+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    10.02.2018
    Beiträge
    1

    Ausrufezeichen Kein Ton: Panasonic HC-V777 EG + Audio-Technica ATR3350

    An meiner Panasonic HC-V777 EG habe ich an den externen Mikro Anschluß ein Audio-Technica ATR3350 angeschlossen. Sobald ich dieses ATR3350 Mikro einstecke kommt kein Ton mehr an. Ein weiteres Mikro im Test: Rhode Richtmikro hat ein gleiches Problem. Mit einem König Ansteckmikro für das Hemd habe ich Ton, der durch starke störgeräusche gestört wird.

    An meinem MacBook funktionieren alle drei Mikros einwandfrei.

    Was muß ich tun, damit das Audio Technika Mikro an der Kamera funktioniert?

    Hat jemand einen Tipp, welches Mikro ich nutzen kann, welches eine gute Qualität hat und ich ans Hemd anstecken kann?

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    15.10.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sanyo Xacti HD1000/FH-1/PD1EXR/CS1/X1420 Panasonic HX-WA10/Lumix LX7/SZ7 Canon SX240/LEGRIA HF M46/G25 Sony HX9VN/WX50/WX350/GW55/HX200v/PJ780ve/NEX-6, Alpha 6300 FujiFilm X-S1/X20, Samung WB600/HMX-H20/EX2F JVC GZ-GX1/VX810/VX715/GC-XA2, Casio E
    Schnittsoftware:
    Noch auf der Suche.
    Rechner:
    i7 8700, GTX1050TI, 16GB, 256MB SSD 2TB HD Windows 10 64Bit
    Film-Genre:
    Tutorials, Katzenfilme

    Beiträge
    1.207
    Sollte an sich mit den beiden funktionieren, vielleicht stimmen die Mikrofon-Einstellungen nicht.

  3. #3
    Aktiver Nutzer Avatar von Thoregon6
    Registriert seit
    27.10.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony HDR CX900, Rode Stereo VideoMic Pro, Sennheiser MKE 400, ActionPro X8
    Schnittsoftware:
    PI Studio 20.6 Ultimate sowie Cyberlink DirectorSuite 5 & 6
    Rechner:
    Intel i7-4771 @3.5GHz, 16GB Ram, NVidia GTX 960 , Win7 (64Bit) Ultimate
    Film-Genre:
    Reise & Natur

    Beiträge
    51
    Ich kenne die beiden Mikrofone nicht, aber ich weiß, dass es Mikrofone gibt, die auf Stromversorgung durch die Kamera angewiesen sind und es gibt Kameras, die liefern keinen Strom. Vielleicht ist es das?
    Mikrofone, die man an's Hemd stecken kann, findest Du zuhauf - suche nach "Lavalier Mikrofon". Aber auch die brauchen Strom von der Kamera (oder etwa einem Field Recorder).

  4. #4
    Foren-Profi
    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    916
    Ich fasse zusammen:

    1.
    Zitat Zitat von masterfit Beitrag anzeigen
    An meiner Panasonic HC-V777 EG

    Kein Ton mit:
    a) Audio-Technica ATR3350
    b) Rhode Richtmikro

    Ton, aber gestört mit:
    c) König Ansteckmikro
    2.
    Zitat Zitat von masterfit Beitrag anzeigen
    An meinem MacBook funktionieren alle drei Mikros einwandfrei.

    Aufgrund von 2. ist klar: Alle Mikrofone funktionieren.

    Also liegt es an der Kombination Kamera / Mik.

    Da kämen infrage:

    1) Der Mikrofon-Stecker
    2) Die Kamera-Buchse
    3) Die Stromversorgung

    Soweit ich sehen konnte, hat Mikrofon

    a) Audio-Technica einen Monoklinken-Stecker und eigene Stromversorgung
    b) Rode Richtmikro vermutlich Stereoklinke und eigene Stromversorgung (Rode NTG-2 ?)
    c) König Lavalier Stereoklinkenanschluss und Strombedarf zwischen 1-10 Volt - also wohl exterene Plugin-Power per Klinkenkabel

    Und was liefert die Panasonic-Kamera per Stereoklinken-Eingang an Plugin-Volt ?
    Und verträgt sie sich mit Monoklinken-Steckern an ihrem Stereo-Mik-Anschluss?
    Muss man fürs Audio-Technica (falls mit eigener Batterie) evtl. die Plugin-Power in der Kamera deaktivieren (falls möglich) ?
    Geändert von Skeptiker (13.02.2018 um 10:28 Uhr)

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein