Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 13 bis 24 von 32
  1. #13
    Aktiver Nutzer Avatar von Lutz Dieckmann
    Registriert seit
    17.10.2011
    Aufnahme-Equipment:
    JVC und Canon
    Schnittsoftware:
    Avid Liquid und Edius
    Rechner:
    Hat 5 Ventilatoren;-)
    Film-Genre:
    Gute Geschichten

    Beiträge
    89

    Essen

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die guten Beiträge. Joachim und ich möchten noch wissen, interessiert Euch das Thema "Kochen am Set", sollen wir das weiterführen, evtl. sogar mit Rezepten im Heft? Mit dazugehörigen Videos?

    Liebe Grüße
    Lutz
    NEU. Live Streams zu aktuellen Video-Themen auf: http://hd-filmschule.de/live-stream-...ilmschule.html

  2. #14
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.568
    Von mir ein klares Nein. Es wäre schwer nachzuvollziehen, warum exklusive Testberichte knapper gehalten werden müssen als wünschenswert, weil der Platz im Heft fehlt, wenn man andererseits irgendwelche Lückenfüller ins Blatt hebt, die mit Videofilmen bestenfalls sehr am Rande zu tun haben. Wer kochen will, der findet nicht zuletzt im Internet längst mehr Rezepte als man im ganzen Leben braucht. Hier aber wäre das schade um den Aufwand, die Zeit und den Platz.

  3. #15
    Foren-Profi Avatar von Rüdiger
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    948
    Von mir ebenfalls ein klares NEIN. Wenn Lutz Dieckmann so viel zeitliche Reserven haben sollte, dann mag er einen eigenen Gourmet-Blog ins Leben rufen. Joachim Sauer sollte sich die Zeit nehmen, Tests sorgfältig und kompetent durchzuführen und etwaige Fehler zeitnah zu korrigieren. Das wünsche ich mir als "Uralt" Abonennt. Im übrigen schließe ich mich den Ausführungen von Bernd E. an.
    Liebe Grüße,

    Rüdiger

  4. #16
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    1.255
    Ich sehe das genau so.
    Es gibt in der Redaktion sicherlich wichtigeres zu tun als Kochshows zu produzieren.
    Ich hatte z.B. im GH5s Thread gefragt, warum man solch überbelichtete Aufnahmen publiziert und keine Antwort erhalten.
    Die Frage war zwar, zugegebener Maßen, etwas spitz formuliert, aber ich würde derartig verhunzte Aufnahmen (meine Meinung) nie öffentlich zeigen.
    Gruß

    Hans-Jürgen

  5. #17
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Leica Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.355
    Zitat Zitat von Hans-Jürgen Beitrag anzeigen
    Ich hatte z.B. im GH5s Thread gefragt, warum man solch überbelichtete Aufnahmen publiziert und keine Antwort erhalten.
    Herr Sauer hat sehr wohl geantwortet zu dem Testdesign - warum, weshalb -, trotzdem hätte man auch Aufnahmen ohne Überbelichtung und Farbstiche in einem als seriös arbeitend bekannten Testmagazin vorstellen müssen um nicht Interessierte an diesem neuen Produkt auf die falsche Fährte zu führen. Mit diesem Test hat Videoaktiv Panasonic keinen Gefallen getan.

  6. #18
    Foren-Profi
    Registriert seit
    22.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony PXW-X160, Sony PMW-150, Panasonic Lumix G70, u. a.
    Schnittsoftware:
    Edius 6.08 ( auch Magix VdL 2016 plus, Corel Videostudio X9.5)
    Rechner:
    magicmax HD
    Film-Genre:
    Dokumentation

    Beiträge
    443
    Auch ich habe keinen Bedarf an Kochrezepten. Mir gehen schon die diversen Kochshows der Sender auf die Nerven. Wie Bernd schon sagte: im Internet findet man mehr als genug Rezepte und youtube zeigt auch noch, wie´s gemacht wird.
    Es geht um Video, und zwar aktiv!

  7. #19
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Hans Ernst
    Registriert seit
    21.07.2011
    Beiträge
    194
    Keine Angst, liebe Freunde, VIDEOAKTIV wird sicher nicht zu einem Kochmagazin. Da habe ich als Print-Chefredakteur auch noch ein Wörtchen mitzureden ...

    Was die Testaufnahmen angeht, die der Kollege Sauer vorab hier im Web gezeigt hat: Da ging es meiner Erinnerung nach darum, die unterschiedlichen ISO-Fähigkeiten der Kameras zu vergleichen, nicht darum, "schöne" Bilder zu produzieren. Unsere langjährigen Leser sind doch sicherlich in der Lage, den Unterschied zwischen Testaufnahmen und Werbevideos zu verstehen.

    Es ist auch sicher nicht die Aufgabe einer Testzeitschrift, einen Hersteller zu "erfreuen". Genau diese Nähe zu werbenden Herstellern wird uns ja andererseits in einem anderen Thread wiederum sogar ganz unverblümt unterstellt.
    Mich wundert das wirklich, dass langjährige Leser und Forumsteilnehmer auf solche Ideen kommen. Ein Schelm, wer Arges dabei denkt.
    Ums für alle nochmals klarzustellen: Die Redaktion arbeitet und testet völlig unabhängig von Herstelleranzeigen. Beweis gefällig? Wenn es danach ginge, dann würden viele Hersteller überhaupt nicht im Heft auftauchen, weil sie noch nie inseriert haben.

    Andererseits: Wenn es gar keine Herstellerwerbung gäbe, gäbe es dieses Forum und die Website auch nicht. Irgendwie müssen diese Gratis-Angebote ja finanziert werden.

    Also bitte die Kirche im Dorf lassen. Denn bei "Verdächtigungen" hört der Spaß auf. Wobei die Hersteller selbst vieles weit gelassener sehen als mancher Forumsteilnehmer. Sie kennen und schätzen unsere langjährige Arbeit als neutrale Instanz und wissen, dass wir nicht käuflich sind.

    Schöne Grüße

    Hans Ernst / Red. VIDEOAKTIV

  8. #20
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Leica Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.355
    Tja, warum tut man nur die eine Seite der Kamera darstellen, die mit der Wirkung der Überbelichtung. Habe dazu absolut kein Verständnis, ich will nichts Videoaktiv unterstellen, handwerklich ist der Test halt unzureichend ausgefallen, das müssen auch Sie Herr Ernst begreifen ohne Beschwichtigungsversuche!

    Kommt mir jetzt ja nicht mit Kochshows.... liefert auch mal Action-Cam Tests ab mit max. zulässiger Fahrgeschwindigkeit für gute und schlechte Fahrradwegen ab und zeigt die stabilisierende Wirkung der Kamera so wie sie tatsächlich ist unter diesen Bedingungen. Ihr braucht keine Loopings mit einer solchen Kamera auf der Oktoberfest-Schiffschaukel zu machen...

  9. #21
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    iPhone 8, GH5, S1H, Hero 8, Osmo Pocket 4K und alle Kameras, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Dell XPS15 9570
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.752
    Zitat Zitat von Video&Bild Beitrag anzeigen
    Tja, warum tut man nur die eine Seite der Kamera darstellen, die mit der Wirkung der Überbelichtung. Habe dazu absolut kein Verständnis, ich will nichts Videoaktiv unterstellen, handwerklich ist der Test halt unzureichend ausgefallen, das müssen auch Sie Herr Ernst begreifen ohne Beschwichtigungsversuche!

    Kommt mir jetzt ja nicht mit Kochshows.... liefert auch mal Action-Cam Tests ab mit max. zulässiger Fahrgeschwindigkeit für gute und schlechte Fahrradwegen ab und zeigt die stabilisierende Wirkung der Kamera so wie sie tatsächlich ist unter diesen Bedingungen. Ihr braucht keine Loopings mit einer solchen Kamera auf der Oktoberfest-Schiffschaukel zu machen...
    Es hat nichts mit Beschwichtigung zu tun sondern es bleibt bei unserer immer die gleichen Begründung: Selbstverständlich gibt es neben den gezeigten Aufnahmen auch jede Menge anderer Aufnahmen. "Der Test" ist in der VIDEOAKTIV und handwerklich ganz sauber mit einer ausgewogenen Testumgebung mit allen Motiven, Messlabor....
    Video&Bild beziehungsweise Hand-Jürgen nehmen Bezug auf ein Video in dem ich ganz konkret, so wie vom Kollegen dargestellt, auf die ISO-Werte eingehe. Sie zeigen genau das was sie zeigen sollen und das Video erhebt, anders wie im Heft, keinen Anspruch auf einen kompletten Test. Wie auch, denn diese Videos entstehen "nebenbei" und spielen nicht mal Ansatzweise so viel Geld ein, dass man hier von einem Verdienst reden könnte. Das definiert, dass man hier leider nicht komplette Test mit allen Aspekten online stellen kann - auch wenn man das noch so oft fordert.
    Selbige Erklärung habe ich auch schon mal zu den Actioncams abgegeben und sie wird sich nicht ändern. Dabei kennen wir inzwischen die persönlichen Vorstellungen vieler Anwender wie die "perfekten" Testaufnahmen auszusehen haben...

    Und by the way: Das Kochvideo war ja nun nicht irgendein Kochvideo, sondern, wie ich in der Moderation erkläre, ein Test von Lutz (der am Herd stand) mit wie wenig Aufwand man noch produzieren kann.... Und ganz am Rande: In der Zeitschrift wirds ganz sicher keine Rezepte geben - dann machen wir lieber eine Zeitschrift Kochaktiv ;-) Aber Lutz hat damit immerhin schön für Resonanz gesorgt.
    Geändert von Joachim Sauer (30.01.2018 um 14:05 Uhr)
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

  10. #22
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    1.255
    Zitat Zitat von Joachim Sauer Beitrag anzeigen
    Video&Bild beziehungsweise Hand-Jürgen nehmen Bezug auf ein Video in dem ich ganz konkret, so wie vom Kollegen dargestellt, auf die ISO-Werte eingehe. Sie zeigen genau das was sie zeigen sollen ...
    Sorry, aber ich verstehe das nicht. Was soll das Video zeigen, eine falsche Belichtung durchgeführt von Experten?
    Kann man den Einfluss der ISO-Einstellungen nicht an richtig belichteten Videos darstellen?
    Die gezeigten Aufnahmen sind doch grausam anzuschauen.
    Gruß

    Hans-Jürgen

  11. #23
    Foren-Profi Avatar von Rüdiger
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    948
    Zitat Zitat von Hans Ernst Beitrag anzeigen
    K

    Es ist auch sicher nicht die Aufgabe einer Testzeitschrift, einen Hersteller zu "erfreuen". Genau diese Nähe zu werbenden Herstellern wird uns ja andererseits in einem anderen Thread wiederum sogar ganz unverblümt unterstellt.
    Mich wundert das wirklich, dass langjährige Leser und Forumsteilnehmer auf solche Ideen kommen. Ein Schelm, wer Arges dabei denkt.




    Schöne Grüße

    Hans Ernst / Red. VIDEOAKTIV
    Wenn ein fehlerhafter und im Ergebnis falscher Test nicht korrigiert wird, dann mache ich mir meine Gedanken, auch ohne vorherige Genehmigung des Chefredakteurs.
    Liebe Grüße,

    Rüdiger

  12. #24
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    139
    Zitat Zitat von Joachim Sauer Beitrag anzeigen
    Sie zeigen genau das was sie zeigen sollen und das Video erhebt, anders wie im Heft, keinen Anspruch auf einen kompletten Test. Wie auch, denn diese Videos entstehen "nebenbei" und spielen nicht mal Ansatzweise so viel Geld ein, dass man hier von einem Verdienst reden könnte. Das definiert, dass man hier leider nicht komplette Test mit allen Aspekten online stellen kann - auch wenn man das noch so oft fordert. Selbige Erklärung habe ich auch schon mal zu den Actioncams abgegeben und sie wird sich nicht ändern.
    Da fabriziert ein Redakteur einer Video-Fachzeitschrift einen grottenhaften „Nebenbei-Kamera-Test“ und erklärt der zu Recht verärgerten Leserschaft, dass sich an der mangelnden Sorgfalt auch nichts ändern wird.
    Ignoranter geht’s nicht mehr!

Ähnliche Themen

  1. Ricoh Theta V: 360-Grad-Kamera im Praxis-Einsatz
    Von Philipp Mohaupt im Forum Newsforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.02.2019, 23:59
  2. FilmArena: Kamera filmt Kamera - nur warum?
    Von Philipp Mohaupt im Forum Newsforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2019, 13:27
  3. FilmArena: perfektes Kamera-Equipment - auch kompakt?
    Von Philipp Mohaupt im Forum Newsforum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.08.2018, 12:31
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.05.2018, 19:18
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.01.2018, 13:35

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein