+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 13 bis 18 von 18
  1. #13
    Foren-Profi Avatar von Hobbyradler
    Registriert seit
    22.11.2013
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic GH3, GX7 mit 7-14, 12-35, 35-100, 100-300, Samyang 7.5, Summilux 25mm, Galaxy Note, Sony AS200VR, X3000R, Zoom H5, NTG2, Edutige ETM-001, ETM-009, Beholder DS1
    Schnittsoftware:
    Corel VideoStudio Ultimate 2018
    Rechner:
    windows10 i7-4770K Ram-32GB ssd-250GB ssd-500GB sata-4TB
    Film-Genre:
    Genügsamer Freizeitfilmer - auf keinen Bereich festgelegt

    Beiträge
    366
    Für einen vernünftigen Menschen kann es doch nicht so schwer sein, entweder sachlich oder überhaupt nicht zu antworten.

    Ciao

  2. #14
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    18.09.2012
    Aufnahme-Equipment:
    Canon HV 30 (HDV), PANASONIC 909, GOPRO HERO2, HERO4 black
    Schnittsoftware:
    Alle Pinnacle STUDIO 9-21, AVID Liquid 6 + 7 , AVID Studio, EDIUS 8, ADOBE CS4, AVID MediaComposer
    Rechner:
    3 Systeme, Intel i7/2600,3960,6700;NAS-Laufwerke 20 TB, Full HD-Heimkino, ASUS OPlay, Doppelmonitore
    Film-Genre:
    Reiseberichte, Dokus, Familie

    Beiträge
    140
    Zitat Zitat von Hobbyradler Beitrag anzeigen
    Für einen vernünftigen Menschen kann es doch nicht so schwer sein, entweder sachlich oder überhaupt nicht zu antworten. Ciao
    Hallo Hobby-Radler,

    darum geht es doch gar nicht .....
    Es liegt mir ferne, HobbyMovie alias STGME ... zu beleidigen. Persönlich tut er mir Leid.
    Er ist ein armer kranker Mensch, der für das Geschreibsel nichts kann. Er glaubt eben, er MUSS alle Leute von
    SEINER Meinung überzeugen.

    Nur... es gibt ja in jedem Forum auch Leute, die ihn (Gott sei Dank ) noch nicht gekannt haben, und die dann
    diesen Unsinn für bare Münze nehmen.

    Deswegen plädiere ich hier immer wieder, ihn endgültig zu sperren.
    Ich weiß, wohin das führt, wenn man ihn nicht sperrt, er hat schon zahlreiche Foren bis zur Verzweiflung
    geplagt und dort sogar Todesdrohungen ausgesprochen.

    Natürlich weiß ich , daß das Blödsinn ist und nehme ihn auch nicht ernst, aber irgendwo muß doch in einem Fachforum der Punkt sein, wo man die Notbremse ziehen muß.

    So weit zu meiner Meinung, liebe Grüße Helmut

    @STMGME .... Es ist sinnlos, wenn du noch so viele Private Nachrichten schickst,
    sie werden ungelesen GELÖSCHT.
    Geändert von Helmut42 (14.01.2018 um 14:30 Uhr)
    Seit 1966 im IT-Bereich tätig, Programmmierung, EDV-Leitung, Systemprogrammierung, seit 1972 eigenes Unternehmen.
    Seit über 20 Jahren im Bereich Videoschnitt tätig,
    Schulungszentrum für Videoschnitt mit Pinnacle/Avid .
    Jetzt bin ich im Ruhestand. Forum : forum.pinnacle-studio.help

  3. #15
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Philipp Mohaupt
    Registriert seit
    23.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Schnittsoftware:
    Was in der Redaktion so zum Testen eintrudelt!
    Rechner:
    AMD Phenom II X4, 3,2 GHz, 8 GB DDR3 Ram, ATI Radeon HD 6870, Windows 7, 3 Terabyte HDD
    Film-Genre:
    Im Heimkino: Action, Horror, Fantasy

    Beiträge
    238
    Zitat Zitat von Helmut42 Beitrag anzeigen

    Natürlich weiß ich , daß das Blödsinn ist und nehme ihn auch nicht ernst, aber irgendwo muß doch in einem Fachforum der Punkt sein, wo man die Notbremse ziehen muß.
    Der "Punkt", wie Du ihn nennst, war auch in diesem Forum bereits erreicht und ich hatte damals eine Sperrung vollzogen, genau deshalb funktioniert der Account "HobbyMovie" nicht mehr. Danach habe ich auch einen zweiten, neuen Account des Nutzers gesperrt. Wie Du ja aber selbst erkannt hast, hat das besagten Nutzer nicht davon abgehalten, sich erneut zu registrieren, woraufhin ich dazu übergegangen bin "grenzwertige" Beiträge des Nutzers zu löschen, anstatt diesen zu sperren. Er wird sich so oder so neu anmelden. Bisher hat das ganz gut funktioniert, war weniger nervenaufreibend und "HobbyMovie" alias STGME hat sich vergleichswese zurückgehalten. Wir wissen also durchaus wie wir hier in diesem "Fachforum" mit bestimmten Nutzern umzugehen haben.

    Schöne Grüße

    Philipp

  4. #16
    Neu hier
    Registriert seit
    11.02.2018
    Beiträge
    2
    Hallo! Sind die VX11/VXF11 die Nachfolgemodelle der VXF999/989 oder eine völlig neue Produktreihe?

  5. #17
    Foren-Profi Avatar von Jan
    Registriert seit
    24.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Alles was ich so in meine Hände bekomme. Consumer und Semiprofessionelle Videokameras, Knips- System und DSLR Kameras
    Schnittsoftware:
    Den Videoschnitt lasse ich meist von bekannten Leuten / Freunden mit besseren Rechnern ausführen
    Rechner:
    Asus Laptop i7 , NVIDIA GTX 960M, 8 GB RAM
    Film-Genre:
    Konzert & Interview

    Beiträge
    1.265
    Es handelt sich um deutlich veränderte Nachfolger, die alten Modelle werden je nach Händler stark gesenkt und bald nicht mehr zu finden sein. Wenn man seine Kamera halt schon 999 nennt, bleibt nicht viel Spielraum für einen Nachfolger der genauso heißt und vierstellig wollte Panasonic nicht gehen.

    VG
    Jan

  6. #18
    Neu hier
    Registriert seit
    11.02.2018
    Beiträge
    2
    Vielen Dank für die Info! Ich mag die Handhabung der VXF999 sehr gerne, finde aber ihre low light Bildqualität nicht so toll. Hätte aber darüber hinweggesehen und mir dennoch die 999 zugelegt, aber wenn ein deutlich veränderter (evtl. verbesserter) Nachfolger um die Ecke ist, dann lohnt es sich noch ein bisschen abzuwarten. Danke nochmal!

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein