Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 36 von 38
  1. #25
    Foren-Profi
    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    1.012
    Wenn ich mir Joachim Sauers Vergleichs-Video auf YouTube in 1080p-Qualität ansehe, erstaunt mich weniger das unruhige Bild, sondern schockt mich vielmehr die Qualität des Hero 6-Bildes auf der geraden Strecke ganz zu Beginn.

    Das ist ja ein einziger Pixelsalat!
    Wenn das die tatsächliche 4K-Aufnahmequalität sein sollte, dann gute Nacht GoPro!

    Oder liegt das an einer nicht erfolgreichen Umwandliung von H.265 nach H.264 seitens YouTube ?
    Oder an meinem iMac, der da ein Live-Wiedergabeproblem hat (glaube ich weniger, denn bei Sonys RX0 sieht es besser aus) ?

  2. #26
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    iPhone 8, GH5, S1H, Hero 8, Osmo Pocket 4K und alle Kameras, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Dell XPS15 9570
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.752
    Unschwer zu erkennen: die Verpixelung ist auch schon oben um die Schrift, welche Actioncam gerade läuft. Wenn es die Quelle wäre müsste ja zumindest das Umfeld der Schrift verpixelt sein. Das heißt: Das ist ein YouTube-Problem, so wie wir es seit Jahren nicht mehr hatten. Dabei haben wir YouTube mit einer H.264-Datei versorgt in der das so ganz sicher nicht vorhanden ist.
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

  3. #27
    Foren-Profi Avatar von Jan
    Registriert seit
    24.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Alles was ich so in meine Hände bekomme. Consumer und Semiprofessionelle Videokameras, Knips- System und DSLR Kameras
    Schnittsoftware:
    Den Videoschnitt lasse ich meist von bekannten Leuten / Freunden mit besseren Rechnern ausführen
    Rechner:
    Asus Laptop i7 , NVIDIA GTX 960M, 8 GB RAM
    Film-Genre:
    Konzert & Interview

    Beiträge
    1.312
    Wenn man mit der Hero 6 mit 4K mit 50 oder 60 Bildern filmt, erhält man immer ungefragt eine H265 Aufnahme. Möglicherweise wurde hier eine andere Einstellung gewählt.

    VG
    Jan

  4. #28
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    iPhone 8, GH5, S1H, Hero 8, Osmo Pocket 4K und alle Kameras, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Dell XPS15 9570
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.752
    Zitat Zitat von Jan Beitrag anzeigen
    Wenn man mit der Hero 6 mit 4K mit 50 oder 60 Bildern filmt, erhält man immer ungefragt eine H265 Aufnahme. Möglicherweise wurde hier eine andere Einstellung gewählt.

    VG
    Jan
    Nein, das Original sieht auch nicht so dramatisch aus, wie das auf YouTube, wobei das ja in erster Linie die erste Szene ist - beim Rest ist es (zumindest bei mir) eigentlich in Ordnung.
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

  5. #29
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Leica Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.355
    Ob da etwas pixelt ist mir bei der Betrachtung des YT-Videos völlig wurscht.

    Was ich aber mitnehme ist, dass die GoPro 6 für jemanden der mit 50kmh mit einer Kamera am Lenker durch die Gegend brettert nicht im geringsten geeignet ist. Lieber wäre mir ein Test in dem man zeigt unter welchen Grenzbedingungen schön ruhige Fahraufnahmen möglich sind und die Kamera bedenkenlos dafür eingesetzt werden kann!

  6. #30
    Foren-Profi Avatar von Rüdiger
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    948
    Nun sei man nicht so aggresiv, Bruno, dafür ist unser Hobby viel zu schön und unser Alter an sich geeignet, cool zu bleiben. Du möchtest ein Beispiel für radelnde 15 km/h: Bitte, hier der Opa mit seinem Enkel und der Gopro:
    https://www.youtube.com/watch?v=3VfvbJtee2E&t=108s
    Liebe Grüße,

    Rüdiger

  7. #31
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Leica Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.355
    Genau das kann Videoaktiv nicht abbilden, zu zeigen bis zu welcher Grenzsituation diese Kamera geeignet ist.

    Danke für Dein Video Rüdiger!
    Geändert von Video&Bild (26.10.2017 um 11:04 Uhr)

  8. #32
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    iPhone 8, GH5, S1H, Hero 8, Osmo Pocket 4K und alle Kameras, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Dell XPS15 9570
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.752
    Zitat Zitat von Video&Bild Beitrag anzeigen
    Genau das kann Videoaktiv nicht abbilden, zu zeigen bis zu welcher Grenzsituation diese Kamera geeignet ist.
    Danke für Dein Video Rüdiger!
    Doch, wir können das schon und wir machen das auch - aber irgendwie ist a) die Definition Grenzsituation ganz offensichtlich unterschiedlich definiert und b) das verschießen von allem Pulver für uns nicht sinnvoll....
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

  9. #33
    Foren-Profi Avatar von Hobbyradler
    Registriert seit
    22.11.2013
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic GH3, GX7 mit 7-14, 12-35, 35-100, 100-300, Samyang 7.5, Summilux 25mm, Galaxy Note, Sony AS200VR, X3000R, Zoom H5, NTG2, Edutige ETM-001, ETM-009, Beholder DS1
    Schnittsoftware:
    Corel VideoStudio Ultimate 2018
    Rechner:
    windows10 i7-4770K Ram-32GB ssd-250GB ssd-500GB sata-4TB
    Film-Genre:
    Genügsamer Freizeitfilmer - auf keinen Bereich festgelegt

    Beiträge
    367
    Zitat Zitat von Rüdiger Beitrag anzeigen
    Nun sei man nicht so aggresiv, Bruno, dafür ist unser Hobby viel zu schön und unser Alter an sich geeignet, cool zu bleiben. Du möchtest ein Beispiel für radelnde 15 km/h: Bitte, hier der Opa mit seinem Enkel und der Gopro:
    https://www.youtube.com/watch?v=3VfvbJtee2E&t=108s
    Genau so ist es, und wie Rainer Dornburg im Video sinngemäß sagt, man muss Lichtverhältnisse so nehmen wie sie zufällig sind. Die widersprüchlichen Kommentare zu dem Video sind auch interessant.

    Für die Mehrheit aller actioncam Filmer ist das eigentliche Ereignis das Wichtige. Mit der actioncam gefilmt wird nur, da es ein begleitendes Hobby ist.

    Werbefilmer können sich den optimalen Zeitpunkt aussuchen, haben das zusätzliche Equipment und das Können um optimale Aufnahmen zu erstellen. Ich sehe optimalen Aufnahmen auch gerne, für eine Kaufentscheidung manchen sie allerdings nur für einen begrenzten Nutzerkreis Sinn.

    Ciao
    Hobbyradler

  10. #34
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Leica Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.355
    Zitat Zitat von Joachim Sauer Beitrag anzeigen
    Doch, wir können das schon und wir machen das auch - aber irgendwie ist a) die Definition Grenzsituation ganz offensichtlich unterschiedlich definiert und b) das verschießen von allem Pulver für uns nicht sinnvoll....
    Zeigt lieber das Video von Rüdiger an Stelle der "VA-Schüttelaufnahmen" bei 50 kmh,
    dort sieht man wenigstens einen funktionierenden Stabilisator, natürlich wäre es von Interesse
    ob das bei 25 kmh auch noch so gut funktioniert.

    Rüdiger hat offensichtlich einfach die Kamera vor sich hergehalten bei den Aufnahmen mit einer Hand, oder Rüdiger?

    Ist schon klar, bei Sonnenschein leuchten die Farben auf, die Videos der GoPro 6 in diesem Fall gefallen mir schon!
    Im Protune-Modus kann man offensichtlich viel mehr rausholen hörte ich...

  11. #35
    Foren-Profi Avatar von Hobbyradler
    Registriert seit
    22.11.2013
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic GH3, GX7 mit 7-14, 12-35, 35-100, 100-300, Samyang 7.5, Summilux 25mm, Galaxy Note, Sony AS200VR, X3000R, Zoom H5, NTG2, Edutige ETM-001, ETM-009, Beholder DS1
    Schnittsoftware:
    Corel VideoStudio Ultimate 2018
    Rechner:
    windows10 i7-4770K Ram-32GB ssd-250GB ssd-500GB sata-4TB
    Film-Genre:
    Genügsamer Freizeitfilmer - auf keinen Bereich festgelegt

    Beiträge
    367
    Zitat Zitat von Video&Bild Beitrag anzeigen
    Rüdiger hat offensichtlich einfach die Kamera vor sich hergehalten bei den Aufnahmen mit einer Hand, oder Rüdiger?
    Ich nehme stark an, dass du dich da irrst. Das Video wurde zwar von Rüdiger verlinkt, stammt aber von einem Rainer Dornburg.

    Wie der die Kamera gehalten hat ist aus dem Video ersichtlich.

    Ciao

  12. #36
    Foren-Profi Avatar von Rüdiger
    Registriert seit
    26.08.2011
    Beiträge
    948
    Hallo Bruno, das war zu viel der Ehre, wie Hobbyradler richtig erkannt hat. Ich habe nur das Video von Rainer Dornburg empfohlen, weil ich dessen tolle Radtourvideos schon seit einiger Zeit verfolge.
    Die Hero 6 hat inzwischen meine Sony FDR X 3000 abgelöst und ich bin mit den Resultaten sehr zufrieden. Allerdings stelle ich nichts mehr bei YT ein, weil mich die Ergebnisse in der Vergangenheit nicht zufriedengestellt haben.
    Liebe Grüße,

    Rüdiger

Ähnliche Themen

  1. VIDEOAKTIV 1/2018 Test Gopro Hero 6
    Von Rüdiger im Forum VIDEOAKTIV-Feedback
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 28.01.2018, 16:23
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.11.2017, 12:10
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2016, 12:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2014, 10:40
  5. GoPro Hero 3+ Black Edition im Test
    Von Joachim Sauer im Forum Action-Cams
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2013, 18:36

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein