Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    09.10.2017
    Beiträge
    4

    Frage Nachträglich eingefügte Stellen erkennen/analysieren

    Hallo zusammen,

    ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, da ich sonst nicht an mein Hochzeitsgeschenk komme ;-)
    Es ist ein Safe mit Zahlenschloss und die Kombination wurde von meinem Bruder in ein 10h "Nyan Cat" Video eingefügt. Wer das Video nicht kennt, es sind einfach immer ein paar Sekunden die endlos wiederholt werden.
    In diese Abschnitte wurde unregelmäßig eine Zahl eingefügt.

    Gibt es ein Programm, mit dem man analysieren kann, wo sich die "normale" Wiederholung unterscheidet? Also wo unregelmäßigkeiten auftreten?

    Vielleicht weiß jemand Rat oder hat eine andere Idee, vielen Dank

    Christian

  2. #2
    Foren-Profi
    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    1.012
    Im Prinzip wäre ein Programm mit optischer Mustererkennung vonnöten, das quasi Deine Augen ersetzt.

    Das wird so leicht so schnell nicht zu finden sein.

    Aber es gibt ja Programme, die ein Video am Stück in einzelne Szenen aufteilen können, also irgendwie feststellen können, wann etwas Neues beginnt und wo es aufhört.
    Vielleicht kommst Du damit weiter. Evtl. dazu die Clips nach Grösse oder Dauer sortieren oder nach Zeit (Zeitstempel der nachträglich eingefügten Szenen) - bei Abweichung könnte etwas besonderes drinstehen.

    Ein Name, der mir dazu einfällt: Scenalyzer
    Es stammt allerdings noch aus der DV-Zeit und wird vermutlich mit HD-Videos nichts anfangen können.
    Ob es sich lohnt, Dein ganzes Video zunächst mit DV-Codec umzurechnen (z.B. ins .MOV oder .AVI Format) ??

    Teils können auch die Standard-Videoschnittprogramme den Video-Import in Szenen unterteilt vornehmen (lässt sich vermutlich in den Voreinstellungen auswählen).


    Vielleicht googelst Du mal nach etwas aktuelleren Möglichkeiten (evtl. mit dem Zusatz Freeware): "Szenentrennung, Video in Szenen aufteilen, Video in einzelne Clips aufteilen, Scenalyzer-Alternativen".

    -> Ob mit oder ohne Hochzeitsgeschenk: Auf jeden Fall eine schöne Hochzeit! ;-)
    Geändert von Skeptiker (09.10.2017 um 12:47 Uhr)

  3. #3
    Neu hier
    Registriert seit
    09.10.2017
    Beiträge
    4
    Danke für die Glückwünsche und Ideen.

    Habe jetzt eine Extraktor verwendet, um jede Sekunde einen Screenshot zu machen.
    Danach mittels Irfanview alle 36k Bilder auf den kleinen Bereich mit den Nummern zugeschnitten.
    Danach einfach die Bilder nach Größe sortiert und die größten waren die mit den Zahlen/ der Veränderung.

    Einsatz einer OCR Software für Bilder brachte nichts brauchbares.
    Ungewöhnlicher Fall, aber vielleicht hilft es ja jemand im Netz weiter ;-)

  4. #4
    Foren-Profi
    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    1.012
    Danke für die Rückmeldung.

    Schön, dass es geklappt hat.

    Eine Frage noch: Was ist mit dem "Extraktor" gemeint, der automatisch jede Sekunde einen Screenshot macht?

  5. #5
    Neu hier
    Registriert seit
    09.10.2017
    Beiträge
    4
    Habe "Free Video to JPG Converter" benutzt. Man kann einstellen, ob alle x Frames, oder alle x Sekunden ein Screenshot gemacht wird.

  6. #6
    Foren-Profi
    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    1.012
    Nützliches Programm!
    Hätte Dein Bruder nur einzelne Bilder (Frames) mit den Zahlen eingefügt, wäre bei 25 Bildern/Sekunde die Chance, dass Du die richtigen Bilder rausfilterst, nur 1 zu 25 gewesen.
    Aber so kleinlich war er wohl nicht!

    Freundlicher Gruss
    Skeptiker

  7. #7
    Neu hier
    Registriert seit
    09.10.2017
    Beiträge
    4
    Nein, zum Glück auch immer die gleiche Stelle ;-)
    Ich habe ja per Hand schon 3 von 8 Zahlen gefunden, daher wusste ich, dass sie 2 Sekunden eingeblendet werden.

  8. #8
    Foren-Profi
    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    1.012
    Man hat Dir das Hochzeitsgeschenk also durchaus gegönnt, wenn auch nicht ganz leicht gemacht!
    Erinnert mich an die alten Märchen, wo dem Prinzen, der um die Hand der Prinzessin anhält, vom König eine unlösbare Aufgabe gestellt wird, die der Anwärter - die Liebe verleiht Flügel - nach einigen Hindernissen schliesslich löst - Happy End!

Ähnliche Themen

  1. Luftflirren nachträglich entfernen
    Von A-Wolf im Forum Videoschnitt-Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.01.2019, 11:33
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.05.2018, 15:29
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2016, 11:00
  4. Mac: Camcorder als Live-Cam erkennen
    Von macinto1300 im Forum Camcorder-Forum
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.08.2016, 17:59
  5. Ton still stellen
    Von Torsten im Forum Videoschnitt-Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.03.2016, 15:38

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein