Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Monitor

  1. #1
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    13.03.2017
    Beiträge
    22

    Monitor

    Hallo

    Wir sind ein kleines Videoproduktionsteam und möchten unser Kameraequipment erweitern.

    Wir arbeiten aktuell mit der Panasonic Lumix GH5.

    Als Stabilisierungssystem nutzen wir einen DJI Ronin.

    Nun möchten wir uns gerne einen externen Monitor zulegen.

    Was habt ihr für Erfahrungen im Bereich externe Monitore machen können ?!

    Habt ihr Empfehlungen oder Anregungen ?!

    Großes Interesse haben wir an der Produktpalette von Atomos.

    Sind diese Geräte empfehlenswert oder gibt es da alternativere Anbieter ?!

    Bei der Preisspanne würde ich im Moment keine Angaben machen, da ich einfach mal eure Meinungen zu diesem Thema lesen möchte.

    Was kann man von den günstigeren Modellen erwarten, die auf Amazon etc. Angeboten werden ?!

    Ich freue mich über eure Antworten.

    Mit freundlichen Grüßen

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    25.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic, Fuji, GoPro, Canon
    Schnittsoftware:
    FCP 7, Resolve 14
    Rechner:
    iMac, Win-i7-6700
    Film-Genre:
    Unternehmensfilme, Videojournalismus, Sport

    Beiträge
    3.568
    Zitat Zitat von Maik44 Beitrag anzeigen
    Großes Interesse haben wir an der Produktpalette von Atomos.
    Die Atomos-Teile sind in erster Linie Rekorder, und wenn diese Funktion nicht wichtig ist, kann man sich die Ausgabe dafür sparen. Wozu soll der Monitor dienen? Geht es nur um den Bildausschnitt, dann tut es ein vergleichsweise einfacher; steigen die Ansprüche, dann steigt auch der Preis. In letzter Zeit sehe ich zunehmend Monitore von Feelworld im Einsatz, und gefühlt erscheint von denen alle paar Wochen ein neues Modell. Auch mancher vom Verkäufer anders getaufter Monitor ist in Wirklichkeit ein umetikettierter Feelworld.

  3. #3
    Foren-Profi
    Registriert seit
    18.09.2012
    Aufnahme-Equipment:
    Canon HV 30 (HDV), PANASONIC 909, GOPRO HERO2, HERO4 black
    Schnittsoftware:
    Alle Pinnacle STUDIO 9-21, AVID Liquid 6 + 7 , AVID Studio, EDIUS 8, ADOBE CS4, AVID MediaComposer
    Rechner:
    3 Systeme, Intel i7/2600,3960,6700;NAS-Laufwerke 20 TB, Full HD-Heimkino, ASUS OPlay, Doppelmonitore
    Film-Genre:
    Reiseberichte, Dokus, Familie

    Beiträge
    277
    Hallo Maik,

    ich habe mir jetzt mal dein Dutzend Anfragen angesehen und habe folgenden Verdacht :

    Ihr wißt derzeit offenbar noch gar nicht , WAS ihr alles machen wollt.

    Denn , abhängig vom Einsatzzweck / Einsatzort ist eben unterschiedliches Equipment erforderlich.
    Die "Eierlegende Wollmilchsau" gibt es weder bei der Kamera, noch beim Mikro, noch beim Licht und und ...... Allein die Frage "Mikro" um 100 EUR ....
    Ja, WAS soll denn das Mikro können ??
    Und das gilt für alle anderen Komponenten genau so.

    Ich würde daher einmal überlegen, WOHIN bei Eurem "kleinen Unternehmen" die Reise hingehen soll und einmal damit beginnen.

    Anforderungen, wie " soll alles können", " soll aber wenig kosten" und Ähnliche sind
    Nebelbänke, in denen Du herumstochern willst. Aber, die Praxis zeigt, im Nebel verirrt man sich leicht.

    Lg, Helmut

    P.S. Ich bringe jetzt mein "beliebtes Autobeispiel"
    Ich möchte ein Auto, das
    - schnell , aber geländegängig ist
    - große Lasten verkraftet
    - sparsam im Verbrauch ist
    - nicht viel kostet
    - In der Sahara und in Alaska betrieben werden kann
    - mein ganzes Team aufnehmen kann
    - aber auch Platz für mein ganzes Equopment aufweist etc. etc.

    Glaubst Du, daß es so etwas gibt ???
    Seit 1966 im IT-Bereich tätig, Programmmierung, EDV-Leitung, Systemprogrammierung, seit 1972 eigenes Unternehmen.
    Seit über 20 Jahren im Bereich Videoschnitt tätig,
    Schulungszentrum für Videoschnitt mit Pinnacle/Avid .
    Jetzt bin ich im Ruhestand. Forum : forum.pinnacle-studio.help

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein