grad- respektive VR-Material ist auch in Premiere Pro CC nach wie vor ein eher kompliziertes und zeitaufwendiges Unterfangen. Mit dem neuen Plug-in von Insta360 soll das nun einfacher funktionieren.