Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    29.06.2017
    Beiträge
    3

    Sport Camera OD010B - ganztägige Time Labs Aufnahme

    Hallo,
    ich habe eine Sport Camera OD010B und möchte gerne über den ganzen Tag über eine Time Labs Aufnahme machen

    Wenn ich auf Time-lapse Record gehe kann ich max. 5 Sekunden einstellen (keine längere Zeitdauer), qualitativ have ich nun das geringste einstellt (QVGAP30).

    Leider war nach der Aufnahme, die ich so eingestellt habe, nach ca.2,5 Stunden der Akku leer.

    Heißt das für mich nun, dass ich mit dieser Kamera so keine Aufnahme über den ganzen Tag machen kann, oder gibt es ne Möglichkeit
    -durch ne externe Powerbank die Laufzeit zu verlängern?
    -oder gibt es ne Möglichkeit eine andere Firmware aufzuspielen und die Aufnahmezeitpunkte bzw. Zeitspannen vergrößern?

  2. #2
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Apple iPhone 8, GH5, Panasonic X1000 und alle Camcorder, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Lenovo ThinkPad P52s; Apple iMac
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.726
    Ob die Kamera während der Aufnahme auch via USB betrieben werden kann, kannst Du ja ganz einfach mal testen. Wenn das klappt, dann geht das auch mit der Powerbank. Eine andere Firmware dafür gibt´s immer nur beim Hersteller. Ein Hack für so eine vergleichsweise unbekannte Kamera gibt es eigentlich nie.
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

  3. #3
    Neu hier
    Registriert seit
    29.06.2017
    Beiträge
    3
    Das mit der Powerbank funktioniert wunderbar!!


    Wenn ich nun den ganzen Tag über eine Aufnahme laufen lassen möchte, welche Bildgröße und Zeitabstände stelle ich da nun am besten ein?

    Außerdem würde ich eigentlich lieber - statt eines Videos - Einzelbilder aufnehmen und diese dann per Software zusammensetzen.
    So würde ich gerne einstellen, dass z.B. alle 15min ein Foto gemacht werden soll. Ist so was möglich? Ich hab's nicht gefunden.

  4. #4
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Apple iPhone 8, GH5, Panasonic X1000 und alle Camcorder, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Lenovo ThinkPad P52s; Apple iMac
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.726
    Viele Kameras können dies - aber gerade die sehr günstigen bieten das meist nicht.
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

  5. #5
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    1.244
    Aufnahmen mit einem 15 minütigen Abstand weisen in der Belichtung, aber auch in Bewegungen häufig zu große Sprünge auf.
    Das sieht dann nicht gut aus.
    Ddaher wählt man in der Regel einen zeitlichen Abstand von einigen Sekunden.
    Falls das dann zu viel an Aufnahmen wird, kann man ja immer noch welche weglassen.
    Gruß

    Hans-Jürgen

  6. #6
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.549
    Zitat Zitat von sunshineh Beitrag anzeigen
    Wenn ich nun den ganzen Tag über eine Aufnahme laufen lassen möchte, welche Bildgröße und Zeitabstände stelle ich da nun am besten ein?
    Als Bildgröße würde ich die native Auflösung des Sensors wählen, denn eine größere wäre dann nur interpoliert und bei einer geringeren würde man Qualität herschenken. Das Aufnahmeintervall hängt von deinem Motiv ab und der Geschwindigkeit, mit der sich etwas ändert. Tutorials mit Rechenbeispielen dazu sind sicher online zu finden.

    Zitat Zitat von sunshineh Beitrag anzeigen
    So würde ich gerne einstellen, dass z.B. alle 15min ein Foto gemacht werden soll. Ist so was möglich? Ich hab's nicht gefunden.
    Angesichts der Menge von No-Name-Actionkameras, die alle paar Wochen von neuen Modellen mit anderen Phantasienamen abgelöst werden, ist die Chance leider gering, dass hier jemand Erfahrung mit genau der "OD010B" besitzt oder wenigstens von ihr gehört hat. So kann man nur annehmen, dass es diese Einstellung nicht gibt, wenn sie weder in der Anleitung noch im Menü auftaucht. Gewissheit schafft eine Nachfrage beim Hersteller bzw. Importeur.

Ähnliche Themen

  1. Gerätschaft für Bullet-time-Effekte
    Von Mikakadu im Forum Aufnahmetechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2016, 16:35
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2015, 08:00
  3. Camcorder für Sport und Eventfilmen
    Von vespasian im Forum Einsteiger-Camcorder
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.10.2013, 21:40
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.07.2013, 20:45
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 09:10

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein