Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    6

    Video - Grafik - Titel und Unterteitel nach Export unscharf

    Liebe Profis,

    ich arbeite neu mit Premiere cc - zuvor mit 5.5
    Jetzt ist ein Problem aufgetaucht, dass ich noch nie hatte.
    Nach dem Export sind sowohl die untertitel - die png Logo Grafik der Abspann sowie Vorspann unscharf ...
    auch das Videomaterial scheint mir leicht unscharf zu sein ....
    Hat jemand einen Lösungsvorschlag?

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    1.244
    Da du so gut wie gar nicht schreibst, was du eigentlich machst, kann dir auch keiner helfen.

    Also, genaue Beschreibung was für Material, welche Sequenzeinstellungen sowie Exporteinstelllungen.

    Ansonsten bleibt nur der Blick in die Glaskugel.
    Gruß

    Hans-Jürgen

  3. #3
    Neu hier
    Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    6

    Einstellungen Video

    Uagangsmaterial (ging nicht anders - war schon ein fertig geschnittenes Video - dass ich branden und untertiteln sollte) :
    m4v-Datei - 960x540 - 25 Bilder/s / Bitrate 95 kBits/s

    Sequenzeinstellung: 25 Frames/s - 960x540 - quadratische pixel - keine Halbbilder

    Exporteinstellung Exporteinstellungen: 1. entspricht Sequenz - Einstellungen 2. H.264 - mit Quelle abgleichen - Hohe Bitrate
    hatte noch ein paar andere ausprobiert - an die ich mich nicht mehr erinnere...


    sorry - für das mirakeln

  4. #4
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    28.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony a6500
    Schnittsoftware:
    Vegas Pro
    Rechner:
    I9-9900K, 3xSSD, 1xHDD, 32GB RAM, NVidia RTX 2070
    Film-Genre:
    Reisen, Familie

    Beiträge
    53
    Bei den sehr unüblichen Werten des Quellmaterials und der genannten Datdnrate schreibe ich lieber nicht was ich denke. Nur soviel: ein vernünftiges Ergebnis wirst Du nicht erzielen können.

  5. #5
    Foren-Profi
    Registriert seit
    22.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony PXW-X160, Sony PMW-150, Panasonic Lumix G70, u. a.
    Schnittsoftware:
    Edius 6.08 ( auch Magix VdL 2016 plus, Corel Videostudio X9.5)
    Rechner:
    magicmax HD
    Film-Genre:
    Dokumentation

    Beiträge
    439
    Er schreibt in der Kategorie "Profiklasse". Da müsste er doch eigentlich schon ein wenig Ahnung haben, woran es denn liegen könnte.
    m4v-Datei - 960x540 - 25 Bilder/s / Bitrate 95 kBits/s
    Ob da wohl viel zu erwarten ist???

  6. #6
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    1.244
    Mit Sicherheit ist da nicht viel zu erwarten, aber die Qualität des Ausgangsvideos sollte er halten können.
    Gruß

    Hans-Jürgen

  7. #7
    Neu hier
    Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    6
    kann es sein, dass die Untertitel und Titel in Premiere eine bestimmte Videoqualität verlangen und deshalb unscharf werden?
    ja eben - nahc dem exportieren ist das Video unschärfer als vorher - wenn es gelingen würde die Qualität des Ausgansvideo zu halten wäre schon viel getan.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2017, 12:16
  2. Clip nach Export unscharf
    Von mapache im Forum Videoschnitt-Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.04.2016, 17:12
  3. Video (auch Standbild) unscharf trotz 1440p
    Von Kraut118 im Forum Videoschnitt-Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.10.2015, 20:44
  4. Export von Premiere Pro CC nach Encore
    Von vito888 im Forum Profiklasse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.06.2014, 08:21
  5. Export aus FCPX nach Youtube
    Von Andrija im Forum Einsteiger
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.04.2014, 21:05

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein