Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    08.03.2014
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic AG-AC 90 Panasonic HDC-SD 80
    Schnittsoftware:
    Magix Delux Premium 2017
    Rechner:
    ACER Laptop
    Film-Genre:
    Urlaub-Feste-Hochzeit-Dokus

    Beiträge
    17

    Leistungsschau filme

    Hallo Zusammen,
    ich hab da mal eine Frage ,man hat mich gefragt ob ich nicht einen Film über eine Leistungsschau machen kann . Natürlich hab ich ja gesagt ohne einen Funken Ahnung wie ich das Anstellen soll . Ich hab zwar schon einige Hochzeiten und Geburtstage im priv. Bereich gefilmt aber eine Leistungsschau wo sich die Frimen aus meinen Wohort vorstellen so etwas hab ich noch nicht gemacht.

    Ich stell mir das so vor dass ich die Firmen kurz interviewe und ein paar Besucher befrage ,nur fallen mir so gut wie keine Fragen ein.

    Was könnte man noch machen habt Ihr da evtl. ein paar Tipps würde mich sehr freuen

    Gruß Ralf

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.574
    Nahezu jede Messe egal welcher Größe und Art wirbt bereits mit einem Video, so dass du im Internet viele Inspirationen finden kannst. Im Prinzip ist der Inhalt aber meist sehr ähnlich: ein paar Statements von Ausstellern und Besuchern, viele Impressionen von der Totale bis und vor allem zum Detail, kurze Szenen von Vorträgen oder Vorführungen, sofern Teil des Programms, und das Ganze auf eine Länge von zwei bis drei Minuten geschnitten.

    Unabhängig vom Inhalt ist ein Punkt ganz wichtig: Verkauf deine Leistung bloß nicht unter Wert! Gerade im Bereich kleinerer Messen gibt es leider immer wieder Veranstalter, die in die Kategorie "Dreister Abzocker" fallen. Mein persönlicher Spitzenreiter auf der schwarzen Liste war ein Organisator, der mir erlaubt (!) hätte, ein Messevideo zu produzieren, wenn ich selber einen Messestand für über 1200 Euro buche, und ein anderer wollte als Honorar den freien Eintritt zur Messe und eine Brotzeit anbieten... Wer sich als Filmer auf solche Deals einlässt, der muss nicht mehr alle Tassen im Schrank haben und schadet der ganzen Branche. Wir reden hier ja nicht von einem Hobbyfilmchen, sondern das ist kommerzielle Werbung.

Ähnliche Themen

  1. Camcorder für Hochzeits-Filme
    Von Bojendal im Forum Profi-Equipment
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.03.2017, 15:42
  2. Eigene 4K Filme auf UHD Fernseher
    Von Ingkris im Forum Präsentations-Forum
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.02.2017, 10:20
  3. HI8 Filme digitalisieren lassen.
    Von Bernados im Forum Videoschnitt-Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.08.2015, 10:47
  4. Filme ansehen
    Von _julia_ im Forum Einsteiger-Camcorder
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2013, 13:47
  5. Webcam-Zeitraffer-Filme
    Von Webcam im Forum Videoschnitt-Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 22:42

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein