Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    18.01.2017
    Beiträge
    3

    Idee Aufnahme in UHD oder HD

    Joachim Sauer ist nicht "unschuldig", dass ich mir einen Sony PXW-Z150 Camcorder in den nächsten Tagen bestellen werde. Diesen möchte ich gerne schon nächste Woche beim Hallenfußballturnier meines kleinen Sohnes einsetzen.

    Dabei stellt sich mir die Frage, in welchem Format (UHD oder HD) ich das ganze Spektakel aufnehmen soll (Ausgabeformat ist immer HD)?

    UHD (25p) hätte den Vorteil, dass ich die halbe Halle auf einmal aufnehmen könnte, und den Ausschnitt später manuell am Rechner wählen könnte. Da alle Kinder zwischen 5-6 Jahren alt sind, weiß man nie so genau, wohin sich das Knäul und der Ball hinbewegen wird. Schwenks würde ich keine machen.

    Dagegen hätte HD den Vorteil von 50p und ich könnte / müsste immer mitschwenken. Was würdet Ihr machen bzw. womit habe ich die beste Qualität?

    Danke und Gruß

    Michael

  2. #2
    VIDEOAKTIV-Moderator Avatar von Joachim Sauer
    Registriert seit
    26.07.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Apple iPhone 8, GH5, Panasonic X1000 und alle Camcorder, die zum Testen da sind
    Schnittsoftware:
    Viel Adobe Premiere Pro CC und alternierend die Programme, die gerade neu sind
    Rechner:
    Lenovo ThinkPad P52s; Apple iMac
    Film-Genre:
    Webvideos, Screencast, Konzerte (einfach mal in unseren YouTube-Kanal schauen)

    Beiträge
    1.723
    Hallo Micheal,

    das tut mir wirklich schrecklich leid;-) auch wenn ich mir ja keiner Schuld bewusst bin.

    Ich würde es mit für das erste mal einfach machen und es in UHD aufnehmen und später Ausschnitte bestimmen. Wobei ich fast vermute, dass Du auch dann nicht wirklich ganz ums Schwenken drum herum kommst. Ich gehe davon aus, dass die Bewegungen noch nicht so schnell sind, dass Du mir 25p an die Grenzen stößt.
    Viele Grüße
    Joachim Sauer

    Wir freuen uns, wenn Ihr unser Portal videoaktiv.de besucht und natürlich unseren YouTube-Kanal mit jeder Woche interessanten Videos abonniert.

  3. #3
    Foren-Profi
    Registriert seit
    05.09.2011
    Beiträge
    407
    Speziell mit dem Sony PXW-Z150 habe ich keine eigene Erfahrung, aber man kann hier Beobachtungen vermutlich von anderen UHD/HD-Geräten mit 1"-Sensor übertragen.

    Man sollte den Auflösungsvorteil von UHD nicht überschätzen. Dass man hier rechnerisch bis zum Faktor 2 nachträglich reinzoomen kann und dann keine schlechtere Qualität als bei Runterskalierung des Gesamtbildes hat, halte ich für ein Gerücht. Eine Crop-Reserve ist bei UHD natürlich da, aber die ist durchaus begrenzt. Gerade im Vergleich von heruntergerechnetem Vollbild und Crop wird man den Unterschied schnell sehen (zumindest auf großen Bildschirmen). Wenn die Qualität auch für kritische Betrachter gleichmäßig sein soll, müsste man konsequent den ganzen Film nachträglich mit konstantem Faktor croppen - und das erschwert dann die Bildeinteilung bei der Aufnahme und artet in der Postproduktion richtig in Arbeit aus.
    Umgekehrt, wenn leichte Qualitätsschwankungen unerheblich sind und/oder das Video meist nur auf kleineren Bildschirmen bzw. aus größerer Distanz angschaut wird, kann man ruhig auch ein HD-Bild bis zum Faktor ca. 1,5 croppen, ohne einen auffälligen Einbruch der Auflösung zu erleiden. Das mag daran liegen, dass bei den Sony-1-Zöllern das originale HD-Bild schon von vornherein etwas weicher als das runterskalierte UHD-Bild ist, weshalb man dann den technischen Auflösungsverlust nicht so deutlich bemerkt. (Einfach mal ausprobieren! Ein Bild sagt mehr als hundert Foreneinträge.)

    In der Praxis würde ich für Sportaufnahmen die 50p-Bewegungsauflösung weit höher einschätzen als den UHD-Auflösungsvorteil; immerhin bleibt die 50er-Bewegungsauflösung auf allen Medien bis runter zur DVD als Vorteil erhalten, während man von hoher Auflösung nur in Verbindung mit hochauflösenden Medien und auf großen Bildschirmen was hat. Ein weiterer Punkt ist beim PXW-Z150 die im HD-Modus höhere Bitrate (10 statt 8 Bit), die mehr Reserven für Farbkorrekturen lässt. Falls sich der Z150 so verhält wie bisherige Sony-1-Zöller, hat er zudem im UHD-Modus einen stärkeren RollingShutter-Effekt als im HD-Modus.

    Daher plädiere ich für HD/50p.

  4. #4
    Foren-Profi Avatar von Video&Bild
    Registriert seit
    27.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-FZ300, GoPro Hero 7 black mit Hypersmooth, Huawei Mate 20 Pro mit Sony Triple-Kamera
    Schnittsoftware:
    EDIUS Pro 9.x - DaVinci Resolve 16.x Studio
    Rechner:
    MEDION ERAZER X5366F-i7-6700+IntelGraphics 530+NVidia GraKa GTX-960, W10-64Bit, HDMI-Vorschau
    Film-Genre:
    Reise-, Natur- und Doku-Filme, S8/N8 Digitalisierungs-Dienstleistungen

    Beiträge
    1.332
    Zitat Zitat von beiti Beitrag anzeigen
    ...die im HD-Modus höhere Bitrate (10 statt 8 Bit),
    da hast Du Dich irgendwohin vergaloppiert!

    UHD im FHD-Projekt zu verschneiden halte ich für eine ganz gute Idee, weil ich das selbst praktiziere bei jedem Video für den 46" HDTV auf Bluray. Bezüglich Qualität gibt es nichts zu meckern, selbst nicht bei 1:1 Bildausschnitten.

    Mit den Schwenks bei 25p-Aufnahme gibt es keine Schwierigkeiten, wenn man es so macht wie es die Profis für Kinofilme und Blurays machen. Einfach halb so schnell schwenken bzw. die Objekte quer zu der Kamera vorbeisausen lassen, lieber etwas mitziehen in diesen Extremsituationen bei der Aufnahme und schon ist das Ruckelproblem beseitigt!

Ähnliche Themen

  1. AVCHD oder XAVC Aufnahme
    Von Chris2 im Forum Aufnahmetechnik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.05.2019, 12:46
  2. 4K-8-K-16K , Aufnahme oder warum TV Bild so gut?
    Von hgxmod im Forum Präsentations-Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2018, 18:39
  3. Aufnahme in Stereo oder Dolby 5.1
    Von Blackmyth im Forum Aufnahmetechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2016, 08:57
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.10.2013, 14:09
  5. Panasonic HC-V707EG-S - Aufnahme in 50p oder 50i
    Von dartmichel im Forum AVCHD-Mittelklasse
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.06.2013, 16:51

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein