4K YouTube-Encoding - die richtige Export-Einstellung im Videobearbeitungsprogramm - gibt es diese?
Ein Video auf YT ist schnell hochgeladen und veröffentlich. Und mit den richtigen Kniffen bleibt die Auflösung noch halbwegs erhalten ....


Meine bisherige Erfahrung mit dem Ergebnis von 4K Uploads waren etwas enttäuschend. Nach dem erfolgreichen Upload - nach der erfolgreichen Nachbearbeitung durch YT schien alles bestens. Mein Video wurde mit 4K/2160p in der YT Einstellung angezeigt. Doch lange hielt die Freude nicht an. Aus 4K machte YT 1440p und dabei blieb es.

Nun machte der Videoaktiv Bericht bei mir neue Hoffnung. Sollte etwa die maximale GOP-Länge (von 25 runter auf 12) oder Bitrate der Schlüssel zu Erfolg sein?
Zunächst ja, 2160p wurden angezeigt, doch Stunden später waren es wieder die gewohnten 1440p.

Mehr dazu gibt es hier.