Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Neu hier
    Registriert seit
    01.09.2016
    Beiträge
    6

    kann vegas pro 14 suite h265 videos importieren

    Hallo Gemeinde,

    kann Vegas Pro 14 Suite h265 Videos importieren?

    auf der Homepage wird es nicht aufgeführt als Importformat

    es steht aber :

    Ohne weitere Add-ons oder Plug-ins editieren Sie nativ zahlreiche Formate, wie z.B. HEVC,

    und auf der Seite unten steht:

    Support for reading and writing HEVC/H265 files.

    ## https://www.vegascreativesoftware.info/us/forum/vegas-pro-14-0-build-161-released--103567/

    Weiß es einer, hat es schon einer ausprobiert?

    ####

    Gibt es Alternativen zu Vegas Pro Suite 14 mit ähnlichen Features?

    Ich danke euch schon mal im Voraus.

    Petra

  2. #2
    Foren-Profi Avatar von Wolfgang S.
    Registriert seit
    22.08.2011
    Aufnahme-Equipment:
    Sony TD-10, Panasonic 750, Sony FX1, Canon HF100, Sony TD10, Panasonic Z10000
    Schnittsoftware:
    Sony Vegas Pro 12, Grass Valley Edius 6.5
    Rechner:
    i7 2600K, 16 GB Ram, Quadro 2000D, ASUS VG 236H mit nvidia 3D Vision, Grass Valley NX, Intensity Pro
    Film-Genre:
    Imagefilme, Eventfilme, Hochzeiten, Erstkommunionen, Reisefilme

    Beiträge
    636
    Grundsätzlich ist ein H.265 Import möglich. Mit Material einer NX1 geht das. Mit anderen Materialien gibt es schon mal Schwierigkeiten. Die suite muss es nicht sein, die kleinste Version kann das bereits auch.
    Lieben Gruß,
    Wolfgang
    http://videotreffpunkt.com

  3. #3
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    31.03.2016
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic X909, Sony HC-3, Nikon P900
    Schnittsoftware:
    Casablanca-3 + Bogart Windows
    Rechner:
    Casablanca Karat + i3-2100 Win10 PC
    Film-Genre:

    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von video_petra Beitrag anzeigen
    Gibt es Alternativen zu Vegas Pro Suite 14 mit ähnlichen Features?
    Kommt darauf an auf welche Features Wert gelegt wird und für welchen Einsatzzweck die Software gedacht ist. Indi-Filme? Werbung? Hochzeiten? Business-Videos? Private Filme zu Hause?

    Videos schneiden kann man mit Adobe Premiere, Magix, MacroSystem Bogart oder Edius genauso. Sony, Premiere und Edius würde ich für gewerblichen Einsatz verwenden, für private Filme finde ich Magix und Bogart besser geeignet. Ich hatte 2013 alle Test- und Demo Versionen durch (+ jede Menge gratis Tools) und bin schließlich bei Bogart für Windows hängen geblieben, weil für mich schnelle Einarbeitung, einfache Bedienung, deutscher Support und jahrelange gratis Updates wichtiger waren als hunderte Effekte.

  4. #4
    Neu hier
    Registriert seit
    01.09.2016
    Beiträge
    6

    wunschliste

    ich habe früher professionell Videos geschnitten, auf Avidsystemen etc. (kann ich mir aber nicht leisten) - Einarbeitung in Programme spielt keine rolle, völlig neue Konzepte der Bedienung will ich aber auch nicht- ich brauch nicht viel aber eben auch keine einfachen, und davon viele, z.B. Sternchenblenden ... hier meine Miniliste:
    h265 im- und export
    Tastatursteuerung Titel und Titelanimation
    Blenden
    Farbkorrekturen
    Masken/Key's
    Bild in Bild Bildstabilisation Mercalli V4 Niveau oder extra kaufen
    Echtzeiteffekte
    Zeitlupe/Zeitraffer
    DVD-erstellung mit freien Hintergründen aber auch mit Vorlagen
    Audiobearbeitung spielt kaum eine Rolle

    kein Abo - einmal kaufen und immer wieder auf dem aktuellen Rechner installieren

    der Einsatzzweck ist nicht definierbar da ich mir mein Studium mit dem was kommt finanzieren will (bin schon zu alt für Bafög) also eher kleine aber feine Projekte
    Geändert von video_petra (06.01.2017 um 23:10 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Nutzer Avatar von fubal147
    Registriert seit
    06.05.2012
    Aufnahme-Equipment:
    SD + HD, 4K/UHD, Video Cam von Panasonic, JVC, Nokia-ITT Foto von Fuji, Nikon, analoge Spiegelreflex,
    Schnittsoftware:
    Magix bis VDL-Prem(Akt.), Pinnacle bis 22 Ultimate, Adobe Foto+Videopr.be
    Rechner:
    PC Eigenbau, Laptop, I Pad
    Film-Genre:
    verschiedenes

    Beiträge
    161
    Hallo,
    mit der Magix Version VDL 2016 Plus/premium kannst Du HEVC bzw. H265 Dateien bearbeiten. Allerdings ist der Codec hierfür nicht im Preis inbegriffen und muß für 4,99 Euro zugekauft werden. Diese Versionen gibt es bei Ersomedia Preisreduziert. Die aktuellen Versionen
    VDL aktualisierung ist nicht für Deine Spezifikation gedacht, da es da mittlerweile seitens Magix Änderungen gegeben hat.
    Zeit ist begrenzt, daher nutze sie sinnvoll.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2019, 17:18
  2. Location Labels in Vegas Movie Studio Suite 16?
    Von lespaul im Forum Einsteiger
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2019, 17:59
  3. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.04.2019, 21:12
  4. Verkaufe Vegas Movie Studio 14 Suite
    Von ShadowWarrior im Forum verkaufen & kaufen (suchen & finden)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.04.2017, 13:09
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2015, 19:09

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein