Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 37 bis 48 von 48
  1. #37
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    11.02.2015
    Aufnahme-Equipment:
    Film: Sony HDCX405 Actioncam: Rollei 420 und ThiEYE Fotografie: Sony NEX5N und Nikon Equipment
    Schnittsoftware:
    Magix Vdl und CL PowerDirektor
    Rechner:
    ASUS
    Film-Genre:
    ....alles was mir grad Spaß macht

    Beiträge
    78
    Ach ja, schon bemerkt?
    Drückst du im Bereitschaftsmodus Film oder Foto den rechten oberen Knopf bist du sofort im jeweiligen Einstellungsmenü, sehr praktisch.
    Drückst du den unteren bist im Ansichtsmenü also Filme oder Bilder.

  2. #38
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Sony Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.332
    Tja, habe meinen Nussbaum ohne Blätter gefilmt und besonders negativ ist aufgefallen, dass die Kamera bei Aufnahmen in 2160p30, 1520p30 mit einer deutlichen Kantennachschärfung arbeitet - weiße Linieneinfassung um die Objektkanten herum. Da ich mittels Downscaling mein finales Videoformat auf eine FHD-Bluray ausgebe, fällt das dann im Bewegtbild nicht so sehr auf. Für diesen Zweck ist das Videoergebnis dieser Kamera brauchbar, nicht aber für Leute die UHD-Material benötigen. Aufnahmen in 1080p60 fallen zu unscharf aus, diese sind auch für mich unbrauchbar.
    Ich behalte diese Action-Cam, mit einer Yi4k+ oder Gopro Hero 6 ActionCam kann sich diese Kamera allerdings nicht messen, auch wenn die Werbung des Herstellers dazu etwas anderes trommelt. Für meinen persönlich eingeschränkten Einsatz kann ich diese Budget-Kamera allerdings bedenkenlos einsetzen ohne 2 bis 4x soviel Geld auszugeben.

    Die Entzerrung kann man nicht gleichzeitig mit dem EIS nutzen, der Bildprozessor schafft beides nicht in Echtzeit. Die FHD-Aufnahmen in 60p werden nicht ausreichend scharf aufgenommen.

  3. #39
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Beiträge
    1.236
    Tja Bruno, man bekommt halt was man bezahlt.
    Ist leider so.
    Gruß

    Hans-Jürgen

  4. #40
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Sony Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.332
    5% der Aufnahmen werden aus dieser Kamera kommen, dafür lohnt es sich nicht mehr zu investieren.
    Was ich brauche, bekomme ich ja von dieser Kamera...

  5. #41
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    11.02.2015
    Aufnahme-Equipment:
    Film: Sony HDCX405 Actioncam: Rollei 420 und ThiEYE Fotografie: Sony NEX5N und Nikon Equipment
    Schnittsoftware:
    Magix Vdl und CL PowerDirektor
    Rechner:
    ASUS
    Film-Genre:
    ....alles was mir grad Spaß macht

    Beiträge
    78
    Zitat Zitat von Hans-Jürgen Beitrag anzeigen
    Tja Bruno, man bekommt halt was man bezahlt.
    Ist leider so.
    Würde ich so nicht unterschreiben. Oft genug bezahlt man viel und bekommt eben nicht, das was man sich dafür erwartet hatte.

  6. #42
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Sony Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.332
    Hie eine Test-Clipsammlung von mir mit Aufnahmen mittels ThiEYE T5 Edge: Klick!

  7. #43
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    11.02.2015
    Aufnahme-Equipment:
    Film: Sony HDCX405 Actioncam: Rollei 420 und ThiEYE Fotografie: Sony NEX5N und Nikon Equipment
    Schnittsoftware:
    Magix Vdl und CL PowerDirektor
    Rechner:
    ASUS
    Film-Genre:
    ....alles was mir grad Spaß macht

    Beiträge
    78
    Zitat Zitat von Video&Bild Beitrag anzeigen
    Hie eine Test-Clipsammlung von mir mit Aufnahmen mittels ThiEYE T5 Edge: Klick!
    Danke, schaut gut aus. Welche Quelle hast du für das Ladegerät?

  8. #44
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Sony Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.332
    Geändert von Video&Bild (05.02.2018 um 11:21 Uhr)

  9. #45
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    11.02.2015
    Aufnahme-Equipment:
    Film: Sony HDCX405 Actioncam: Rollei 420 und ThiEYE Fotografie: Sony NEX5N und Nikon Equipment
    Schnittsoftware:
    Magix Vdl und CL PowerDirektor
    Rechner:
    ASUS
    Film-Genre:
    ....alles was mir grad Spaß macht

    Beiträge
    78
    Das Bild auf dem Smartphone ist bei mir leider ziemlich verzögert. Ich benötige das aber auch nicht, auf dem Motorrad muss ich nach vorne schauen, Ablenkungen sind da nicht drin. Ansonsten brauch ich das Gefummel mit dem Handy eigentlich auch nicht.
    Komischerweise ist die App von Rollei mit der 420er von vor fast drei Jahren wesentlich besser, das Bild kommt ohne jegliche Verzögerung sofort. Ich habs halt mal probiert.
    Geändert von Banditmichi (06.02.2018 um 03:41 Uhr)

  10. #46
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Sony Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.332
    Zitat Zitat von Banditmichi Beitrag anzeigen
    Das Bild auf dem Smartphone ist bei mir leider ziemlich verzögert.
    Ist bei mir eigentlich nicht der Fall.

    Ich benötige das aber auch nicht, auf dem Motorrad muss ich nach vorne schauen, Ablenkungen sind da nicht drin.
    Ich richte vor dem eigentlichen Fahrantritt die Neigung der Kamera auf dem Helm ein für den gewünschten Bildausschnitt. Während der Fahrt benötige ich den Blick auf das Smartphone nicht.

  11. #47
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    11.02.2015
    Aufnahme-Equipment:
    Film: Sony HDCX405 Actioncam: Rollei 420 und ThiEYE Fotografie: Sony NEX5N und Nikon Equipment
    Schnittsoftware:
    Magix Vdl und CL PowerDirektor
    Rechner:
    ASUS
    Film-Genre:
    ....alles was mir grad Spaß macht

    Beiträge
    78
    Zitat Zitat von Video&Bild Beitrag anzeigen
    ........

    Ich richte vor dem eigentlichen Fahrantritt die Neigung der Kamera auf dem Helm ein für den gewünschten Bildausschnitt. ...
    Na gut, das lass ich mir noch eingehen.

  12. #48
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Sony Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.332
    Auf dem Pedelec nutze ich zwei Sitzpositionen:

    - Cityrad-Position mit einem Winkel von ca. 60° zwischen dem Oberkörper und den Händen bei kürzeren Fahrstrecken

    - Trekkingrad-Position mit einem Winkel von ca. 90° zwischen dem Oberkörper und den Händen bei längeren Fahrstrecken


    dementsprechend muss der Neigungswinkel der Kamera auf dem Helm eingestellt werden vor dem Fahrtantritt.



    Ich meide es eigentlich immer, dass der Pedelec-Lenker mit auf dem Video erscheint.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2016, 16:31
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2016, 08:52
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.11.2015, 12:12
  4. Sony PXW-FS7: Erste Infos, erste Bilder
    Von Bernd E. im Forum Profi-Equipment
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2014, 09:08
  5. Meine erste Cam sony hdr cx 160
    Von Dr.Engel im Forum Einsteiger-Camcorder
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.12.2013, 10:51

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein