Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    31.07.2018
    Beiträge
    2

    YI 4K, Keine ordentlichen wasserdichten Gehäuse?

    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor einigen Tagen eine YI 4K gekauft und wollte mir dazu ein hochwertiges wasserdichtes Gehäuse kaufen, da ich bald in den Urlaub fliege und einige unterwasser Aufnahmen (max 10 Meter tief) machen wollte.

    Nach langer Recherche habe ich festgestellt, dass ich auf Amazon kein Case finden konnte, bei dem nicht mindestens 2 Käufer geschrieben haben, dass das Case nicht wasserdicht ist und Wasser ins Case gekommen ist. Das gilt auch für das original Case von Yi.

    Hat Jemand von euch ein wasserdichtes Gehäuse für die besagte Kamera und kann diese Empfehlen?

  2. #2
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    iPhone 8, GH5, S1H, Hero 8, Osmo Pocket 4K und alle Kameras, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Dell XPS15 9570
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.759
    Ich fürchte, da bekommst Du keine Epfehlung, denn andere Unterwassergehäuse für Actioncams gibt es eigentlich kaum. Da muss ein Modell schon enorme Verkaufszahlen haben, dass es sich lohnt ein anderes speziell angepasstes Gehäuse zu bauen.

    Jetzt ist es so, dass die Actioncams natürlich oft auch in andere Gehäuse passen - schließlich haben sie alle ähnliche Bauformen und die Gehäuse kommen nicht selten aus der gleichen Fabrik.

    Ganz prinzipiell gibt es auch vergleichsweise wenig Probleme mit den Schutzgehäusen. Das man nur negative Stimmen im Web liest liegt am Gang der Dinge: Nur wer unzufrieden ist meckert. Der Knackpunkt ist, dass man davon ausgehen muss dass bei einem gewissen Prozentsatz der Anwender eben auch noch Anwenderfehler dazukommen. Wer unter Wasser mit der Kamera gehen will, muss sich vorher damit auseinandersetzen, welche Vorbereitung das Schutzgehäuse braucht und wie man die Wasserdichtheit verbessert.
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

  3. #3
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.570
    Schau doch mal auf Tauchsport-Webseiten, ob sich dort Empfehlungen oder Erfahrungsberichte finden lassen. Bei Amazon-Rezensionen wird man vermutlich kein Produkt finden, mit dem nicht irgendein Nutzer schlechte Erfahrungen gemacht hat oder es zumindest behauptet. Das sollte man nicht überbewerten, zumal die Undichtigkeit auch an mangelnder Pflege oder falscher Handhabung liegen kann. Unabhängig davon würde ich sowieso raten, jedes Gehäuse vor dem Einsatz ohne Kamera darin auf Dichtheit zu überprüfen, besonders wenn es sich um Billigprodukte handelt.

  4. #4
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    1.260
    Ich habe zwar nur die YI 4k+, davon aber gleich 2 mit UW-Gehäuse und beide sind bislang absolut dicht.
    Es soll auch böse Buben geben, die bei Amazon schlecht bewerten um die Konkurrenz zu fördern.
    Gruß

    Hans-Jürgen

  5. #5
    Neu hier
    Registriert seit
    31.07.2018
    Beiträge
    2
    Danke für eure Antworten!

    Ich habe mir eine bestellt und werde die erstmal ohne Kamera unterwasser testen.

  6. #6
    Neu hier
    Registriert seit
    02.08.2018
    Beiträge
    2
    Ich habe mir auf Amazon das Rhodesy Set gekauft. Das Case war jetzt 2h lang im Waschbecken unter Wasser und hat dicht gehalten. Es mit der mitgelieferten Boje unter der Wasseroberfläche zu verwenden wird also kein Problem sein... ob ich allerdings 10m tief damit tauchen würde weiß ich nicht...

Ähnliche Themen

  1. Panasonic NV-GS320 keine Verbindung über USB
    Von axelku im Forum Einsteiger-Camcorder
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2016, 21:21
  2. Keine Heftbestellung möglich !?
    Von mat63110 im Forum VIDEOAKTIV-Feedback
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.01.2015, 20:12
  3. Sony AZ1 mit MPK-AS3 Gehäuse?
    Von turbotopo im Forum Action-Cams
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 21:49
  4. Der Ausblick: Kein Spiegel, keine Zukunft?
    Von Bernd E. im Forum Foto-Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.01.2014, 00:47
  5. Power DVD 12: Keine BluRay.Wiesergabe
    Von Ski_TennisFan im Forum Präsentations-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2013, 19:08

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein