Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Sigma 35 mm

  1. #1
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    13.03.2017
    Beiträge
    22

    Sigma 35 mm

    Hallo

    Wir arbeiten aktuell mit der Panasonic Lumix GH5 und dem Laica 8-18 f. 2,8 MFT Weitwinkelobjektiv.

    Sehr gern möchten wir uns nun ein weiteres Objektiv zulegen, welches zum einen sehr lichtstark ist, aber auch mit viel Schärfentiefeebenen und dazu mit Autofokus arbeitet.

    Großes Interesse haben wir, wie bereits erwähnt, an der Kombination Sigma 35 mm in Kombination mit einem Metabones Speedbooster Adapter.

    Dazu habe ich folgende Fragen:

    Gibt es bei der Verwendung eines Metabones Speedbooster Adapters, Probleme mit der Überbelichtung, da Blendenstufen hinzugefügt werden ?!

    Wäre die Funktion des Autofokus eingeschränkt ?!

    Mit der GH5 nutzen wir das Bildprofil V-LogL.

    Würde es diesbezüglich Probleme geben, wenn man bedenkt, dass durch die hohe Belichtung und dem sehr flachen Profil von V-Log das Bild allgemein, zu hell für die Postproduktion sein könnte ?!

    Gibt es anderweitige Einschränkungen oder Punkte die man beachten sollte ?!

    Konntet ihr in diesem Bereich schon Erfahrungen sammeln ?!

    Gibt es eventuell noch andere Objektive, als Alternative zu dem Sigma 35 mm mit gleichen oder ähnlichen Eigenschaften ?!

    Ich freue mich sehr über eure Anregungen und Antworten.

    Mit freundlichen Grüßen





  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.549
    Zitat Zitat von Maik44 Beitrag anzeigen
    Gibt es bei der Verwendung eines Metabones Speedbooster Adapters, Probleme mit der Überbelichtung, da Blendenstufen hinzugefügt werden ?!
    Dieser Adapter erhöht die zur Verfügung stehende Lichtstärke und verkürzt die Brennweite, aber um die korrekte Belichtung als Zusammenspiel von ISO, Verschlusszeit, Blende und eventuell noch Graufilter muss man sich natürlich genauso selber kümmern wie ohne Speedbooster. Dass es in der Praxis ohnehin selten sinnvoll ist, bei so einer Kombination mit Offenblende zu arbeiten, dürfte ja auch klar sein.

Ähnliche Themen

  1. Pentax und Sigma 10/20
    Von wabu im Forum Foto-Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.12.2018, 22:46
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2017, 08:11
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2017, 12:30
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.06.2015, 12:40
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2013, 12:30

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein