+ Antworten
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 3 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 85 bis 96 von 116
  1. #85
    Gelegentlicher Nutzer
    Registriert seit
    11.11.2016
    Beiträge
    25
    okay also drag&drop über das explorer fenster.

    danke dir

    Lg

  2. #86
    Neu hier
    Registriert seit
    17.07.2017
    Beiträge
    1
    Hallo zusammen,

    habe mir die X3000 für den Urlaub geholt und den ganzen Tag rumgespielt. Wichtig wäre mir auch, dass ich dann eben die Videos per Playmemories aufs Handy runterziehen würde und verschicken könnte. Natürlich weiß ich, dass es nur bei mp4 Einstellung als Format geht. Die Videos sind dann auf dem Handy jedoch extrem am Ruckeln und stoppen. Wollte nur mal fragen, ob das normal ist. Wenn ich die Videos von meinem Sony HD Camcorder per Playmemories aufs Handy runterlade werden sie nämlich flüssig abgespielt.
    Wäre schön wenn jemand schreiben könnte wie es bei ihm funktioniert.
    Dankeschön

    Gruß
    Arthy

  3. #87
    Erfahrener Nutzer
    Registriert seit
    18.03.2013
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-G81, Sony FDR-X3000R, Gimbal Pilotfly-Action1
    Schnittsoftware:
    Magix Video Pro X, Edius 9.0, verschiedene Tools z.B. von ProDAD
    Rechner:
    Intel i7-4790K, RAM 32GB, EVGA GeForce GTX 970SC ACX 2.0, BenQ PD3200UQ
    Film-Genre:

    Beiträge
    203
    Ich mache sowas nicht, habe also dazu keine Erfahrung. Möglicherweise zu hohe Datenrate? Oder nicht unterstützter Codec (z.B. mp4 ist ein Container)?
    Dieter

  4. #88
    Neu hier
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    5
    Ich habe den thread nicht komplett gelesen, habe aber ein dickes Problem mit der Cam.
    Aufnahmen in 4k ruckeln bei der Wiedergabe extrem. Ich bin mir nicht sicher, ob ich einen Flaschenhals im System habe, oder ob die cam kaputt ist...
    Ich nutze folgende SD Karte in der kamera: Samsung Evo plus uhs 1 u3 mit bis zu 100mb/sMein PC hat einen i7 3750 Prozessor und eine gtx 1080, sowie 16gb RAM.Als Abspielprogramm habe ich vlc und mpc ausprobiert.
    60mbit ruckelt weniger als 100, aber immer noch sichtbar und nicht anguckbar!

    Woran kann das liegen?Kann die normale HDD das Problem sein? Ist eine SD Platte besser? Liegt es an dem 1080p Monitor? Ist evtl. Die SD Karte schuld? Gibt es Codecs, die mir fehlen könnten?

    Bin über jegliche Information dankbar!
    Gruß Beemysch
    Geändert von Beemysch (18.09.2017 um 08:05 Uhr) Grund: Formatierung

  5. #89
    Erfahrener Nutzer
    Registriert seit
    18.03.2013
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-G81, Sony FDR-X3000R, Gimbal Pilotfly-Action1
    Schnittsoftware:
    Magix Video Pro X, Edius 9.0, verschiedene Tools z.B. von ProDAD
    Rechner:
    Intel i7-4790K, RAM 32GB, EVGA GeForce GTX 970SC ACX 2.0, BenQ PD3200UQ
    Film-Genre:

    Beiträge
    203
    Hallo Beemysch,
    ich kann Deine Erfahrung nicht bestätigen.

    Ruckeln kann viele Gründe haben: zu geringe Leistungsfähigkeit der CPU, der Grafikkarte, fehlender Codec , zu langsame SD-Card etc.
    Wenn Du die Datei direkt von der HDD abspielst, besteht das gleiche Problem? Eine gute HDD müsste von der Datenübertragungsrate her ausreichend sein.
    Die einfachste Methode ist der Gegencheck auf einem anderen Rechner (von der HDD oder SSD) , der nominal leistungsfähiger ist. Damit kannst Du erst einmal feststellen, ob die aufgenommene Datei einwandfrei abgespielt wird.
    Dann scheidet die Kamera mit der von Dir genutzten SD-Card als Ursache aus.
    Wenn auch auf anderen Rechnern das Problem weiterhin besteht, solltest Du mal eine andere SD-Card testen.
    Erst dann könnte evtl. die Kamera die Ursache sein.

    Dieter

  6. #90
    Neu hier
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    5
    Pc kann ich ausschließen. CPU, gpu, Festplatte und RAM gehen nicht über 30% Auslastung. Welcher codec könnte denn fehlen? Ich habe gestern schon ein oder pack installiert, ohne Erfolg. Ist aber halt die Frage, ob der passende codec dabei war... Gibt es ein empfehlenswertes codec Pack, oder einen speziellen codec?Gruß Beemysch

  7. #91
    Erfahrener Nutzer
    Registriert seit
    18.03.2013
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-G81, Sony FDR-X3000R, Gimbal Pilotfly-Action1
    Schnittsoftware:
    Magix Video Pro X, Edius 9.0, verschiedene Tools z.B. von ProDAD
    Rechner:
    Intel i7-4790K, RAM 32GB, EVGA GeForce GTX 970SC ACX 2.0, BenQ PD3200UQ
    Film-Genre:

    Beiträge
    203
    Installiere bitte nicht wild irgendwelche Codecs. Der Schaden ist meist größer als der Nutzen.
    Ich arbeite (außerhalb der Schnittprogramme) in der Regel mit dem "Media Player Classic" - hier zu finden: https://sourceforge.net/projects/mpcbe/
    Der bringt alle nötigen Codecs mit und ist so vergleichbar mit VLC bzw. eine Alternative. Meine Dateien werden einwandfrei ohne Ruckeln abgespielt. Teste mal damit.
    Dieter

  8. #92
    Neu hier
    Registriert seit
    09.08.2016
    Beiträge
    5
    OK, dann weder ich mal alle codec packs deinstallieren und vlc und mpc ebenfalls und dann rein den mpc installieren. Welche SD Karte nutzt ihr denn für 4k 100mbit 30fps?Habe gelesen, dass Sony was zickig sein soll was SD Karten angeht...Danke für den input soweit!GrußBeemysch

  9. #93
    Erfahrener Nutzer
    Registriert seit
    18.03.2013
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-G81, Sony FDR-X3000R, Gimbal Pilotfly-Action1
    Schnittsoftware:
    Magix Video Pro X, Edius 9.0, verschiedene Tools z.B. von ProDAD
    Rechner:
    Intel i7-4790K, RAM 32GB, EVGA GeForce GTX 970SC ACX 2.0, BenQ PD3200UQ
    Film-Genre:

    Beiträge
    203
    Ich nutze die SanDisk Extreme 64Gb microSDXC I U3 (ist also schon etwas älter). Ich habe damit keinerlei Probleme.
    Dieter

  10. #94
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    22.04.2013
    Aufnahme-Equipment:
    Sony RX100 mkV, HC9, CX730, PJ740, TX20, GoPro Hero 4 Black & Silver, Actionpro X8
    Schnittsoftware:
    FCS 3, FCP X, EDIUS Neo 2.5 (fast gar nicht mehr)
    Rechner:
    iMac, MacBook Pro & ein Toshiba Laptop
    Film-Genre:
    UW-Film

    Beiträge
    89
    Nur zur Sicherheit: Du spielst die Datei direkt von der SD Karte oder hast Du sie vorher auf die Festplatte kopiert?

  11. #95
    Erfahrener Nutzer
    Registriert seit
    18.03.2013
    Aufnahme-Equipment:
    Panasonic DMC-G81, Sony FDR-X3000R, Gimbal Pilotfly-Action1
    Schnittsoftware:
    Magix Video Pro X, Edius 9.0, verschiedene Tools z.B. von ProDAD
    Rechner:
    Intel i7-4790K, RAM 32GB, EVGA GeForce GTX 970SC ACX 2.0, BenQ PD3200UQ
    Film-Genre:

    Beiträge
    203
    Ich überspiele normalerweise immer alle Dateien auf den Rechner. Habe aber auch schon von der SD-Card abgespielt. Funktionierte auch.
    Dieter

  12. #96
    Aktiver Nutzer
    Registriert seit
    22.04.2013
    Aufnahme-Equipment:
    Sony RX100 mkV, HC9, CX730, PJ740, TX20, GoPro Hero 4 Black & Silver, Actionpro X8
    Schnittsoftware:
    FCS 3, FCP X, EDIUS Neo 2.5 (fast gar nicht mehr)
    Rechner:
    iMac, MacBook Pro & ein Toshiba Laptop
    Film-Genre:
    UW-Film

    Beiträge
    89
    Ich wollte ja nur sicher gehen - wenn der Fragesteller nämlich von der Karte abspielt, dann ist das Problem eventuell der Kartenleser / USB Port.

Ähnliche Themen

  1. Sony X3000R & Gimbal Erfahrungen
    Von fwde im Forum Action-Cams
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.06.2017, 12:09
  2. Kaufberatung GoPro 5 und Sony FDR-X3000R
    Von Musicon im Forum Action-Cams
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 22.02.2017, 19:35
  3. Welche Speicherkarte für Sony FDR-X3000R
    Von BJU im Forum Action-Cams
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.12.2016, 15:45
  4. Sony FDR-X3000R wird ausgeliefert
    Von Dieter Wilke im Forum Action-Cams
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2016, 18:09
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.08.2014, 19:20

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein