Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 37 bis 38 von 38
  1. #37
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    14.05.2014
    Aufnahme-Equipment:
    Canon XF 300, Canon XF 100, Canon HF-M 41, Maginon AC - 800W Panasonic GH 4
    Schnittsoftware:
    Edius 8.31, Vistitle, Neat - Video v4, Power Director v 12
    Rechner:
    magic max
    Film-Genre:
    Event

    Beiträge
    21

    Gute Sache

    Sehr geehrte Herren Dieckmann und Sauer,

    interessanter Beitrag, überhaupt ist diese Ausgabe besonders gut. Bitte weiter so. Es ist genau wie Sie es schreiben. Die Aufnahmen werden besser und man kann viel im nachhinein korrigieren.
    Ende letzten Jahres hatte ich mir den Atomos Inferno mit Powerstation für die GH 4 zugelegt. Das Filmen im Log - Modus macht ja nicht gerade Spaß im Display der Panasonic und auch deshalb sollte der Inferno neben der besseren Speicherung eine Verbesserung der Ansicht bewirken. Mit Edius 8.3 und der primären Farbkorrektur macht es erst richtig Spaß. Außer Acht gelassen hatte ich die enorme Datenspeicherung. Da wird eine 500er SSD schon mal schnell vollgeschaufelt. Sicherlich technologisch verbunden ist eine hohe Wärmeentwicklung des Infernos was mir Sorgen bereitete. Am Lüfteraustritt des Gerätes konnte ich eine Temperatur von fast 60°C messen. Wie heiß müssen dann die Bauteile im Inneren des Gerätes sein? Und das bei Zimmertemperatur. Wie verhält es sich im Sommer bei Außendrehs? Ein großes Problem war aber der Anschluss an die Powerstation. Diese ist erforderlich denn die mitgelieferten Akkus sind schnell leer. Ein gleichzeitiger Betrieb von GH 4 und Inferno war nicht möglich. Der Hersteller konnte zum Problem auch keine Aussage machen und folglich gab ich den Inferno zurück. Leider.
    Natürlich wird es noch eine Weile dauern bis man die gesamte "HDR - Technikkette" vollständig benutzt um super aufzunehmen, weiter zu bearbeiten und entsprechend anzusehen da es doch mit hohen Anschaffungskosten verbunden ist. Aber man sollte damit anfangen. Bestmöglich aufnehmen sollte es schon sein.
    Bitte testen Sie weiter. Ich bleibe gespannt.
    LG

  2. #38
    Aktiver Nutzer Avatar von Lutz Dieckmann
    Registriert seit
    17.10.2011
    Aufnahme-Equipment:
    JVC und Canon
    Schnittsoftware:
    Avid Liquid und Edius
    Rechner:
    Hat 5 Ventilatoren;-)
    Film-Genre:
    Gute Geschichten

    Beiträge
    90
    Hallo zusammen,

    zunächst einmal vielen Dank für die zahlreichen Rückmeldungen. Es sind deutlich mehr als bei der ersten FA. Und das freut uns. Denn wir möchten Diskussionen anregen. Offensichtlich ist uns das gelungen.

    Wolfang, danke, ich weiß, Du schätzt mich ebenso wie ich Dich. Der Artikel ist sicherlich "zu dünn" für diejenigen die das Thema kennen und Ahnung haben. So wie einige hier. Für andere war er genau richtig. Ich nutze es wirklich aus Bequemlichkeit. Ganz einfach weil es so ist wie oft beschrieben. Es endet auf YT, Vimeo, einem Stick und einer DVD. Das wollen die Kunden. Was ich hier bei mir privat mache sieht anders aus. Und hier ist auch die Unterscheidung, was mache ich für wen?

    Zum Thema Fenster, Personen davor und Dynamikumfang möchte ich noch eine ganz billige Lösung aufzeigen, die ich oft verwende. Es braucht weder 10 oder 12 Bit noch extreme Beleuchtung. Ich klebe die Fenster mit ND Folie ab. Das kostet ca. 60,-- und passt immer. Man muss halt nur wissen wie;-)

    Ich denke, mit den derzeitigen Möglichkeiten kann man X-LOG gut aus Bequemlichkeit verwenden. Und bis die Kette HDR überall angekommen ist wird es 10 Jahre mind. dauern. Selbst heute werden TV Beiträge noch in SD produziert "Weil alles andere zu kompliziert ist" Und wir reden hier schon von 4K im Forum.

    Wir werden uns bei der nächsten FA bemühen es wieder ein Stück besser zu machen. Und deswegen freuen wir uns auf jeden konstruktiven Beitrag.

    Liebe Grüße
    Lutz Dieckmann
    NEU. Live Streams zu aktuellen Video-Themen auf: http://hd-filmschule.de/live-stream-...ilmschule.html

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2019, 15:51
  2. Scharfe Sache in 4k - Videoaktiv Heft 2-2019
    Von sjoerd im Forum VIDEOAKTIV-Feedback
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.02.2019, 12:41
  3. VA 6-2015: Die 24p-Sache
    Von Video&Bild im Forum VIDEOAKTIV-Feedback
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 15:50
  4. Canon, Sony oder Panasonic für das gute Bild
    Von Garog im Forum Einsteiger-Camcorder
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.05.2013, 18:43
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 10:52

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein